direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Gärten wie in fernen Ländern > Mediterrane Gärten

Salvia officinalis 'Purpurascens' - Purpur-Gewürz-Salbei
Salvia officinalis 'Purpurascens' - Purpur-Gewürz-Salbei
Artikel-Nr.: 71076-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,90 EUR
ab 10 Stück    3,70 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 

Die jungen Blätter dieser dekorativen Sorte sind purpurviolett, die älteren eher dunkelgraugrün. Dieser Salbei kann sehr gut auch für Sträuße mit violett-rosa Blumen verwendet werden. Insbesondere mediterrane Beete (überwiegend silberlaubig) erhalten mit der eher seltenen rötlichen Blattfärbung dieser Auslese eine lebendige Farbigkeit.

Die Sorte 'Purpurascens' ist spätestens seit dem 17. Jahrhundert bekannt.


Details

Blütenfarbe: info violettblau

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI-VII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 40 cm - 60 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Frühjahrspflanzung empfohlen
Lebensbereich: info B/St/Fr1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 40 cm; 6 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schnittpflanze: ja
Insektenweide: ja
Bienenweide: ja
Familie: Lamiaceae

Mehr Infos

Salvia officinalis

Mediterraner, stark aromatischer Halbstrauch für warme, durchlässige, trockene, kalkhaltige Standorte, der seit alters her als Heil- und Küchenkraut verwendet wird. Kann in strengen Wintern zurück frieren, treibt aber meist wieder aus. Deshalb sollte er in rauen Lagen vor Wintersonne geschützt werden. Ein Schnitt im späten Frühjahr und nach der Blüte hält die Pflanze kompakt. Zu beachten ist, dass buntlaubige Sorten meist empfindlicher sind und auf jeden Fall mehr Schutz benötigen.
Sehr gut für mediterrane Beete in Kombination mit z.B. Thymianen, Lavendel, Bohnenkraut etc. zu verwenden. Auch schön in Pflanzgefäßen ab 5 Liter Erdvolumen.

Salbei ergänzt Pastagerichte, Gebackenes, Eierspeisen und sogar Gemüse. Kombinieren lässt sich Salbei mit anderen intensiven mediterranen Kräutern, am besten mit Rosmarin, sowie mit Chili, Knoblauch und Zwiebeln. Kräuter und Gewürze mit feinem Aroma werden allerdings durch Salbei leicht 'erschlagen'.
Was macht man mit Salbei? Alles, von der Füllung für die Weihnachtsgans bis zu leichten mediterranen Sommergerichten. Nicht nur die traditionellen Kombinationen mit Kalbfleisch, mit Leber oder mit Aal sind empfehlenswert. Salbei passt ebenso gut zu Geflügel, Schwein oder Lamm.

Der höchste Thujon-Gehalt findet sich im Dalmatinischen Salbei (Salvia officinalis ssp. major); der Spanische Salbei (Salvia lavandulifolia) enthält dagegen überhaupt kein Thujon.

Als alte Heilpflanze hat Salbei antiseptische und entzündungshemmende Wirkungen. Ferner unterdrückt er Schweißbildung und wirkt krampflösend. Die Verdauung und Funktionen der Leber werden durch Salbei verbessert. Von längerer oder übermäßiger Anwendung ist jedoch abzuraten! Auch sollte er nicht in der Schwangerschaft verwendet werden.

Pflanzpartner

Achillea Filipendulina-Hybride 'Terracotta' - Schafgarbe
Achillea Filipendulina-Hybride 'Terracotta' - SchafgarbeAchillea Filipendulina-Hybride 'Terracotta' - Schafgarbe VI-VII + IX :: 80 :: B/Fr2 so
orangebraun

'Terracotta' macht ihrem Namen wirklich alle Ehre: Aufblühend in Orange-braun, bleiben die Blütenteller zunächst orange und verfärben sich später im Verblühen hin zu Gelb- bzw. Ockertönen. Dieses beeindruckende Farbenspiel macht die Sorte zu einer einzigartigen und unverkennbaren Lichtgestalt im sonnigen Staudenbeet. Sie ahnen es: auch dies eine Züchtung von Ernst Pagels.   weiter ...

Art.-Nr.: 50015-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Sedum reflexum 'Angelina' - Gold-Tripmadam
Sedum reflexum 'Angelina' - Gold-TripmadamSedum reflexum 'Angelina' - Gold-Tripmadam VII-VIII :: 20 :: Fr/St1 so
gelb

Sehr zierende und dankbare Form von Sedum reflexum mit auffälliger, orangegelber Laubfarbe und wunderbarer Herbstfärbung, die im Winter ins Kupferrote übergeht. Sorgt auch für ein apartes Farbenspiel auf dem Salatteller.Die heimische, locker-horstige Würzpflanze braucht sehr warme, fast immer vollsonnige Standorte. Beliebt für Dachbegrünung und Trogbepflanzung. Auch für Mauerkronen geeignet. Bienennährpflanze.   weiter ...

Art.-Nr.: 52851-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Iris barbata-nana 'Orange Tiger' - Zwerg-Bart-Iris
Iris barbata-nana 'Orange Tiger' - Zwerg-Bart-IrisIris barbata-nana 'Orange Tiger' - Zwerg-Bart-Iris = Iris pumila 'Orange Tiger'
IV-V :: 25-30 :: St/B/Fr1 so
goldorange, B rotorange

Diese leuchtend goldorange Bartiris setzt einen wohltuenden, farbkräftigen Akzent im Frühlingsgarten, wobei der rotorange Bart die Leuchtkraft dieser auffallenden Zwerg-Iris noch betont.   weiter ...

Art.-Nr.: 52630-000
Wurzelware
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Salvia verticillata 'Purple Rain' - Quirlblütiger Salbei
Salvia verticillata 'Purple Rain' - Quirlblütiger SalbeiSalvia verticillata 'Purple Rain' - Quirlblütiger Salbei VII + IX :: 30-60 :: Fr/B1 so
purpurviolett

Kaum jemals trifft man einen solch treffenden Sortennamen an wie bei diesem Salbei. Es sieht wahrhaftig so aus, als ob sich ein Purpur-Schauer ergießen würde.   weiter ...

Art.-Nr.: 51383-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Anthemis tinctoria 'Sauce Hollandaise' - Helle Färberkamille
Anthemis tinctoria 'Sauce Hollandaise' - Helle FärberkamilleAnthemis tinctoria 'Sauce Hollandaise' - Helle Färberkamille VI-IX :: 50-60 :: B/Fr1 so
cremeweiß

Durch die zarte, helle Blütenfarbe, die im Laufe der Zeit von blassgelb zu cremeweiß aufhellt, ein sehr verträglicher Partner zu vielen anderen Stauden und zu Rosen. Eine Freude den ganzen Sommer hindurch. Ein zeitiger Rückschnitt verlängert die Lebensdauer.
   weiter ...

Art.-Nr.: 50110-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Helianthemum Hybride 'Bronzeteppich' - Sonnenröschen
Helianthemum Hybride 'Bronzeteppich' - SonnenröschenHelianthemum Hybride 'Bronzeteppich' - Sonnenröschen V-VII :: 10-15 :: St/MK/FS1-2 so
braunorange

Eine Sorte mit recht außergewöhnlicher, besonders warmer Blütenfarbe. Das niedrig bleibende, grün belaubte Polster ist ein harmonischer Partner für andere, eher schwachwüchsige Steingartenstauden.   weiter ...

Art.-Nr.: 50783-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Nepeta racemosa 'Odeur Citron' - Katzenminze
Nepeta racemosa 'Odeur Citron' - KatzenminzeNepeta racemosa 'Odeur Citron' - Katzenminze = Nepeta x faassenii 'Odeur Citron'
IV-VII + IX :: 25-30 :: Fr/St1b so
blauviolett

Diese reich- und langblütige Sorte mit attraktiven dunkellila Blüten verströmt insbesondere an warmen Sonnentagen einen klaren, erfrischenden Zitronenduft - den Katzen übrigens nicht sonderlich mögen. 'Odeur Citron' eignet sich durch die geringe Wuchshöhe auch hervorragend als Einfassungspflanze entlang von Wegen.   weiter ...

Art.-Nr.: 52230-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 24.03.2010:
Ich habe mehrere Purpur-Gewürz-Salbei in Gruppen an zwei verschiedenen Stellen im Garten. Beide Lagen sind sonnig. Nun ist es mir schon mehrfach passiert, dass eine dieser Pflanzen im Sommer eingegangen sind, während die anderen in der Gruppe keinerlei Beeinträchtigung zeigten. Woher kann es liegen, dass immer wieder einzelne Pflanzen absterben? Wenn ich irgendwann nicht mehr mag, welche Staude könnten Sie hinsichtlich Blattfarbe/Höhe/Standort als Ersatz empfehlen?
Unsere Antwort vom 25.03.2010:
Es kommt immer wieder vor, dass an Salbei Pilzkrankheiten auftreten. Ursache hierfür könnte ein zu humoser, zu nährstoffreicher Boden sein oder ein zu starkes Gießen.
Wenn Sie uns nach Alternativen fragen, ist Ihnen dann die rote Blattfärbung wichtig? Dann kämen z.B. Heuchera, Penstemon Huskers Red, Lysimachia Firecracker oder Eupatorium Chocolate in Frage - alles Pflanzen, die natürlich einen gänzlich anderen Charakter haben.

Hier können Sie eine Frage zu Salvia officinalis 'Purpurascens' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006