direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Ländlicher Garten > Bauerngärten > Würz- und Heilpflanzen für Bauerngärten

Humulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen
Humulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen
Artikel-Nr.: 72035-104
2-Liter Solitärtopf
Preis 7,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    7,30 EUR
ab 10 Stück    7,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Humulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen - WinteraspektWinteraspektHumulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen - Hoch hinaufHoch hinaufHumulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen - HopfenzäpfchenHopfenzäpfchenHumulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen - im Austriebim AustriebHumulus lupulus 'Hallertauer Tradition' - Hopfen - HopfenspargelHopfenspargel

Hopfen ist ein echter Himmelsstürmer - innerhalb kurzer Zeit erreicht er eine enorme Höhe und schlingt sich ausgesprochen dekorativ um das, was ihm dazu zur Verfügung steht. Dabei ist die Höhe, die er erreichen soll, steuerbar. Lassen Sie im Frühjahr während des Wachstums nur wenige Triebe - wie in den Hopfenanlagen - stehen, erreichen die Pflanzen problemlos eine Höhe von 8 bis 12 Metern. Verbleiben relativ viele Triebe, wird der Stock kompakt und breitwüchsig bei einer Höhe von 3 bis 5 Metern. Die Pflanze kann im Herbst oder im Frühjahr komplett zurück geschnitten werden.

Hopfen ist, im Gegensatz zu vielen anderen Kletterpflanzen, eine echte Staude, die im Winter einzieht und im Frühjahr wieder austreibt. Wichtig für die Hopfen-Pflanzung in Ihrem Garten ist: nur die weiblichen Pflanzen bilden die fabelhaft zierenden und so herrlich aromatisch duftenden "Hopfenzäpfchen", die von August bis Oktober erscheinen. Wir garantieren Ihnen, dass Sie bei uns nur vegetativ vermehrte weibliche Pflanzen erhalten.
Hopfen liebt warme, tiefgründige, nährstoffreiche und durchlässige lehmige Böden. Die Sorte ist recht mehltauresistent, gut zum Pflücken und zum Trocknen geeignet.

Ganz junge Triebe, die Sie im Frühjahr abstechen, können Sie übrigens in der Küche verwenden: Sie sind eine delikate Würze für Suppen und können auch roh verzehrt werden. Einen ganz besonderen Genuss verspricht ein cremiges Risotto - zart gehopft. Dazu die fein gehackten, zarten Jungtriebe – bitte aber erst im letzten Moment an das Risotto geben. Als Hopfensprossen bezeichnet man meist die weniger bitteren unterirdisch gewachsenen Triebe der Hopfenpflanze. Diese entstehen, wenn man die Pflanzen anhäufelt, ähnlich beim weißen Spargel. Wobei man den Hopfen auch austreiben lassen und dann, wie grünen Spargel, genießen kann - allerdings mit einer etwas leicht bitteren Note. Die Spargelstangen werden in einer Länge von 12 bis 15, höchsten 20 cm gestochen. Man bindet die ziemlich brüchigen Triebe vorsichtig mit Zwirn zu kleinen Bündeln zusammen und kocht sie, wie Spargel, in Salzwasser ‚bissfest’. Margot Fischer (‚Wilde Genüsse’ 2007) empfiehlt, auf einen Liter Wasser wenigstens 1/8 Liter Milch zu geben, das mildert den leicht bitteren Beigeschmack des grünen Hopfenspargels ab. Auf unserer Homepage finden Sie ein paar Rezepte für die schmackhafte Verwertung von Hopfen in der Küche - schauen Sie doch mal vorbei...

Getrocknete "Hopfenzäpfchen" in Duftkissen gefüllt, sind im übrigens auf ganz natürliche Weise wunderbar schlaffördernd.


Details

Blütenfarbe: info grünlich

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info V

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 250 cm - 600 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info B/GR2-3 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 100 cm; 1 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Duftpflanze: ja
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Insektenweide: ja
Hautreizend: ja
Familie: Cannabaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Aster umbellatus 'Weißer Schirm' - Hohe Sommer-Aster, Schirm-Aster
Aster umbellatus 'Weißer Schirm' - Hohe Sommer-Aster, Schirm-AsterAster umbellatus 'Weißer Schirm' - Hohe Sommer-Aster, Schirm-Aster VII-IX :: 140-160 :: Fr/GR2-3 so-hs
weiß

Wenig bekannte, Ausläufer treibende Wildaster für nasse Plätze. Schön verwendet werden kann sie am Teichrand und in naturhaften Pflanzungen. Sie überzeugt mit lockeren, doldenartigen Blüten und hübschem, silbrigweißem Samenstand. Allerdings ist ihre Erscheinung sehr variabel.    weiter ...

Art.-Nr.: 52657-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Carex morrowii 'Variegata' - Weißrand-Japan-Segge
Carex morrowii 'Variegata' - Weißrand-Japan-SeggeCarex morrowii 'Variegata' - Weißrand-Japan-Segge V-VII :: 30-40 :: G/GR/B2 hs-sch
gelb

Wenngleich viele neue Sorten das Spektrum erheblich erweitert haben, ist 'Variegata' mit ihren schmal gestreiften Blättern immernoch ein Klassiker, der bereits seit 1895 in Kultur ist.    weiter ...

Art.-Nr.: 64020-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Miscanthus x giganteus 'Meidl' ® - Riesen-Chinaschilf, Riesen-Landschilf
Miscanthus x giganteus 'Meidl' ® - Riesen-Chinaschilf, Riesen-LandschilfMiscanthus x giganteus 'Meidl' ® - Riesen-Chinaschilf, Riesen-Landschilf = Miscanthus japonicus 'Meidl' ®
IX-X :: 250-350 :: Fr/B2 so-abs
rosa

Groß, größer, am größten: 'Meidl'! Der Name "Riesen-Chinaschilf" für diese Pflanzenart ist bereits Programm und sie alle überragen uns mit Leichtigkeit um einen knappen bis guten Meter. Die Sorte 'Meidl' macht da keine Ausnahme und liegt mit einer Blütenwedelspitze oft vor ihren Artgenossinnen, denn sie blüht sicher in silbrigem Rot ab Mitte September und legt dadurch zuverlässig 50 cm Höhe auf ihren Blatthorst zu.   weiter ...

Art.-Nr.: 64218-104
2-Liter Solitärtopf
 
Preis: 9,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Hemerocallis fulva - Braunrote Taglilie, Bahnwärter-Taglilie
Hemerocallis fulva - Braunrote Taglilie, Bahnwärter-TaglilieHemerocallis fulva - Braunrote Taglilie, Bahnwärter-Taglilie VI-VII :: 80-120 :: Fr/GR1-2 so-hs
braunorangerot

Diese robusteste und wuchsfreudigste Taglilie überhaupt breitet sich mittels Ausläufer allmählich aber stetig aus und gedeiht auch an halbschattigen Plätzen und im Wurzeldruck von Gehölzen noch gut. Sie ist in alten Gärten oftmals noch verwildert zu finden und selbst im Bereich alter Gleisanlagen hat sie sich Refugien erobert. Daran erinnert auch der alte Name Bahnwärter-Taglilie. Gut zur Hangbefestigung und zur pflegeextensiven Flächenbegrünung!   weiter ...

Art.-Nr.: 50824-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Lysimachia punctata - Gold-Felberich
Lysimachia punctata - Gold-FelberichLysimachia punctata - Gold-Felberich VI-VIII :: 60-80 :: GR/Fr2-3 so-hs
gelb

Ausläufertreibende, wuchernde Staude. Reichblühend in etagenartig angeordneten Quirlen. Verträgt relativ viel Schatten und z.T. Wurzeldruck von Gehölzen. Kann zurückgeschnitten werden.   weiter ...

Art.-Nr.: 51103-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 05.01.2019:
Bekomme ich auch sicher eine weibliche Pflanze?
Unsere Antwort vom 08.01.2019:
Ja, bei 'Hallertauer Tradition' handelt es sich um eine rein weibliche Sorte.

Kundenfrage vom 15.04.2014:
Kann ich hiervon auch Hopfenspargel ernten?
Unsere Antwort vom 15.04.2014:
Ja, von der Hopfenpflanze lassen sich im Frühjahr die Triebe ernten wie Spargel. Dazu sollte zeitig die Erde um den Wurzelstock angehäufelt werden, um die bleichen Triebe ernten zu können. Wobei aber auch die frischen, grünen Hopfenspitzen eine Delikatesse sind!

Kundenfrage vom 25.07.2011:
Kann ich diesen Hopfen auch in einem großen Kübel auf dem Balkon ranken lassen?
Unsere Antwort vom 25.07.2011:
Humulus lupulus 'Hallertauer Tradition' entwickelt ein mächtiges Wurzelwerk. 40 l Volumen sollte ein Pflanzkübel für den Balkon schon haben, dann sollte es funktionieren.

Kundenfrage vom 18.04.2010:
Ist dieser Hopfen mit der Kletterrose "New Dawn" Weiß/hellrosa verträglich
Unsere Antwort vom 25.07.2011:
... da sehen wir eher schwarz. Hopfen wächst recht kräftig und es besteht durchaus die Gefahr, dass der Hopfen deutlich Überhand nimmt. Ein Mindestpflanzabstand zwischen Hopfen und Rose von ca. 2 Meter wäre wohl notwendig. Besser wäre die Kombination Rose mit Clematis.

Hier können Sie eine Frage zu Humulus lupulus 'Hallertauer Tradition' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006