direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Biokräuter

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Biokräuter > Kräuterraritäten

Sideritis syriaca - Griechischer Bergtee
Sideritis syriaca - Griechischer Bergtee
Artikel-Nr.: 73026-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    5,00 EUR
ab 10 Stück    4,80 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Sideritis syriaca - Griechischer BergteeSideritis syriaca - Griechischer Bergtee - BlätterBlätterSideritis syriaca - Griechischer Bergtee - HabitusHabitusSideritis syriaca - Griechischer Bergtee - BlütenportraitBlütenportraitSideritis syriaca - Griechischer Bergtee - PflanzsituationPflanzsituation

Die Trockenheit liebende Pflanze braucht eine vollsonnige und heiße Lage und mit Geröll durchsetzten Boden. Ist sie ideal für  mediterrane Kräuterbeete, Steingärten und Trockenmauern. Der Boden sollte kiesig, mager, kalkhaltig und nicht zu nährstoffreich sein. Besonders wichtig ist Schutz vor Winternässe. So gepflanzt übersteht diese im Übrigen auch sehr dekorative Pflanze bei uns problemlos auch strenge Winter. Auch für Pflanzgefäße ab  5 Liter Erdvolumen bestens geeignet.

Inzwischen hat auch die moderne Wissenschaft die heilende Wirkung des Griechischen Bergtees nachgewiesen. Durch seine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung kann der Griechische Bergtee manche Erkältung und Entzündung der oberen Atemwege wirksam bekämpfen und das Immunsystem stärken.
Wie beruhigend, ein solches Kraut bei der Hand zu haben. Doch vielleicht machen Sie es ja wie die Griechen und warten erst gar nicht, bis die Erkältung zugeschlagen hat, sondern trinken immer mal ein Tässchen. Quasi zur Vorbeugung. Der aromatische Tee hat eine leichte Bitternote und ein Aroma, das an Zimt denken lässt.


Details

Blütenfarbe: info gelb

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 25 cm - 40 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Frühjahrspflanzung empfohlen
Lebensbereich: info FS/Fr1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Bienenweide: ja
Familie: Lamiaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Salvia officinalis 'Major' - Dalmatinischer Gewürz-Salbei
Salvia officinalis 'Major' - Dalmatinischer Gewürz-SalbeiSalvia officinalis 'Major' - Dalmatinischer Gewürz-Salbei VI-VII :: 40-60 :: B/St/Fr1 so
violettblau

Hoch und breit wachsende Sorte mit großen, rundlichen Blättern und intensivem Aroma. Diese Sorte ist recht frostverträglich und auch im Winter durchaus zierend.   weiter ...

Art.-Nr.: 71073-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Thymus Hybride 'Ginger' - Ingwer-Thymian
Thymus Hybride 'Ginger' - Ingwer-ThymianThymus Hybride 'Ginger' - Ingwer-Thymian VI-VII :: 15-20 :: St/FS/M1 so
zart rosa

Eine besondere Auslese aus unserer Gärtnerei, die von Peter Koch entdeckt worden ist. Dieser Thymian erinnert mit seinem Aroma an getrockneten Ingwer. Der Geschmack ist prickelnd scharf und leicht brennend. Seine besondere Würze passt gut zu fernöstlichen Gerichten oder auch in alltägliche Salatdressings verfeinert mit frischem Ingwer und Honig. Auch als Tee ist diese Thymian-Sorte ein Genuss.   weiter ...

Art.-Nr.: 71141-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Satureja montana 'Aromakugel' - Berg-Bohnenkraut
Satureja montana 'Aromakugel' - Berg-BohnenkrautSatureja montana 'Aromakugel' - Berg-Bohnenkraut VIII-IX :: 25-30 :: St/FS/SF/Fr1 so
zart rosalila

'Aromakugel' ist in der Tat eine geballte Ladung allerbesten Aromas, dargeboten in besonders attraktiver Form! Diese Auslese zeigt einen nahezu kugeligen Wuchs und ein besonders intensiv würzig-pfeffriges Aroma, das gut zu Gemüse und Fleisch passt und vielen Gerichten eine mediterrane Note verleiht. Auch als Tee- und Heilpflanze wird Satureja montana verwendet.   weiter ...

Art.-Nr.: 71168-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Hyssopus officinalis - Blauer Ysop
Hyssopus officinalis - Blauer YsopHyssopus officinalis - Blauer Ysop VII-VIII :: 40-60 :: FS/St/Fr1b so
blau

Nicht nur Schmetterlinge lieben die schönen, tiefblauen Blüten inniglich! Dieser Halbstrauch ist als Heil-, Küchen und Zierpflanze bekannt und war in alten Bauerngärten noch häufig zu finden. Die Pflanze sollte vollsonnig und auf eher magerem Boden stehen. Im Frühjahr kräftig zurückschneiden!   weiter ...

Art.-Nr.: 71039-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 04.04.2018:
Was genau ist unter Frühjahrspflanzung zu verstehen? Kann ich den Bergtee noch Mitte April auspflanzen?
Unsere Antwort vom 04.04.2018:
Mit Frühjahrspflanzung meinen wir eine Pflanzung in der erste Jahreshälfte. Sie könnten den Bergtee z.B. auch noch gut Anfang Juni pflanzen.

Kundenfrage vom 27.10.2011:
Die im Frühjahr an eine Hauswand (unter Dachvorsprung, Südseite) gepflanzte Sideritis hat sich während des Sommers prächtig entwickelt. Meine Frage: sollte sie, da sie an dieser Stelle trocken steht, auch im Winter ab und zu gegossen werden? Und sollte sie gegen die auch im Winter manchmal starke Sonneneinstrahlung abgedeckt werden (z.B. Tannenreisig)?
Unsere Antwort vom 28.10.2011:
Sideritis syriaca ist eine trockenheitsliebende Staude, Winternässe sollte daher vermieden werden. Ein Schutz vor Wintersonne ist beim griechischen Bergtee ratsam.

Kundenfrage vom 07.06.2011:
Ist ein Pflegeschnitt zur Verjüngung der Pflanze notwendig? Wenn ja, wie wird er ausgeführt?
Unsere Antwort vom 08.06.2011:
Siederitis syriaca kann nach der Blüte kräftig zurückgeschnitten werden (ca. auf 5 cm Länge), wenn die Pflanzen dann den ästhetischen Ansprüchen nicht mehr genügt. Der Griechische Bergtee treibt dann wieder buschig durch.

Kundenfrage vom 07.02.2010:
Kann man den Griechischen Bergtee auch in einem Kübel auf dem Balkon (Südseite) halten?
Unsere Antwort vom 08.02.2010:
Ja, in einem Topf mit min. 5 l Erdvolumen ist es möglich. Im Sommer möchte die Pflanze in der vollen Sonne stehen. Nach unseren Erfahrungen ist der Bergtee sehr gut winterhart, allerdings sollten Sie im Winter den Topf an eine geschützte Hauswand stellen, damit die Pflanze nicht starken Barfrösten und der Wintersonne ausgesetzt ist.

Hier können Sie eine Frage zu Sideritis syriaca stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006