direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Lebensbereiche

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Lebensbereiche > Stauden für Halbschatten und Schatten > Reizvolles Allerlei

Adonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen
Adonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen
Artikel-Nr.: 52259-102
11 cm Topf (1 l)
Preis: 15,50 EUR
nur 13,95 EUR (für angemeldete Kunden)
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    15,30 EUR
ab 10 Stück    15,10 EUR
derzeit nicht lieferbar
Artikel zusätzlich beobachten?

Aktuell "nicht lieferbare" Artikel können Sie beobachten. Sobald ein beobachteter Artikel in unserem Online-Shop wieder lieferbar ist, informieren wir Sie per E-Mail. Auf dem Merkzettel kann diese Funktion jederzeit wieder deaktiviert werden.



 
Adonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen - Entwicklung EntwicklungAdonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen - Entwicklung EntwicklungAdonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen - Entwicklung EntwicklungAdonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen - Entwicklung EntwicklungAdonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen - Entwicklung EntwicklungAdonis amurensis hort. - Amur-AdonisröschenAdonis amurensis hort. - Amur-Adonisröschen

Einer der allerfrühesten Blüher im Staudenbeet überhaupt. Ein Vorfrühlingsbote, der goldgelb leuchtet, wenn der Garten sich noch winterlich präsentiert und der Schnee allmählich zurückweicht. Bereits vor dem Austrieb der anfangs rötlichen, fein gefiederten Blätter erscheinen die 3-4 cm großen Blüten.

Diese zarte und doch so robuste Staude blüht von Februar bis April - in milden Wintern sogar schon ab Januar. Frost schadet den Blüten nicht.
Das Amur-Adonisröschen bevorzugt kühle, nicht zu trockene, absonnige Standorte, ist aber sehr anpassungsfähig - bei uns wächst dieses Juwel seit Jahren an einer kalkhaltigen und vollsonnigen Stelle in einem Polster von Sedum album 'Coral Carpet'.

Adonis amurensis kommt in der freien Natur in China, Korea, Japan und Ostsibirien am lichten Rand von Laubwäldern vor. Dies erklärt auch, warum es nicht wie das in Europa beheimatete Adonis vernalis sonnige Standorte auf kalkhaltigem Boden, sondern absonnige Standorte auf humosem, neutral bis saurem Boden liebt.

Bei uns erhalten Sie nicht die Wildform, sondern eine gärtnerische Auslese, die in Japan unter Adonis ramosa 'Fukujukai' verbreitet ist. Diese Auslese ist unfruchtbar bzw. steril, kann sich also im Garten nicht versamen. Im Gegensatz zur "richtigen" Wildform ist diese Auslese einfacher zu kultivieren und somit wesentlich gartentauglicher. Die reine Art wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Mitteleuropa eingeführt.


Details

Blütenfarbe: info goldgelb

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info II-IV

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 20 cm - 30 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info GR/St2 so-abs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z3

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Steril: ja
Giftklasse: info stark giftig ++

Giftklassen

Die Giftklassen geben einen Anhaltswert, welche Pflanzen wie giftig sind.

(+)   wenig giftig
+   giftig
++   stark giftig
+++   sehr stark giftig
mehr im Begriffs-Lexikon
Familie: Ranunculaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Anemone nemorosa - Busch-Windröschen
Anemone nemorosa - Busch-WindröschenAnemone nemorosa - Busch-Windröschen III-IV :: 15 :: G/GR2 hs
weiß

Das bekannte heimische Busch-Windröschen ist als Frühlingsbote unentbehrlich. Im Garten eignen sich Busch-Windröschen mit ihrer Höhe von 10 bis 15 cm hervorragend als Frühblüher im Halbschatten vor und zwischen Gehölzen und spät austreibenden Stauden.   weiter ...

Art.-Nr.: 50081-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Sedum album 'Coral Carpet' - Rotmoos-Mauerpfeffer
Sedum album 'Coral Carpet' - Rotmoos-MauerpfefferSedum album 'Coral Carpet' - Rotmoos-Mauerpfeffer V-VI :: 5-10 :: St/FS/M/MK1 so
weiß

Wertvolle, dicht wachsende Form der heimischen Wildart; das sommergrüne Laub färbt sich im Winter auffällig kupferrot. Lässt sich an warmen bis sehr warmen, sonnigen Standorten als verlässlicher Bodendecker und Blühteppich verwenden. Sehr schön zur Unterpflanzung von Solitären oder in Kombination mit Zwiebelblühern.   weiter ...

Art.-Nr.: 51431-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 2,70 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, Lieferung im Frühjahr 2019
Stück

Primula x pruhoniciana 'Schneewittchen' - Garten-Teppich-Primel
Primula x pruhoniciana 'Schneewittchen' - Garten-Teppich-PrimelPrimula x pruhoniciana 'Schneewittchen' - Garten-Teppich-Primel IV-V :: 5-10 :: GR/St2b abs
weiß mit rosa Schimmer

'Schneewittchen' ist eine schneeweiße Teppich-Schlüsselblume mit zierlichen, eher kleinen Blüten mit gelbem Auge. Gerade die weiß blühende Teppich-Primel setzt im Frühlingsgarten wertvolle Akzente mit ausgesprochener Fernwirkung.   weiter ...

Art.-Nr.: 51312-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, Lieferung im Frühjahr 2019
Stück

Hepatica transsilvanica - Siebenbürger Leberblümchen
Hepatica transsilvanica - Siebenbürger LeberblümchenHepatica transsilvanica - Siebenbürger Leberblümchen = Hepatica angulosa
II-IV :: 10-15 :: G/GR2 hs-sch
hellviolettblau

Das aus den Wäldern der rumänischen Karpaten stammende Siebenbürger Leberblümchen blüht deutlich früher als das Heimische Leberblümchen. In milden Wintern erscheinen die leuchtend blauen anemonenähnlichen Blüten bereits im Februar. Damit gehört der reizvolle Frühlingsblüher gemeinsam mit dem Winterling und den Frühlings-Alpenveilchen zu den ersten Boten des nahenden Frühlings. Die Farbe der bis zu 5 cm großen sternförmigen Blüten ist besonders intensiv und leuchtend. Der Wuchs ist stärker, und Blatt und Blüte sind größer als beim heimischen Leberblümchen.   weiter ...

Art.-Nr.: 50861-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Fragen

Kundenfrage vom 13.04.2011:
Das Adonis amurensis zieht ja im Sommer ein. Wann etwa? Wenn ich Adonis amurensis umpflanzen muss, wann wäre der geeignete Zeitpunkt?
Unsere Antwort vom 15.04.2011:
Etwa Ende Mai beginnt Adonis amurensis einzuziehen. Die beste Zeit zum Umpflanzen ist der Herbst. Bitte vorsichtig aufnemen, um die Pflanze nicht zu verletzen.

Hier können Sie eine Frage zu Adonis amurensis hort. stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% allgemein und 10% auf Topfwaren (bei Lieferung bis Versandende 2018).
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2018 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006