direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Stauden

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Stauden > Pfingstrosen > Spät blühende Pfingstrosen

Paeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' - Edel-Pfingstrose
Paeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' - Edel-Pfingstrose
Artikel-Nr.: 52041-100
Wurzelware
Preis 13,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    13,30 EUR
ab 10 Stück    13,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Paeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' - Edel-PfingstrosePaeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' - Edel-PfingstrosePaeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' - Edel-PfingstrosePaeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' - Edel-Pfingstrose

Wo soll man anfangen, die Vorzüge dieser rundum vollendeten Sorte aufzuzählen? Besonderen Wert hat sie durch die späte Blütezeit! Meist öffnen sich die Knospen erst in der zweiten Juni-Dekade, gut eine Woche nach der ohnehin späten 'Sarah Bernhardt'. Die Blüte ist riesig und wird bei etablierten Pflanzen zuverlässig auf einem mehr als meterhohen festen Stiel aufrecht gehalten. Die Farbe der dicht gefüllten, halbkugelig geformten Blüten ist ein sattes, reiches, aufgehelltes Purpur mit kirschroten und silbrigen Reflexen. Sie verliert während der gesamten Blütezeit nichts von ihrer Brillanz. Spät austreibend!


Details

Blütenfarbe: info intensiv rosa bis purpur, gefüllt

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI (sehr spät)

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 90 cm - 100 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info B2 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 90 cm; 1 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Giftklasse: info schwach giftig (+)

Giftklassen

Die Giftklassen geben einen Anhaltswert, welche Pflanzen wie giftig sind.

(+)   wenig giftig
+   giftig
++   stark giftig
+++   sehr stark giftig
mehr im Begriffs-Lexikon
Züchter: Klehm (US)
Familie: Paeoniaceae

Mehr Infos

Paeonia lactiflora - Edel-Pfingstrosen

Als Zierpflanzen wurden die Chinesische Päonien in Asien schon Jahrhunderte vor ihrer Einfuhr nach Europa kultiviert. Sie wachsen straffer und höher als die europäischen Arten und haben recht unempfindliches Blattwerk. Obendrein steuern sie noch zarten Blütenduft und mehrere Knospen pro Stiel bei. Lactiflora-Sorten blühen deshalb mindestens doppelt so lange wie die von Paeonia officinalis oder andere eurasischer Wildarten.

Die Blüten schimmern zwischen milchweiß, rosa und purpurrot und werden etwas größer. Viele Sorten haben einen roten Austrieb und schön gefiedertes Laub. Das Sortenspektrum ist beachtlich und zur Farbenvielfalt kommt noch der Formenreichtum. Sie gehören zu den Erdschürfepflanzen, daher sollten die untersten Augen sollten maximal 2-3 cm mit Erde bedeckt werden.

"Möller's Deutsche Gärtner-Zeitung" schrieb 1907 über frühere Züchtungen der Edel-Pfingstrosen: "Es fällt schwer, ein kühl sachliches Urteil über eine Pflanzenart zu fällen, für die man schwärmt (...) Jede Blume in sich ist ein köstliches Kunstwerk."


Pfingstrosen

Wir haben verschiedenste Pfingstrosen im Sortiment: seltene, sehr edle einfach blühende Sorten, sehr bewährte exquisite historische Paeonien, dicht gefüllte Sorten, oft mit köstlichem Duft oder neue edle Sorten mit ungewöhnlichen Blütenformen.
Einmal am richtigen Platz gepflanzt und eingewöhnt, sind Stauden-Pfingstrosen extrem langlebig und unverwüstlich. Ein guter Gartenboden (bitte ohne frischen Mist oder zu viel Stickstoff, sonst gibt es Knospensterben) ohne Wurzeldruck durch mächtige Bäume und Sträucher und eine große Portion Sonne sind unabdingbar. Üppige Blütenpracht erscheint nur, wenn die Augen nur knapp mit Erde bedeckt sind. Die im Boden ruhenden Triebanlagen, die man im Herbst beim Umpflanzen gut erkennen kann, müssen die Sonne riechen können. Kommen sie tiefer als fingerbreit in den Boden, wird man vergeblich auf Blüten warten. Weitere ausführliche Informationen zu Pfingstrosen finden Sie auf unserer Website. Pfingstrosen im Container (bitte beachten Sie, dass es sich hier i.d.R. um eingeschlagene Wurzelware handelt, die noch keine/wenige neue Wurzeln gebildet hat) verschicken wir jeweils nur bis zirka Mitte April. Danach ist die Gefahr, dass die Pflanzen beim Transport Schaden nehmen, einfach zu groß. Die meisten Sorten bieten wir im Herbst als problemlos verschickbare, frisch geerntete Wurzelware an.

Eine Kulturanleitung für Pfingstrosen finden Sie hier.

Pflanzpartner

Delphinium Elatum-Hybride 'Gletscherwasser' - Hoher Rittersporn
Delphinium Elatum-Hybride 'Gletscherwasser' - Hoher RitterspornDelphinium Elatum-Hybride 'Gletscherwasser' - Hoher Rittersporn VI + IX :: 170 :: B2 so
helleisblau, Auge weiß

Eine lange blühende, äußerst erfrischende Sorte mit helleisblauen Blüten. Die Blütenfarbe kommt am besten vor einem dunklen Hintergrund zur Geltung. Auch bietet sich eine Kombination mit dunkleren Rittersporn-Sorten an.   weiter ...

Art.-Nr.: 50488-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Allium Hybride 'Mount Everest' - Weißer Riesen-Lauch
Allium Hybride 'Mount Everest' - Weißer Riesen-LauchAllium Hybride 'Mount Everest' - Weißer Riesen-Lauch V-VI :: 100-120 :: Fr/B1-2 so
reinweiß, grüne Stempel

Ein Lauch mit Blütenbällen so weiß, wie der Gipfel des gleichnamigen Berges! Reinweiße, mit Grün durchsetzte Blütenbälle auf standfesten, bis zu 1 m hohen Blütenstielen erscheinen im Mai und halten bis Juni. Später schmücken die goldgelben kugeligen Samenstände. Unserer Meinung nach ist 'Mount Everest' die allerbeste weiße Zierlauch-Sorte.   weiter ...

Art.-Nr.: 51686-104
2-Liter Solitärtopf
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Paeonia lactiflora 'Sarah Bernhardt' - Edel-Pfingstrose
Paeonia lactiflora 'Sarah Bernhardt' - Edel-PfingstrosePaeonia lactiflora 'Sarah Bernhardt' - Edel-Pfingstrose VI (spät) :: 100-110 :: B2 so
hellrosa, gefüllt

Diese Sorte ist seit über 100 Jahren beliebt und aus dem Sortiment nicht wegzudenken. Der berühmte Päonienzüchter Lemoine führte sie 1906 ein und ehrte mit ihr die gefeierte Schauspielerin Sarah Bernhardt (1844–1923) der Belle Epoche. Generationen von Gärtnern und Blumenfreunden haben sich an der Schönheit der großen, zartrosa, außen hin und wieder mit Purpurstrich versehenen, duftenden Blüten mit dem silbrigen Schein nicht satt sehen können.   weiter ...

Art.-Nr.: 51203-100
Wurzelware
 
Preis: 9,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 21.10.2019:
Wann blüht diese Pfingstrosen ungefähr und blüht sie schon im 1. Jahr nach Pflanzung?
Unsere Antwort vom 23.10.2019:
Diese Sorte ist recht spät dran und blüht erst gegen Ende Juni. Das hängt aber auch von der Witterung ab. In der Regel sind unsere Pfingstrosen so kräftig, dass auch schon im ersten Jahr blühen. Garantieren können wir das aber nicht, weil das auch von andere Faktoren abhängt.

Hier können Sie eine Frage zu Paeonia lactiflora 'Glory Hallelujah' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006