direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Steppengarten

Stipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar
= Nasella tenuissima
Stipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar
Artikel-Nr.: 64116-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    4,40 EUR
ab 10 Stück    4,20 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Stipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar - mit Allium sphaerocephalon und Sedummit Allium sphaerocephalon und SedumStipa tenuissima - Zartes Federgras, EngelhaarStipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar - mit Euphorbia myrsinites und Perovskiamit Euphorbia myrsinites und PerovskiaStipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar - im öffentlichen Grünim öffentlichen GrünStipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar - mit Echinacea purpurea 'Alba'mit Echinacea purpurea 'Alba'Stipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar - mit Agastache 'Black Adder' und Allium sphaerocephalonmit Agastache 'Black Adder' und Allium sphaerocephalon

Man könnte meinen, Karl Foerster hätte an dieses Gras gedacht, als er sagte: "Gras ist das Haar der Mutter Erde". Schon alleine das Laub ist haarfein und wiegt sich sacht im Winde hin und her. Dazu gesellen sich feinste flauschige Blütengrannen, die sich von silbriggrün zu goldgelb verfärben und locker über dem Laub stehen!

Dieses aus Patagonien, aber auch aus Texas und Mexico stammende Gras ist eher kurzlebig, versamt jedoch überreich! Im Frühjahr bitte keinen Rückschnitt vornehmen, sondern nur die abgestorbenen Halme auskämmen. Es ist sehr tolerant gegen Trockenheit, doch empfindlich bei Nässe, also gut geeignet für durchlässige und sandige Böden.
Ideale Nachbarn sind für Stipa tenuissima trockenheitsliebende Steppenpflanzen und an diesen Standort angepasste Zwiebelgewächse, wie z.B. Allium sphaerocephalon. Schön zur Geltung kommt das Gras in größeren Gruppen, aber auch eingestreut in Plattenfugen und einjährig verwendet in Kombination mit Sommerflor. Sehr poetisch in Pflanzgefäßen ab 5 Liter Erdvolumen.


Details

Blütenfarbe: info silbrig-weiß

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 30 cm - 50 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Frühjahrspflanzung empfohlen
Lebensbereich: info Fr/SH/St/FS1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Poaceae

Mehr Infos

Stipa - Federgras

Alle Federgräser lieben volle Sonne und trockene, steinige, durchlässige Böden. Diesen Wünschen sollte man Rechnung tragen und sie beispielsweise in Kiesgärten oder unter einem Dachvorsprung in kleineren Gruppen pflanzen. Ideale Nachbarn sind trockenheitsliebende Steppenpflanzen und an diesen Standort angepasste Blumenzwiebelgewächse, wie z.B. Allium sphaerocephalon.
Die Blüten der horstigen Federgräser ziehen jeden durch ihre filigrane Leichtigkeit in den Bann. Bei einigen Arten befinden sich an den Samen lange, silbrige Grannen, die im Wind leicht hin- und herwehen. In Frankreich werden sie deshalb auch Engelshaargräser genannt.
Ein bezauberndes Bild gerade im Gegenlicht...

Pflanzpartner

Teucrium hircanicum - Kaukasus-Gamander
Teucrium hircanicum - Kaukasus-GamanderTeucrium hircanicum - Kaukasus-Gamander VI-X :: 40-60 :: Fr/GR1-3 so
weinrot

Kaukasus-Gamander ist eine begeisternde, extrem reich und außerordentlich lange blühende Staude für Sonne und Halbschatten. Vom Frühsommer bis in den Herbst hinein erscheinen in üppiger Fülle straff aufrechte, purpurrote, dichte Blütenähren über reizvollem, salbeigrünem, aromatischem Laub.    weiter ...

Art.-Nr.: 51528-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Eryngium giganteum - Elfenbeindistel
Eryngium giganteum - ElfenbeindistelEryngium giganteum - Elfenbeindistel = Eryngium giganteum 'Miss Willmott's Ghost'
VII-VIII :: 40-80 :: St/FS/Fr1-2 so
silbrig-weiß

Eine wunderschöne Distel mit sehr langer Blütezeit, die in Großbritannien als 'Miss Willmott's Ghost' Gartengeschichte geschrieben hat. Schon vor der Blüte wirken die silbrig-grünen Knospen sehr dekorativ. Die geaderten Hüllblätter sind elfenbeinfarben bis silbern und wirken filigran und erlesen. Sie bewahren ihre Schönheit und Form bis weit in den Herbst hinein.   weiter ...

Art.-Nr.: 51820-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Allium sphaerocephalon - Kugel-Lauch
Allium sphaerocephalon - Kugel-LauchAllium sphaerocephalon - Kugel-Lauch VII :: 70-100 :: Fr/B1-2 so
purpurfarben

Hier könnte der deutsche Name - Kugel-Lauch - in die Irre führen: Die Blüten dieser robusten Lauch-Art bilden im Aufblühen und im Verblühen oft eine 3 bis 5 cm breite, eher eiförmige, dichte Dolde von intensiver Farbigkeit.    weiter ...

Art.-Nr.: 82244
Zwiebeln / Knollen
25 Stück pro Päckchen
 
Preis: 3,90 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar ab August,
lieferbar ab September

Fragen

Kundenfrage vom 02.02.2014:
Gehört Stipa tenuissima in die Kategorie der einjährigen Gräser, welches sich versamt oder zu den mehrjährigen Gräsern?
Unsere Antwort vom 03.02.2014:
Stipa tenuissima ist mehrjärhig, allerdings sehr kurzlebig. An zusagenden Standorten erhält es sich durch Aussaat.

Kundenfrage vom 21.09.2011:
Wie sieht der ideale Winterschutz für dieses bezaubernde Gras aus?Zusammenbinden? Laubschütte....?
Unsere Antwort vom 23.09.2011:
In erster Linie ist ein Standort optimal, der nicht staunass ist. Stipa tenuissima benötigt trockenen, durchlässigen Boden. Die Art samt sich reich aus. Sollte die "Mutterpflanze" also einmal auswintern, bleibt Ihnen das Gras trotzdem im Gartern erhalten.
Zusammenbinden ist beim Büschel-Haargras nicht die Methode der Wahl, da das zarte Laub schnell nach den ersten Frösten verschwindet. An exponierten Stellen kann eine Laubschicht zu einer erfolgreichen Überwinterung beitragen, ist aber in der Regel nicht nötig.

Kundenfrage vom 01.04.2011:
Reichen etwa 6-8 Stunden Sonne aus (Sonnenaufgang bis ca. 14.00/15.00 Uhr)?
Unsere Antwort vom 01.04.2011:
Mindestens 6-8 Stunden Sonne sollte Stipa tenuissima auf jeden Fall bekommen. Besser ist jedoch ein Standort in der vollen Sonne.

Kundenfrage vom 07.05.2010:
Schon zum zweiten Mal hat meine Massenpflanzung Stipa tenuissima den Winter offenbar nicht überstanden. Dabei hatte ich die Erde nochmals mit Kies und Sand durchmischt, damit es ja trocken steht. Ist die Winterhärte ein Problem bei diesem Gras? Gäbe es eine ähnlich schöne Alternative?
Unsere Antwort vom 10.05.2010:
Stipa tenuissima kann in rauen Wintern durchaus leiden (auch wenn die Pflanzen recht trocken stehen). So haben wir hier (in Süddeutschland) immer wieder Teil-Ausfälle in unseren Beständen zu verzeichnen. Stipa tenuissima ist in die Winterhärtezone Z7 eingestuft (siehe Detailangaben).
Alternativ käme Stipa pennata in Frage.

Kundenfrage vom 28.02.2010:
Stipa tenuissima sieht nach dem anstrengenden Winter nicht mehr schön aus. Mit auskämmen komme ich nicht weit - darf ich auch komplett abschneiden?
Unsere Antwort vom 26.03.2014:
Grundsätzlich empfiehlt es sich das Gras auszukämmen, da Sie damit das "trockene" Haar entfernen. Natürlich darf das zarte Federgras auch komplett zurück geschnitten werden. Nach dem radikalen Rückschnitt sieht es jedoch nicht sonderlich schön aus und benötigt lange, bis sich die neuen Halme deckend über den abgeschnittenen Horst legen.

Hier können Sie eine Frage zu Stipa tenuissima stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006