direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Blackbox Gardening > variabel

Viola labradorica - Grönland-Veilchen
Viola labradorica - Grönland-Veilchen
Artikel-Nr.: 54028-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,30 EUR
ab 10 Stück    3,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 

Ein außergewöhnliches Veilchen mit Blättern in einem dunklen Purpurton. Durch reiche Selbstaussaat sowie kurze Ausläufer bildet die Art einen lockeren, schönen Teppich. Die kleinen, wenig duftenden, helllila Blüten erscheinen von April bis Mai.

Viola labradorica ist hinsichtlich der Standortansprüche eines der genügsamsten Veilchen überhaupt. Von vollsonnig und trocken - hier ist die Blattausfärbung besonders intensiv - bis halb- oder vollschattig, mit oder ohne Wurzeldruck nahezu alles wird vertragen. Im Veilchengarten kann das Grönlandveilchen deshalb an den Plätzen verwendet werden, an denen sonst keine Veilchen mehr wachsen wollen.
Wir schätzen dieses Veilchen als bodenbedeckender Begleiter zu Funkien und in Partnerschaft mit frühlingsblühenden Anemonen. Ein farbharmonisches Traumpaar ist bei uns Viola labradorica in Gesellschaft mit Anemone nemorosa 'Robinsoniana'.
Das Grönland-Veilchen kommt wild von Grönland über Labrador bis Alaska vor. Südlich erstreckt sich sein Vorkommen bis New York, North Dakota, Colorado und Kalifornien. Es besiedelt am Wildstandort sowohl Wälder und Sümpfe als auch sandige Plätze zwischen Felsen.


Details

Blütenfarbe: info hell-lila

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info IV-V

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 10 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info GR2 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Familie: Violaceae

Mehr Infos

Veilchen

Veilchen sind mit etwa 400 Arten und Unterarten über den ganzen Erdball verbreitet. Im 18. und 19. Jahrhundert waren Veilchen allenthalben sehr beliebt und es entstanden hunderte neuer Sorten. Viele davon sind verloren gegangen. In unserem Sortiment gibt es eine ganze Reihe erlesener Kostbarkeiten zu entdecken.

Pflanzpartner

Tiarella wherryi - Schaumblüte
Tiarella wherryi - SchaumblüteTiarella wherryi - Schaumblüte V-VII + IX :: 15-30 :: G/GR2 hs-sch
weiß

Üppige, horstige Art mit langer Blütezeit und schönen, filigranen Blütentrauben. Im Herbst kommt es meist zu einer üppigen zweiten Blütephase. Tiarella wherryi bevorzugt lockere, humose und sauren Böden an einem kühlen Standort. Die schöne kupfrige Herbst- und Winterfärbung ist ein weiterer "Pluspunkt" von dieser Schaumblüte. Im Vergleich zu Tiarella cordifolia kommt sie auch zeitweise mit trockeneren Böden zurecht.   weiter ...

Art.-Nr.: 51562-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Phyllitis scolopendrium - Hirschzunge
Phyllitis scolopendrium - HirschzungePhyllitis scolopendrium - Hirschzunge = Asplenium scolopendrium
30-60 :: G/SF2-3/St3 hs-sch

Dieser kalkliebende einheimische Farn eignet sich für feuchte, schattige Steingartenpartien - auch im tiefen Schatten, in Höhlen oder Brunnenschächten. Auch unter Gehölzen in durchlässigen Laubhumusböden fühlt sich die Hirschzunge wohl. Die ungefiederten, ledrig wirkenden, ganzrandigen Wedel haben einen aufrechten, trichterförmigen Wuchs. Schön zum Schnitt.   weiter ...

Art.-Nr.: 65022-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Viola sororia 'Freckles' - Pfingst-Veilchen
Viola sororia 'Freckles' - Pfingst-VeilchenViola sororia 'Freckles' - Pfingst-Veilchen V-VI :: 10-15 :: GR1-2/G/Fr2 so-hs
weiß mit blauen Sprenkeln

Die bekannte englische Sorte hat weiße, lustig blau gesprenkelte Blüten, die an 'Sommersprossen' auf Veilchenblüten erinnern. 'Freckles' ist robust und wüchsig und kann mit der Zeit schöne Bestände bilden. Als Bodendecker für kleinere Flächen kann man sie deshalb gut verwendet werden.    weiter ...

Art.-Nr.: 54041-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Liriope muscari 'Monroe White' - Lilientraube
Liriope muscari 'Monroe White' - LilientraubeLiriope muscari 'Monroe White' - Lilientraube VIII-X :: 20-40 :: GR/St2b hs-abs
reinweiß

Die reinweißen Blüten stehen in dichten Trauben auf besonders langen Stielen, die gut aus dem grasartigen Laubschopf herausragen. Die helle Blütenfarbe ist an schattigen Plätzen ganz besonders wirkungsvoll! Ein wertvoller Spätsommer- und Herbstblüher, der sich zur Bepflanzung von Baumscheiben, aber auch als Einfassungspflanze, zur Grabbepflanzung und für dekorative Pflanzgefäße ab 3 Liter Erdvolumen eignet.   weiter ...

Art.-Nr.: 52391-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 29.04.2012:
Ist diese Veilchen wintergrün?
Unsere Antwort vom 30.04.2012:
Viola labradorica ist nicht wintergrün.  Das Grönland-Veilchen zieht im Herbst ein und treibt im zeitigen Frühjahr, gemäß seinem Lebenszyklus, wieder aus.

Hier können Sie eine Frage zu Viola labradorica stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006