direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Ländlicher Garten > Bauerngärten > Würz- und Heilpflanzen für Bauerngärten

Sedum rupestre - Tripmadam
= Sedum reflexum
Sedum rupestre - Tripmadam
Artikel-Nr.: 71089-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 2,70 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    2,50 EUR
ab 10 Stück    2,30 EUR
derzeit nicht lieferbar
Artikel zusätzlich beobachten?

Aktuell "nicht lieferbare" Artikel können Sie beobachten. Sobald ein beobachteter Artikel in unserem Online-Shop wieder lieferbar ist, informieren wir Sie per E-Mail. Auf dem Merkzettel kann diese Funktion jederzeit wieder deaktiviert werden.



 
Sedum rupestre - Tripmadam - NaturstandortNaturstandortSedum rupestre - Tripmadam - DachbegrünungDachbegrünung

Die alte heimische Würzpflanze hat liegend-aufsteigende Triebe, die ganz dicht mit fleischigen, nadelartigen Blättern besetzt sind. Besonders im Frühjahr ein erfrischend-delikates Küchenkraut.

Die heimische, locker-horstige Würzpflanze braucht sehr warme, fast immer vollsonnige Standorte. Beliebt für Dachbegrünung und Trogbepflanzung. Auch für Mauerkronen geeignet.
Ihr Geschmack ist frisch und leicht säuerlich. Traditionell war Tripmadam, mit anderen Kräutern kombiniert, vor allem Bestandteil von Frühlingssuppen, -salaten und Saucen. Henriette Davidis empfiehlt Tripmadam als Würzkraut für die Hamburger Aalsuppe.

Hierzulande wird die Pflanze nur noch selten und dann in kleinen Mengen verwendet. Anders die Franzosen: Bei denen genießt Sedum rupestre noch immer besondere Wertschätzung. Verwendet werden die jungen Triebspitzen. Feingehackt ergänzen sie nicht nur Frühlingssuppen und -salate, sondern auch Remouladen und Kräuterquark. In Essig eingelegt sind sie eine säuerlich-erfrischende Beigabe. Gemeinsam mit Zitronen-Melisse verwendet, hat Tripmadam Tradition zur Herstellung von Kräuteressig.


Details

Blütenfarbe: info gelb

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI-VII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 20 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info Fr/St1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z4

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 20 cm; 25 St./m²
Geselligkeit: info II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Heimische Wildstaude: ja
Insektenweide: ja
Bienenweide: ja
Familie: Crassulaceae

Mehr Infos

Niedrige Fetthennen

Die niedrigen Vertreter der Fetthennen (Polster-Fetthennen) spielen ihre Stärken vor allem in Stein- und Kiesgärten, als Bodendecker oder auf Gründächern aus, da sie vollsonnige, trocken-heiße, karge Standorte lieben. Ihre Genügsamkeit und zugleich die Farben- und Formenvielfalt ihres wintergrünen Blattwerks sind es, die faszinieren, indem sie "unkomfortabelste" Plätze noch zu besiedeln und zu schmücken vermögen. Sie lassen sich im Steingarten und auf Dächern etablieren, als Einfassungspflanzen und Bodendecker verwenden und leisten auch auf Gräbern beste Dienste. Sehr schön eignen sie sich außerdem zur Trog- und Schalenbepflanzung. Einige von ihnen kommen als "Alleskönner" sogar noch an halbschattigen und etwas feuchteren Orten zurecht.

Pflanzpartner

Euphorbia myrsinites - Walzen-Wolfsmilch
Euphorbia myrsinites - Walzen-WolfsmilchEuphorbia myrsinites - Walzen-Wolfsmilch V-VI :: 15-25 :: St/FS/MK/SF1-2 so
gelb

Die niederliegenden, wintergrünen, walzenförmigen Triebe dieser urtümlichen Art sind dicht mit blaugrünen Blättern besetzt. Die Walzen-Wolfsmilch liebt trockene, kalkhaltige Böden an einem vollsonnigen Platz.    weiter ...

Art.-Nr.: 50635-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Carlina acaulis ssp. simplex - Stengel-Silberdistel
Carlina acaulis ssp. simplex - Stengel-SilberdistelCarlina acaulis ssp. simplex - Stengel-Silberdistel = Carlina acaulis var. caulescens
VII-VIII :: 30-40 :: Fr/St/SH/FS1-2 so
silbrig-weiß

Die Subspezies, die auch als Carlina acaulis var. caulescens verbreitet ist, besitzt bis zu 30 cm lange Stiele und eignet sich somit bestens für die Floristik - frisch, aber auch sehr gut als Trockenblume. Natürlich bildet sie auch im Natur- und Steingarten einen beeindruckenden Blickfang.   weiter ...

Art.-Nr.: 52513-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Hieracium pilosella 'Niveum' - Kleines Habichtskraut, Mäuseohr
Hieracium pilosella 'Niveum' - Kleines Habichtskraut, MäuseohrHieracium pilosella 'Niveum' - Kleines Habichtskraut, Mäuseohr VI-VIII :: 5-15 :: Fr/H/St/FS1 so
hellgelb

Eine zierliche Pionier-Staude mit silbergrauem Laub und starker Wuchskraft! Hellgelbe Asternblütchen auf unbeblätterten Stängeln erfreuen von Mai bis in den August hinein. Die lanzettförmigen Blätter sind in grundständigen Blattrosetten angeordnet. Die Pflanze liebt vollsonnige, trockene Standorte, ist also ideal für Stein- und Heidegärten.   weiter ...

Art.-Nr.: 52357-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Fragen

Hier können Sie eine Frage zu Sedum rupestre stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006