direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Gräser

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Gräser > Pennisetum - Lampenputzergras

Pennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras
Pennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras
Artikel-Nr.: 64141-102
11 cm Topf (1 l)
Preis 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    4,40 EUR
ab 10 Stück    4,20 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Pennisetum alopecuroides var. viridescens - LampenputzergrasPennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras - Im HerbstIm HerbstPennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras - HabitusHabitusPennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras - HerbstfärbungHerbstfärbungPennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras - mit Morgentaumit MorgentauPennisetum alopecuroides var. viridescens - Lampenputzergras - WinteraspektWinteraspekt

Diese Form des Lampenputzergrases hat wohl die dunkelsten Blütenwalzen, was sie zu einer sehr attraktiven Pflanze macht. Besonders nach warmen Sommern sind die Blüten sehr zahlreich, die auch mit Regentropfen behangen oder mit Raureif überzogen einfach wunderschön anzusehen sind. Bei uns erhalten Sie einen vegetativ vermehrten, sicher blühenden Typ dieser Varietät.

Durch die Pflanzung in kleinen und größeren Gruppen entstehen wunderschön floral-schwingende Inszenierungen.


Details

Blütenfarbe: info schwarzbraun

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VIII-X

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 60 cm - 100 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info Fr2b so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 80 cm; 1 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Poaceae

Mehr Infos

Pennisetum alopecuroides

Das aus Ostasien und Westaustralien stammende, bekannte Lampenputzergras ist ein ideales, halbkugelig wachsendes Beetgras. Es gedeiht am liebsten bei voller Sonne in durchlässigem, aber eher nährstoffreichem Boden. Bis zur Blüte ist das Erscheinungsbild des Lampenputzergrases eher unscheinbar - zumal der Austrieb im Frühjahr recht spät erfolgt. Abhilfe schafft hierzu eine gut gewählte Partnerschaft von Zwiebelblühern wie z.B. Narzissen. Aber bereits Ende Juli, Anfang August beginnen sich die Blütenwalzen aus dem Gräserhorst 'herauszurollen' - ähnlich wie es bei Farnwedeln der Fall ist. Die anfangs zartrosa überhauchten Blütenstände nehmen eine gelbbraune bis rotbraune Färbung an und sehen mit Morgentau oder unter ersten Raureifen sehr apart aus. Die Blütenstände eignen sich auch sehr gut für den Schnitt. Regelmäßig teilen, sonst wird Lampenputzergras blühfaul.
In Kombination mit anderen Wärme liebenden und herbstblühenden Stauden einzeln oder in Gruppen gut einzusetzen.


Pennisetum - Lampenputzergras

Die Lampenputzergräser, auch Federborstengräser genannt, sind eine Gattung mit etwa 80 Arten, die hauptsächlich in tropischen Regionen verbreitet sind und dort in den Savannen vorkommen.
Einige Arten werden als Nahrungspflanzen verwendet und zählen zu den Hirsen, viele andere, meist nicht winterharte Arten, finden Verwendung als Ziergräser für den sommerlichen Wechselflor. Von den frostharten haben einige auch in Mitteleuropa als Gartenpflanze Verbreitung gefunden.

Pflanzpartner

Cortia wallichiana - Himalaya Silge, Königin der Doldenblütler
Cortia wallichiana - Himalaya Silge, Königin der DoldenblütlerCortia wallichiana - Himalaya Silge, Königin der Doldenblütler = Selinum tenuifolium
VII-VIII :: 80-120 :: Fr/GR2 so-abs
weiß

Eine beeindruckende Staude mit frischgrünen, fein gefiederten, farnartigen Blättern, rötlichen Stängeln und extrem großen - bis zu 20 cm - flachen weißen Blütendolden. Sie verliert, typisch für Doldenblütler, auch nach der Blüte noch lange nicht ihre Schönheit, wenn sie mit einem ausgesprochen dekorativen, grazilen Habitus auch im Winter Form und Struktur ins Staudenbeet bringt und mit Raureif überzogen in der Wintersonne zum beliebten Fotomodell wird. So bringt Cortia wallichiana zu jeder Jahreszeit Leichtigkeit und Eleganz in den Garten.   weiter ...

Art.-Nr.: 52427-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Coreopsis verticillata 'Grandiflora' - Nadelblättriges Mädchenauge, Netzblattstern
Coreopsis verticillata 'Grandiflora' - Nadelblättriges Mädchenauge, NetzblattsternCoreopsis verticillata 'Grandiflora' - Nadelblättriges Mädchenauge, Netzblattstern VI-IX :: 60 :: B/Fr2 so
goldgelb

Groß- und reichblütiger als die Wildart ziert Coreopsis verticillata 'Grandiflora' sonnige Beete und Rabatten von Juni bis in den September hinein mit ihren goldgelben Blütenköpfchen. Bereits vor, aber auch während der Blütezeit ist das filigrane, nadelartige Laub ein attraktiver Blickfang, der in manchen Jahren durch eine leuchtend gelbe Herbstfärbung noch gesteigert wird.   weiter ...

Art.-Nr.: 50446-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Oenothera speciosa 'Alba' - Schnee-Nachtkerze
Oenothera speciosa 'Alba' - Schnee-NachtkerzeOenothera speciosa 'Alba' - Schnee-Nachtkerze VI-IX :: 20-30 :: Fr1-2b so
weiß

Über dichten, flachen Horsten erscheinen schneeweiße große Schalenblüten. Die Blüten sind von sehr guter Fernwirkung. Diese schneeweiß blühende Nachtkerze überzeugt durch Blütenreichtum und eine sehr lange Blütezeit. Sie treibt spät aus und hat einen unbändigen Ausbreitungsdrang. Im Winter friert ein Teil des Bestandes zurück, aber aus den verbliebenen Teilstücken ensteht im Lauf des nächsten Jahres wieder ein großer Bestand, der sich durch kurze Ausläufer schnell und kräftig ausbreitet. Ideal sind sehr sonnige Plätze mit durchlässigem Boden oder größere Steinanlagen.   weiter ...

Art.-Nr.: 52126-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Fragen

Kundenfrage vom 27.05.2012:
Wann ist die beste Zeit, um Pennisetum alopecuroides var. viridescens zu teilen?
Unsere Antwort vom 28.05.2012:
In der Gärtnerei ist die Gräserteilung eine Winterarbeit. Spätestens im Frühjahr vor dem Neuastrieb sollte das erledigt werden.

Kundenfrage vom 01.11.2011:
Kann man dieses Gras auch im Herbst pflanzen oder ist eine Frühjahrspflanzung vorzuziehen?
Unsere Antwort vom 02.11.2011:
Pennisetum alopecuroides var. viridescens kann auch jetzt im Herbst noch gepflanzt werden. Allerdings empfiehlt sich dann eine Schutzschicht aus Laub o.ä. im ersten Winter.

Hier können Sie eine Frage zu Pennisetum alopecuroides var. viridescens stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006