direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Stauden mit attraktiven Samenständen

Acanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau
= Acanthus longifolius, Acanthus balcanicus
Acanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau
Artikel-Nr.: 51653-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    5,00 EUR
ab 10 Stück    4,80 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Acanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - Samenstand SamenstandAcanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - AustriebAustriebAcanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - vor der Blütevor der BlüteAcanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - BlütendetailsBlütendetailsAcanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - BlütenprachtBlütenprachtAcanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - verblühtverblühtAcanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau - SamenstandSamenstand

Unverwüstliche, vom Balkan stammende Blüten- und Blattschmuckstaude mit ornamentalen Blättern und schmückenden Samenständen, die sich für frische, tiefgründige, nährstoffreiche Böden in sonniger bis halbschattiger Lage eignet, jedoch auch auf trockenen, halbschattigen Plätzen gut zurecht kommt. Bitte vor Winter- und Staunässe schützen.

Die dekorativen Schmuckstauden haben als Vorlage stilisierter Blätterkelche am korinthischen Säulenkapitell Kunstgeschichte geschrieben. 'Diese schönen Pflanzen spielten einst in der grauen Vorzeit eine bedeutende Rolle, und haben deswegen eine historische und artistische Wichtigkeit, weil sie den uralten Baumeistern zu Modellen bei Verzierung der Kapitäler der korinthischen Säulen dienten. Man sollte sie deshalb aus dem lieblichen Kreise ihrer Grazienschwestern nicht verweisen.' (Zetter) In die Kunstgeschichte sind diese Säulenkapitelle als Acanthuskapitell eingegangen. Eine Reihe aus Acanthusblättern wird Acanthusfries genannt. Eine aus Acanthusblättern zusammengesetzte runde und symmetrische Blüte wird als Acanthusrosette bezeichnet.

"Alle Acanthusarten bleiben, im Topfe unterhalten und frostfrei überwintert, immergrün und können dann zur Ausschmückung kühler Räume benutzt werden. ... Sie sind hoch ornamentale Zierpflanzen von edlem Habitus, welche sie vorzugsweise zum Schmuck landschaftlicher Gärten geeignet macht. Man kann sie mit Vorteil zur Vorpflanzung für Gehölzgruppen verwenden; aber ganz besonders machen sie Effekt, wenn man sie einzeln auf Rasenplätze pflanzt." (Villmorin 1879)

Seit 1869 ist der Balkan-Bärenklau nachweislich in England in Kultur und wird heute noch immer viel zu wenig gepflanzt!


Details

Blütenfarbe: info weißlich-rosa

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 60 cm - 100 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info Fr/FS/GR/St2 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 70 cm; 2 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Acanthaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Gypsophila paniculata 'Flamingo' - Gefülltes Schleierkraut
Gypsophila paniculata 'Flamingo' - Gefülltes SchleierkrautGypsophila paniculata 'Flamingo' - Gefülltes Schleierkraut VII-IX :: 120 :: B/Fr2 so
rosa, gefüllt

Vielfach verzweigte, mit kleinen graugrünen Blättern besetzte Stängel enden mit abertausenden kleinen rosa Blütenkügelchen. So bilden sich die üppigen Blütenschleier, denen das Schleierkraut seinen Namen verdankt.   weiter ...

Art.-Nr.: 50758-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Crambe cordifolia - Riesen-Schleierkraut
Crambe cordifolia - Riesen-SchleierkrautCrambe cordifolia - Riesen-Schleierkraut VI-VII :: 80-180 :: Fr1-2 so
weiß

Als prächtige Dekorationspflanzen und ideale Blumen für Riesenbouquets empfiehlt Vilmorin 1879 seiner geneigten Leserschaft den Herzblättrigen Meerkohl, 'dessen nach Honig duftende weiße Blüten in einer imponierenden großen Traube stehen.' Mit seinen großen, rundlich-herzförmigen Blättern und den sehr großen verzweigten Blütentrauben ist Crambe cordifolia vor einem dunklen Hintergrund ein wahrhaft schöner und beeindruckender Solitär.    weiter ...

Art.-Nr.: 50453-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Morina longifolia - Elfendistel, Steppendistel
Morina longifolia - Elfendistel, SteppendistelMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel VII-VIII :: 30-80 :: St/Fr/FS1 so
rosa-weiß

Diese eigenwillig schöne, aus dem Himalaya stammende stattliche Staude mit der bizarren Wirkung ist leider noch viel zu unbekannt. Dabei genießt sie wegen ihrer dekorativen, immergrünen Blattrosetten und der eindrucksvollen walzenförmigen Blüten- und Samenstände einen sehr guten Ruf als Gartenpflanze.   weiter ...

Art.-Nr.: 51146-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Fragen

Kundenfrage vom 12.09.2012:
Mein Acanthus hungaricus ist sehr groß, blüht aber nicht mehr. Kann ich ihn teilen bzw. umsetzen?
Unsere Antwort vom 12.09.2012:
Wir würden Acanthus hungaricus eher im Frühjahr umpflanzen, wenn das Laub beginnt, auszutreiben.

Kundenfrage vom 22.07.2012:
Wuchert der Acanthus hungaricus genauso, wie bei dem stacheligen Bärenklau beschrieben wird?
Unsere Antwort vom 24.07.2012:
Nein, Acanthus hungaricus wächst horstig und ist sehr viel zahmer als Acanthus spinosus.

Kundenfrage vom 16.06.2012:
Eignet sich Acanthus hungaricus oder spinosus zum Schnitt für die Vase?
Unsere Antwort vom 16.06.2012:
Ja, beide Arten des Acanthus sind gute Schnittblumen!

Kundenfrage vom 20.01.2012:
Hab Acanthus hungaricus in England gesehen. Ist sie bei uns nicht winterhart?
Unsere Antwort vom 24.01.2012:
Acanthus hungaricus stammt vom Balkan. Wenn der Balkan-Bärenklau vor Winter- und Staunässe geschützt wird, ist er bei uns in der Regel völlig winterhart.

Kundenfrage vom 27.04.2011:
Unser Acanthus steht seit 2 jahren am gleichen sonnigen platz auf leichtem Boden im Staudenbeet. Bisher hat er noch nicht geblüht. Benötigt der Acanthus mehr Dünger oder ist er an einem schattigeren Standort besser aufgehoben?
Unsere Antwort vom 28.04.2011:
Der beschriebene Standort klingt eingentlich passend für Acanthus hungaricus. Wenn ihr Boden leicht und trotzdem kompost-haltig/nährstoffreich ist, ist der Standort in Ordnung. Die Pflanze benötigt jedoch in der Regel etwas Zeit bis sie sich etabliert hat. Es kann also gut sein, dass Sie sich einfach noch etwas gedulden müssen, bis die Pflanze so richtig "loslegt".

Kundenfrage vom 09.03.2011:
Muss man die Pflanze schneiden? Wenn ja, wann und wie?
Unsere Antwort vom 09.03.2011:
Das braune Laub des Vorjahres kann im Frühjahr komplett entfernt werden, es folgt dann der frische Neuaustrieb.

Kundenfrage vom 14.10.2010:
Seit zwei Jahren hab ich den Acanthus bei mir gepflanzt (Lehmboden, volle Sonne, eher trocken) und er will einfach nicht blühten. Er setzt viele Blätter an, aber das war es auch schon.
Unsere Antwort vom 18.10.2010:
Der beschriebene Standort klingt eingentlich passend für Acanthus hungaricus. Die Pflanze benötigt jedoch in der Regel etwas Zeit bis sie sich etabliert hat. Es kann also gut sein, dass Sie sich einfach noch etwas gedulden müssen, bis die Pflanze so richtig "loslegt".

Kundenfrage vom 08.04.2010:
Kann das Berühren der Pflanzenteile allergische Reaktionen verursachen?
Unsere Antwort vom 08.04.2010:
... uns ist nicht bekannt, dass durch Acanthus allergische Reaktionen ausgelöst werden. (Was aber nicht zwingend heißt, dass das nicht trotzdem der Fall sein könnte.)

Kundenfrage vom 15.03.2010:
Ich kannte bis jetzt nur Acanthus mollis, ist das die einheimische Wildform? Welche Sorte - hungaricus, spinosus, mollis, macht im Topf die beste Figur?
Unsere Antwort vom 16.03.2010:
Acanthus mollis stammt aus dem Mittelmeergebiet, hat breitere Blätter und ist etwas weniger winterhart als Acanthus hungaricus. Acanthus spinosus hebt sich deutlich durch die dornige Belaubung ab. Alle drei machen im Topf eine gute Figur , sollten dann aber frostfrei (oder gut geschützt) überwintert werden.

Hier können Sie eine Frage zu Acanthus hungaricus stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006