direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite

Aristolochia clematitis - Osterluzei, Pfeifenblume
Aristolochia clematitis - Osterluzei, Pfeifenblume
Artikel-Nr.: 74020-002
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)
Preis 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    6,20 EUR
ab 10 Stück    6,00 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 

Uralte, sehr giftige Heil- und Arzneipflanze mit herzförmigen Blättern und pfeifenähnlichen 'Kesselfallenblüten', die den Jugendstil inspirierte. Vor Jahrhunderten war die Pflanze in den Klostergärten weit verbreitet und wurde später in die Bauerngärten übernommen. Heute ist die Osterluzei eine wirkliche Rarität, ein Stück Gartenkultur, das unbedingt bewahrt werden sollte. Die schöne Pflanze braucht einen warmen, trockenen, gut mit Kalk versorgten Standort.

Die aus dem Mittelmeergebiet stammende Osterluzei treibt erst spät im Frühjahr aus. An aufrechten, kräftigen Stängeln erscheinen herzförmige Blätter, in deren Achseln die Büschel schwefelgelber Blüten entspringen. Die Blüten der Osterluzei sind Kesselfallenblüten, in denen sich winzige Fliegen fangen und so für die Bestäubung sorgen.
Die Osterluzei galt in früheren Zeiten als geburtsförderndes Kraut. Aristlochia bedeutet 'vortrefflich für Gebärende'. Wegen der hohen Giftigkeit ihres wirksamen Inhaltsstoffes, der Aristolochiasäure, kam es dabei jedoch sehr auf die Dosierung an. In Deutschland sind Aristolochia-haltige Arzneimittel bereits 1981 durch das Institut für Arzneimittel des damaligen Bundesgesundheitsamtes verboten worden.
Vor der Verwendung der Osterluzei als Heilpflanze warnen wir wegen der inzwischen nachgewiesenen krebserregenden (carcinogenen) Wirkung der Aristolochiasäure ganz ausdrücklich.


Details

Blütenfarbe: info gelblich

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info V-VII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 30 cm - 60 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info Fr/GR1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 50 cm; 4 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Heimische Wildstaude: ja
Insektenweide: ja
Giftklasse: info giftig +

Giftklassen

Die Giftklassen geben einen Anhaltswert, welche Pflanzen wie giftig sind.

(+)   wenig giftig
+   giftig
++   stark giftig
+++   sehr stark giftig
mehr im Begriffs-Lexikon
Familie: Aristolochiaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Tanacetum vulgare 'Crispum' - Krauser Rainfarn
Tanacetum vulgare 'Crispum' - Krauser RainfarnTanacetum vulgare 'Crispum' - Krauser Rainfarn VII-VIII :: 80 :: Fr/B2 so
gelb

Die krausblättrige Form des heimischen Rainfarns ist eine uralte Kloster- und Bauerngartenpflanze. Die giftige Heilpflanze ist heute nur noch recht selten zu finden. Dabei hat sie durchaus ihre Vorzüge: Das üppige, stark gekräuselte Laub ist ausgesprochen dekorativ und riecht zudem noch stark aromatisch. Die gelben Blütenköpfchen heben sich apart vom Laub ab. Tanacetum vulgare 'Crispum' breitet sich durch kurze Ausläufer aus.    weiter ...

Art.-Nr.: 51522-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Althaea officinalis - Echter Eibisch, Samtpappel
Althaea officinalis - Echter Eibisch, SamtpappelAlthaea officinalis - Echter Eibisch, Samtpappel VII-IX :: 150-200 :: Fr2-3/WR4 so
weißlich-lilarosa

Locker-verzweigte, buschige Solitärstaude mit hübschen, kleinen, malvenähnlichen Blüten und samtigfeinem Laub. Die reich blühende Heil- und Teepflanze ist salzverträglich. Als Wildpflanze ist sie nur noch selten zu finden. Eibisch ist sehr schön und wirkungsvoll als Kübelpflanze für Gefäße ab 20 Liter.   weiter ...

Art.-Nr.: 53016-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Hemerocallis fulva - Braunrote Taglilie, Bahnwärter-Taglilie
Hemerocallis fulva - Braunrote Taglilie, Bahnwärter-TaglilieHemerocallis fulva - Braunrote Taglilie, Bahnwärter-Taglilie VI-VII :: 80-120 :: Fr/GR1-2 so-hs
braunorangerot

Diese robusteste und wuchsfreudigste Taglilie überhaupt breitet sich mittels Ausläufer allmählich aber stetig aus und gedeiht auch an halbschattigen Plätzen und im Wurzeldruck von Gehölzen noch gut. Sie ist in alten Gärten oftmals noch verwildert zu finden und selbst im Bereich alter Gleisanlagen hat sie sich Refugien erobert. Daran erinnert auch der alte Name Bahnwärter-Taglilie. Gut zur Hangbefestigung und zur pflegeextensiven Flächenbegrünung!   weiter ...

Art.-Nr.: 50824-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Inula helenium - Echter Alant
Inula helenium - Echter AlantInula helenium - Echter Alant VII-VIII :: 180-200 :: GR/Fr1-2 so
gelb, Mitte goldgelb

Die dekorative, stattliche Wildstaude ist ursprünglich in Süd-/Südost-Europa bis nach Mittelasien beheimatet. Sie hat graufilzige Blätter und einen hohen Blütenschaft, der mit großen, feinen Strahlenblüten besetzt ist. Als Heil- und Zierpflanze ist sie oft in Bauerngärten zu finden.   weiter ...

Art.-Nr.: 74016-002
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 29.06.2011:
Welche Pflanzpartnerinnen würden Sie ihr zugesellen? Eher naturnah?
Unsere Antwort vom 30.06.2011:
Aristolochia passt als Heilpflanze gut zu naturnahen Pflanzungen. Geeignete Kombinationen finden Sie unter der Kategorie Pflanzpartner.

Hier können Sie eine Frage zu Aristolochia clematitis stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006