direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Balkon und Terrasse > Winterharte Kräuter für Töpfe und Kübel

Mentha species 'Nemorosa' - Hemingway-Minze, Mojito-Minze
Mentha species 'Nemorosa' - Hemingway-Minze, Mojito-Minze
Artikel-Nr.: 75035-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,90 EUR
ab 10 Stück    3,70 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Mentha species 'Nemorosa' - Hemingway-Minze, Mojito-MinzeMentha species 'Nemorosa' - Hemingway-Minze, Mojito-MinzeMentha species 'Nemorosa' - Hemingway-Minze, Mojito-Minze - als Kübelpflanzeals Kübelpflanze

Diese aus dem Garten von Hemingways Lieblingsbar in Havanna stammende Minze ist selbstredend als Mojito zu genießen. Sie hat sich bei uns als völlig winterhart erwiesen und bietet einen sehr milden, aber durchaus kräftigen Minzgeschmack.

Mojito ist so ziemlich das absolute Gegenteil von Tee mit Rum, nämlich der perfekte kultige Sommernachtsdrink. Angeblich war es der Lieblingsdrink von Hemingway; in Kuba ist Mojito eine Art Nationalgetränk. Und so macht man den Mojito: Die Zutatenliste ist übersichtlich. Rum, Limettensaft, Zucker, frische Minze und das alles auf crushed ice.
Die Philosophie des Drinks für revolutionäre Minimalisten liegt im Detail. Der Rum muss unbedingt Havana Club sein, Bacardi wäre ein unverzeihlicher Stilbruch. Ähnlich penibel ist die Wahl des Zuckers - brauner, kubanischer Rohrzucker lautet hier das Diktat. Limetten, das sind die grasgrünen Zitrusfrüchte, geben ihren Saft dazu. Absolut unverzichtbar ist ein ausreichend langer Stängel frischer Hemingway-Minze, der kommt im Ganzen ins Glas und stellt gleichzeitig gemeinsam mit einer Limettenscheibe am Glasrand die Dekoration. Zum Drink gehört ein kurzer Strohhalm, so dass die Nase förmlich in dem duftenden Minzezweig verschwindet.


Details

Blütenfarbe: info blasslila

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 40 cm - 80 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info B/Fr2-3 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 40 cm; 6 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Insektenweide: ja
Bienenweide: ja
Familie: Lamiaceae

Mehr Infos

Mentha - Minze

In unserer Gärtnerei - wir sind bundesweit als Minze-Spezialisten bekannt - können über 50 verschiedene Minzen betrachtet, erschnuppert und auf Wunsch auch verkostet werden. Lassen Sie sich von der Minze-Vielfalt anregen und verführen, denn Mentha hat für jeden etwas zu bieten.


Minze in der Küche

Sehr viele der Gartenminzen sind wunderbare Küchenkräuter. Man kann mit ihnen Antipasti würzen und Suppen dekorieren. Minze harmoniert mit Knoblauch und wird durch Petersilie gut ergänzt. Minze verleiht Saucen und kräftigen Salaten eine besondere Note, Fisch- und Fleischgerichte werden veredelt, man kann sie mit verschiedenem Gemüse kombinieren und alle möglichen Süßspeisen und Desserts zum raffinierten Genuss werden lassen. Wunderbar empfiehlt sich die Kombination mit Zitrusfrüchten wie z.B. Kumquats und lässt den kreativen Gourmets alle Grenzen offen.

Pflanzpartner

Mentha longifolia 'Buddleia' - Silber-Minze
Mentha longifolia 'Buddleia' - Silber-MinzeMentha longifolia 'Buddleia' - Silber-Minze VI-VIII :: 50-70 :: Fr/GR2-3/WR4 so
lila

Dieser Abkömmling der Ross-Minze ist eine sehr wüchsige, attraktive Staude. Die lang-schmalen, silbrig-grünen Blätter, die an der Unterseite hell erscheinen, sind deutlich geadert und schwach gezahnt. Auch die Stängel sind hell, kräftig und im Austrieb fast weiß.   weiter ...

Art.-Nr.: 75007-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Mentha x piperita var. citrata 'Bergamotte' - Bergamotte-Minze
Mentha x piperita var. citrata 'Bergamotte' - Bergamotte-MinzeMentha x piperita var. citrata 'Bergamotte' - Bergamotte-Minze VII-VIII :: 40-90 :: B/Fr2 so
lila

Die Bergamotte-Minze passt mit ihrem extravaganten Aroma sowohl zu den Frucht- als auch zu den duftenden Minzen. Zudem ist sie eine ausgesprochen schöne Erscheinung: Länglich-spitze Blätter, die im Austrieb dunkel sind und später ein helleres Grün zeigen. Die Form der Blätter ist stark gezahnt. Die relativ kurzen, lilafarbigen Blütenrispen sitzen an dunklen Stielen und bilden einen effektvollen Kontrast zum dunklen Laub.   weiter ...

Art.-Nr.: 75017-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Mentha x smithiana 'Rubra' - Raripila-Minze
Mentha x smithiana 'Rubra' - Raripila-MinzeMentha x smithiana 'Rubra' - Raripila-Minze VII-VIII :: 40-70 :: Fr2-3 so-hs
purpur

Süchtig machende Schnupperminze - die Raripila-Minze duftet stark, fast prickelnd, mit einer süßen Komponente - auch eine deutliche Mentholnote ist dabei. Der kräftige Pfefferminz-Geschmack verleiht Süßspeisen, Sorbets oder Drinks einen speziellen Kick. Im Garten selbst ist die besondere Minze prädestiniert für Duftpfade, Duftsträuße und Potpourris.   weiter ...

Art.-Nr.: 75051-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 01.07.2011:
Wenn man die Pflanze jetzt im Sommer reichlich erntet, treibt diese dann nochmals aus? Wie wird am besten geerntet, also wie tief darf man abschneiden?
Unsere Antwort vom 01.07.2011:
Mentha species 'Nemorosa' kann, bis in den Herbst hinein, weitgehend bodennah abgeertnet werden. Die robuste Minze treibt mit frischen Trieben wieder neu durch. Achten Sie bitte beim Schneiden, dass Sie Blattachseln für den Neuaustrieb stehen lassen.


Kundenfrage vom 04.05.2011:
Wie muss ich denn die Minze zurückschneiden, wenn die kalte Jahreszeit wieder anfängt? Und woran könnte es liegen, dass die unteren Blätter der minzepflanzen gelb sind? PS: Meine Minze wächst draussen im Beet (so-hs), 5 Pflanzen nebeneinander, ca. 30 cm Pflanzabstand.
Unsere Antwort vom 05.05.2011:
Die robuste Mentha spec. 'Nemorosa' kann, bis zum Herbst, bodennah abgeertnet werden, jedesmal, wenn die Pflanze entsprechend hoch geworden ist.
Das gelbe Laub im unteren Bereich der Pflanze könnte durch etwas zu engen Stand erklärt werden. Wir empfehlen ca. 40 cm Pflanzabstand. Vielleicht ist der Boden auch etwas zu nass. Die leichte Vergilbung der Blätter sllte jedoch kein Grund zur Beunruhigung sein.


Kundenfrage vom 18.10.2010:
Ich habe vor ein paar Wochen die Pflanze von Ihnen erhalten und im Tontopf lt. Anleitung eingepflanzt. Meine Frage nun wegen der Überwinterung - wie mache ich das am besten ? Derzeit steht sie noch auf der Terrasse (nahe der Hauswand). Soll ich sie nach drinnen holen und wann muss sie zurückgeschnitten werden?
Unsere Antwort vom 19.10.2010:
Sie können die Minze draußen überwintern. Allerdings sind die Pflanzen im Topf natürlich etwas gefährdeter als wenn sie im Beet "sitzen". Das Pflanzgefäß sollte also auf jeden Fall an eine geschützte Stelle (z.B. Hauswand) gestellt werden und ggf. abgedeckt werden. Alternativ können Sie die Pflanze auch in einem kalten Raum (z.B. Gartenhaus/Garage) überwintern. Die Pflanze stirbt im Winter oberirdisch ab. Die abgestorbenen Triebe können abgeschnitten werden.

Hier können Sie eine Frage zu Mentha species 'Nemorosa' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006