direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Stauden

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Stauden > Stauden von E bis O > M - Sonstige

Morina longifolia - Elfendistel, Steppendistel
Morina longifolia - Elfendistel, Steppendistel
Artikel-Nr.: 51146-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    4,40 EUR
ab 10 Stück    4,20 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Morina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - Blüte-Detail Blüte-DetailMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - nach dem Winternach dem WinterMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - Samenstand SamenstandMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - Samenstand SamenstandMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - junger Samenstand junger SamenstandMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - im Abblühen im AbblühenMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - Pflanzsituation PflanzsituationMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - Pflanzsituation PflanzsituationMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel - Detail DetailMorina longifolia - Elfendistel, Steppendistel

Diese eigenwillig schöne, aus dem Himalaya stammende stattliche Staude mit der bizarren Wirkung ist leider noch viel zu unbekannt. Dabei genießt sie wegen ihrer dekorativen, immergrünen Blattrosetten und der eindrucksvollen walzenförmigen Blüten- und Samenstände einen sehr guten Ruf als Gartenpflanze.

Die erstaunlich filigranen Einzelblüten erscheinen, in Quirlen angeordnet, an 60-100 cm hohen Stielen zunächst in Weiß, färben sich später nach Rosenrot und duften leicht. Als Nektarpflanze für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln ist sie sehr wertvoll. Bis in den Winter hinein sind die Samenstände noch attraktive Blickfänge.

Die Elfendistel bevorzugt einen neutralen bis kalkreichen Boden, ist aber gut anpassungsfähig. Solange der Standort sonnig und durchlässig ist, ist sie eine absolut winterharte und sehr langlebige Staude für kleine und große Steingärten, steppenartige Pflanzungen, Hügel und den sonnigen Gehölzrand. Sehr schön wirkt sie am Fuße einer Trockenmauer. Winternässe wird nicht gut vertragen. Im Winter kann das Laub bei Bedarf mit Reisig vor Wintersonne geschützt werden.

Die insgesamt etwas "kantige" und eigenwillige Silhouette der Elfendistel macht flach wachsende, eher zurückhaltende Stauden mit weichen Konturen zu geeigneten Partnern in der unmittelbaren Nachbarschaft; mit etwas Abstand können natürlich auch höhere Stauden und Gräser platziert werden - ohne in unangemessene Konkurrenz zur Elfendistel zu treten.

Übrigens: Die distelähnliche Staude wurde bereits 1893 in das Staudensortiment eingeführt. "Die langblättrige Morina ist ein Kuriosum des Gartens, denn Jedermann hält sie für eine gewöhnliche Distel. Nichts desto weniger aber bringt sie schöne, anfangs weiße Blumen hervor, die später rosenrot und karmin sich färben" berichtete eine zeitgenössische Gartenzeitung.

Wissenswertes über die Elfen- oder Steppendistel finden Sie in unserem Preisrätsel November 2018.


Details

Blütenfarbe: info rosa-weiß

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 30 cm - 80 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info St/Fr/FS1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 50 cm; 4 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Duftpflanze: ja
Wintergrün: ja
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Insektenweide: ja
Familie: Morinaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Calamagrostis brachytricha - Diamantgras
Calamagrostis brachytricha - DiamantgrasCalamagrostis brachytricha - Diamantgras = Achnatherum brachytrichum
IX-XI :: 70-100 :: B/Fr/GR2 so
silbrig-rosa

Sehr dekoratives Gras aus Ostasien mit großen, walzenförmigen Blüterispen und straff aufrechtem Wuchs. Die überhängenden Blätter erscheinen zeitig im Frühjahr und zeigen im Herbst oft einen Bronzeton. Die fedrigen silbrigrosa Blütenrispen machen dieses Gras zu einem wahren Diamanten, der in keinem Garten fehlen sollte. Schön auch als Rosenbegleiter.   weiter ...

Art.-Nr.: 64001-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Salvia nemorosa 'Schneehügel' - Steppen-Salbei
Salvia nemorosa 'Schneehügel' - Steppen-SalbeiSalvia nemorosa 'Schneehügel' - Steppen-Salbei VI + IX :: 40 :: Fr/B1-2 so
weiß

Ein herrlicher reinweißer Sport der Pagels-Sorte 'Blauhügel'. Bis auf die Farbe gleicht sie ganz der Ursprungssorte: reich blühend, mit kleinbuschigem, kompaktem Wuchs und straff aufrechten Blütenkerzen.
   weiter ...

Art.-Nr.: 51371-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Echinacea pallida 'Hula Dancer' - Sonnenhut
Echinacea pallida 'Hula Dancer' - SonnenhutEchinacea pallida 'Hula Dancer' - Sonnenhut VII-IX :: 80 :: Fr/GR2 so
weiß mit rosa Hauch

Grazile, schmale, hängende Zungenblüten reihen sich um zuerst grünliche, später orangebraune Blütenköpfe. Wie kleine Tänzerinnen mit Baströckchen schweben die Blüten über unverzweigten Stängeln. So verbreiten sie mit ihrer hellen, annähernd weißen Blütenfarbe Leichtigkeit und Charme.   weiter ...

Art.-Nr.: 52865-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Geranium Sanguineum-Hybride 'Dilys' - Herbst-Storchschnabel
Geranium Sanguineum-Hybride 'Dilys' - Herbst-StorchschnabelGeranium Sanguineum-Hybride 'Dilys' - Herbst-Storchschnabel VIII-X :: 20-50 :: GR/Fr/St1 so
purpur-karminrosa

Attraktive Sorte mit relativ kleinen, aber zahlreichen Blüten, die vom Sommer bis in den November hinein erscheinen. Damit ist 'Dilys' eine der am spätesten blühenden Geranium-Sorten überhaupt.   weiter ...

Art.-Nr.: 51918-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Achillea Filipendulina-Hybride 'Heinrich Vogeler' - Schafgarbe
Achillea Filipendulina-Hybride 'Heinrich Vogeler' - SchafgarbeAchillea Filipendulina-Hybride 'Heinrich Vogeler' - Schafgarbe VI-VII + IX :: 80 :: B/Fr2 so
schneeweiß

Eine edle, nicht nur für weiße Beete unverzichtbare Sorte ist 'Heinrich Vogeler', benannt nach dem Worpsweder Künstler, der nicht zuletzt auch seinen Garten in sein Lebens-Gesamtkunstwerk mit aufgenommen hatte. Robust und standfest schmückt sie den Garten über viele Wochen hinweg mit schneeweißer Pracht. Eine wertvolle Züchtung von Ernst Pagels mit allen guten Eigenschaften der Filipendulina-Hybriden!   weiter ...

Art.-Nr.: 50012-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 22.01.2018:
Samt sich die Distel eigenständig aus, bzw. ist der Garten dann voller Disteln?
Unsere Antwort vom 31.01.2018:
Nein, Sie haben dann nicht den ganzen Garten voller Disteln. Morina versamt sich kaum und sie wächst horstig. Sie können die schöne Elfendistel also bedenkenlos in Ihren Garten holen.

Kundenfrage vom 09.10.2015:
Muss ich nur den Stängel der Blüte abschneiden oder das Blattgrün drum herum auch? Im Herbst oder Frühjahr??
Unsere Antwort vom 13.10.2015:
Die dekorativen Samenstände dürfen den Winter über an der Pflanze bleiben, sie sind sehr schmückend und eine hübsche Zierde in der kahlen Winterzeit. An sich sind die Blattrosetten immergrün, d.h. im Frühjahr sollten lediglich die abgestorbenen Samenstände entfernt werden.

Hier können Sie eine Frage zu Morina longifolia stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006