direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Biokräuter

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Biokräuter > Küchenkräuter > Küchenkräuter von A bis Z

Rosmarinus officinalis 'Weihenstephan' - Rosmarin
= 'Veitshöchheim'
Rosmarinus officinalis 'Weihenstephan' - Rosmarin
Artikel-Nr.: 71123-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    4,40 EUR
ab 10 Stück    4,20 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Rosmarinus officinalis 'Weihenstephan' - Rosmarin - 'Weihenstephan' als Kübelbepflanzung'Weihenstephan' als Kübelbepflanzung

Recht harte, robuste und dennoch erfreulich aromatische Selektion aus unserer Gärtnerei, die wir nunmehr seit 1980 im Sortiment führen. Die hellblauen Blüten zieren das dunkle Laub ab April. Rosmarin 'Weihenstephan' ist bis ca. -15°C winterfest. An geschützten Plätzen ist er auch für draußen geeignet.

Mehr zu dieser Pflanze in unserem April-Rätsel 2016.


Details

Blütenfarbe: info hellblau

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info IV-VI

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 50 cm - 100 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Frühjahrspflanzung empfohlen
Lebensbereich: info KÜBEL/B1-2 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 50 cm; 4 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Insektenweide: ja
Züchter: Staudengärtnerei Gaißmayer (DE) 1980
Familie: Lamiaceae

Mehr Infos

Rosmarin

Der harzig-balsamische Duft von Rosmarin lässt sofort an Urlaub am Mittelmeer denken. Leider ist der Halbstrauch mit seinen dunkelgrünen fast nadelförmigen Blättern in unseren Breitengraden nicht zuverlässig winterhart. Auspflanzen sollte man den Rosmarin deswegen nur im Frühjahr. Geschütz gepflanzt, spendet z.B. eine Hauswand im Winter etwas Wärme. Der notwendige Schutz vor direkter Wintersonne kann durch domförmig um die Pflanze gesteckte Reiser oder durch ein lichtdurchlässiges Vlies gewährleistet werden.
Doch wer dem Rosmarin keine zusagenden Freilandbedingungen bieten kann, muss nicht auf das frische Kraut verzichten. Rosmarin fühlt sich im Kübel sehr wohl. Verschiedene Wuchsformen und Blütenfarben in einem Rosmarin-Topfgärtchen zu vereinen, kann sogar seinen ganz besonderen Reiz entwickeln. Das Substrat sollte dabei sehr durchlässig sein, damit Winternässe dem Rosmarin nicht zu schaffen macht. Zudem bevorzugt das mediterrane Kraut vollsonnige Standorte und kalkhaltige, schotterige Böden. Ein Formschnitt ist im Frühjahr anzuraten.
Sein unverkennbarer, herb-bitterer Geschmack macht ihn für viele mediterrane Speisen unverzichtbar. Rosmarin gilt vor allem als Fleischgewürz, ist jedoch äußerst vielseitig einsetzbar. Natürlich gehört er an Lamm-, Kaninchen- und Geflügelgerichte, aber auch Kartoffeln werden durch Rosmarin zur Delikatesse. Sogar Süßspeisen werden mit ihm aromatisiert: Rosmarineis oder -sorbet, oft kombiniert mit Zitrone oder auch Orange, ist inzwischen nicht mehr nur der Spitzengastronomie vorbehalten. Und selbstgemachte Konfitüre, mit Rosmarin verfeinert, ist ein überraschend herb-würziges Frühstückserlebnis.
Rosmarin gehört zu den wichtigsten Heilkräutern, die belebend und aktivierend auf den Kreislauf und das Nervensystem wirken. Er wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd, krampflösend, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und antiseptisch. Sein breites Wirkungsspektrum verdankt Rosmarin seiner komplexen Mischung von ätherischen Ölen, Flavonoiden und Bitterstoffen.

Pflanzpartner

Veronica prostrata - Flacher Ehrenpreis
Veronica prostrata - Flacher EhrenpreisVeronica prostrata - Flacher Ehrenpreis V-VI :: 10-15 :: St/FS/SF/MK1 so
blau

Aus niederliegenden Laubmatten des flachen Ehrenpreises steigen üppige, kurze Blütentrauben auf. Am besten gedeiht die zierliche Staude auf mineralischem, lehmigem, gut durchlässigem Boden in Steinanlagen, Heidegärten oder auf Mauerkronen. Veronica prostrata kann gut zur Bepflanzung von Böschungen verwendet werden.   weiter ...

Art.-Nr.: 51609-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Echinacea paradoxa - Gelber Sonnenhut
Echinacea paradoxa - Gelber SonnenhutEchinacea paradoxa - Gelber Sonnenhut VII-X :: 80 :: Fr/GR/G1-2 so-hs
gelb, braunes Blütenköpfchen

Diese  Wildart überrascht mit ihrer Blütenfarbe: Die schmalen, nach unten hängenden Blütenblätter sind leuchtend gelb und umgeben ein braunes Blütenköpfchen. Der Gelbe Sonnenhut liebt einen durchlässigen, trockenen Boden. Neben dem für Echinaceen charakteristischen sonnigen Standort gedeiht Echinacea paradoxa auch noch gut im Halbschatten.   weiter ...

Art.-Nr.: 52291-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Stipa pennata - Flausch-Federgras
Stipa pennata - Flausch-FedergrasStipa pennata - Flausch-Federgras VI-VII :: 25-50 :: Fr/SH/St/FS1 so
silber

Wie flauschige Federn! Die recht früh blühende, zierliche Art aus Süd- und Mitteleuropa kleidet sich mit ca. 20 cm langen, begrannten, silbrigen Blütenständen. Das schmalblättrige Gras wächst straff aufrecht und bildet mit der Zeit dichte Horste. Es eignet sich in kleinen oder größeren Gruppen als Akzentpflanze für Steppenbeete, Stein- und Kiesgärten.   weiter ...

Art.-Nr.: 64108-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Hier können Sie eine Frage zu Rosmarinus officinalis 'Weihenstephan' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006