direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Besondere Blütenfarben > Leuchtendes Orange

Hemerocallis fulva 'Kwanso' - Gefüllte Taglilie
= 'Flore Pleno'
Hemerocallis fulva 'Kwanso' - Gefüllte Taglilie
Artikel-Nr.: 50825-102
11 cm Topf (1 l)
Preis 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    6,20 EUR
ab 10 Stück    6,00 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Hemerocallis fulva 'Kwanso' - Gefüllte TaglilieHemerocallis fulva 'Kwanso' - Gefüllte Taglilie

Ganz besonders attraktive, gefüllte, braunorange Blüten mit roter Zeichnung, die hoch über dem Laub stehen. Bildet recht große Horste, liebt warme Standorte. Der Arzt und Ethnologe Philipp Franz von Siebold (1796-1866) brachte 1830 eine gefüllte Form der Braunroten Taglilie mit nach Europa. Ab 1861 war diese in Londoner Gärtnereien als Hemerocallis fulva 'Kwanso' erhältlich.

Wird seit langem in Ostasien kultiviert - nicht nur als Zierform, sondern auch für eine vielseitige Verwendung als Heilpflanze, Nahrungsmittel und zur Herstellung von Gegenständen. Fast die gesamte Pflanze (bis auf den Stängel) wird in der ostasiatischen Küche verwendet. So werden Teile der Wurzel, die nussig schmeckt, wie Kartoffeln zubereitet, allerdings gibt es hierbei auch Berichte von Vergiftungen nach übermäßigem Konsum. Die Blattschösslinge werden roh oder gekocht gegessen, die reifen Blätter für Suppen oder Salate verwendet. Die Blütenknospen isst man gekocht oder gebraten, die Blüten selber können jung roh im Salat gegessen werden, die reifen Blüten werden in Asien getrocknet und in Suppen oder als Würzmittel verwendet.

Als Heilpflanze spielen in vielen ostasiatischen Ländern vor allem Zubereitungen aus der Wurzel von Hemerocallis fulva 'Kwanso' eine bedeutende Rolle, in der traditionellen chinesischen Medizin finden Blüte und Rhizom Einsatz.
Die Blätter der Gelbroten Taglilie wurden und werden in diesen Ländern als Faser zur Herstellung von Seilen oder auch Schuhen verwendet.


Details

Blütenfarbe: info braunorange, gefüllt

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 70 cm - 100 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info B/Fr2 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z4

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 70 cm; 2 St./m²
Geselligkeit: info II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Hemerocallidaceae

Mehr Infos

Hemerocallis

Karl Foerster bezeichnete Hemerocallis auch als die Blumen des intelligenten Faulen, da sie nur wenig Pflege brauchen, außer einer ordentlichen Düngergabe absolut genügsam sind und sich mit ihrem üppigen Laub unliebsame Konkurrenz locker vom Leibe halten können. Auch die Ansprüche an den Standort sind entsprechend bescheiden, bevorzugen jedoch eher nährstoffreiche und nicht zu trockene Plätze im lichten Schatten bis in voller Sonne. Gute Pflanzpartner sind demnach z.B. Iris sibirica, Paeonia lactiflora, Phlox paniculata, Miscanthus sinensis.

Hemerocallis sind prachtvoll blühende, langlebige Liliengewächse mit essbaren Blüten, die in China seit Jahrtausenden in Kultur sind. Die Einzelblüte einer Taglilie blüht, wie der Name schon sagt nur einen Tag, doch jeden Tag erblühen neue Knospen, sodass sich eine lange Blütezeit ergibt. Inzwischen gibt es viele neue Sorten mit spektakulären Farben und Blütenformen - ein phantastischer Schmuck für Hochsommer-Rabatten. Sie entfalten ihre Schönheit als Solitärstaude ebenso, wie wenn sie in größeren Gruppen gepflanzt werden. Die Wildarten wirken in wiesenartigen Anlagen am schönsten. Alle Taglilien bevorzugen einen sonnigen, nicht zu trockenen Standort.
Die intensive Leuchtkraft dunkler Taglilien-Blüten bleibt zuverlässiger erhalten, wenn sie nicht der prallen Mittagssonne ausgesetzt sind. Pflanzt man Sorten, die sich in ihrer Blütezeit ablösen, kann man - je nach Witterungsverlauf - von Mitte Mai bis weit in den September hinein Taglilienblüten bewundern.


Hemerocallis von A bis Z

Es gibt inzwischen viele tausend Hemerocallis-Sorten. In den USA gehören Taglilien seit Jahrzehnten zu den absoluten Lieblingsstauden. Besonders die pragmatischen Amerikaner bringen ständig neue Sorten auf den Markt - die zahlreichen englischen Namen sind Beweis für die Dominanz der USA-Sorten. Allerdings sind viele der nordamerikanischen Züchtungen im kühlen mitteleuropäischen Klima recht blühfaul. Doch auch einige deutsche Hobby- und Profizüchter halten gut mit und steuern ganz hervorragende, an unser Klima perfekt angepasste Sorten bei. Wir bieten Ihnen hier nur bewährte und sicher blühende Sorten an.

Pflanzpartner

Symphytum grandiflorum 'Blaue Glocken' - Kleiner Kaukasus-Beinwell, Wallwurz
Symphytum grandiflorum 'Blaue Glocken' - Kleiner Kaukasus-Beinwell, WallwurzSymphytum grandiflorum 'Blaue Glocken' - Kleiner Kaukasus-Beinwell, Wallwurz IV-V :: 30-40 :: G/GR2 hs-so
blau

Besondere Auslese der wüchsigen Symphytum grandiflorum, die von Ernst Pagels entdeckt wurde. Ihre klaren, leuchtend blauen Blüten, die sich aus roten Knospen entfalten, machen sie zu etwas ganz Besonderem. Mit diesen Blüten lockt sie nicht nur Gartenliebhaber sondern auch viele Insekten und Bienen an.   weiter ...

Art.-Nr.: 51503-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Anemone tomentosa 'Robustissima' - Herbst-Anemone
Anemone tomentosa 'Robustissima' - Herbst-AnemoneAnemone tomentosa 'Robustissima' - Herbst-Anemone VIII-X :: 120-150 :: GR/Fr/B1-2 so-hs
hellrosa

Starkwüchsige Sorte des berühmten Züchters Lemoine von 1900, die zum Verwildern geeignet ist. Verträgt auch Trockenheit und ist sehr robust. In der Staudensichtung wurde sie ausgezeichnet bewertet. Die zartrosa Blüten sind sehr gut zum Schnitt geeignet.   weiter ...

Art.-Nr.: 50096-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Lysimachia clethroides - Entenschnabel-Felberich
Lysimachia clethroides - Entenschnabel-FelberichLysimachia clethroides - Entenschnabel-Felberich VII-IX :: 60-80 :: Fr/GR2-3 so-hs
reinweiß

Dieser Felberich wirkt mit seinen aparten langen, entenschnabelartig geschwungenen Blütentrauben sehr elegant. Er breitet sich durch kürzere Ausläufer allmählich aus und benötigt entsprechend viel Platz im Beet. Für kleine Gärten ist er deshalb weniger zu empfehlen.    weiter ...

Art.-Nr.: 51100-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Miscanthus sinensis 'Giraffe' - Zebra-Chinaschilf
Miscanthus sinensis 'Giraffe' - Zebra-ChinaschilfMiscanthus sinensis 'Giraffe' - Zebra-Chinaschilf VIII-IX :: 180-250 :: Fr/B2 so
bräunlich

Wieder eine Züchtung von Ernst Pagels: Diesmal mit waagrechten gelben Streifen, ähnlich der Sorte 'Zebrinus'. Sie blüht jedoch zuverlässig und relativ früh. Ihr locker-aufrechter Wuchs, kombiniert mit guter Standfestigkeit macht sie zu einer höchst wertvollen Sorte, die sich über die anderen "Zebra-Sorten" erhebt. Insofern ist die Namensgebung 'Giraffe' absolut zutreffend.   weiter ...

Art.-Nr.: 64174-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Fragen

Hier können Sie eine Frage zu Hemerocallis fulva 'Kwanso' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006