direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Stauden

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Stauden > Stauden von E bis O > Kniphofia - Fackellilie

Kniphofia uvaria 'Grandiflora Mischung' - Fackellilie
= Kniphofia praecox 'Grandiflora Mischung'
Kniphofia uvaria 'Grandiflora Mischung' - Fackellilie
Artikel-Nr.: 51006-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,30 EUR
ab 10 Stück    3,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Kniphofia uvaria 'Grandiflora Mischung' - Fackellilie

Sehr reichblühende Aussaat-Sorte mit straffen, 60-80cm hohen Stielen, auf denen lange, auffällige Blütenkerzen sitzen. Die Blüten spielen in roten, orangefarbenen und gelben Tönen, so dass sich die Sorte schön in Sonnenfarbenbeeten z.B. mit Echinacea vergesellschaften lässt.


Details

Blütenfarbe: info rote, orange, gelbe Farbtöne

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-IX

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 60 cm - 80 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Frühjahrspflanzung empfohlen
Lebensbereich: info B/Fr1-2b so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 50 cm; 4 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Asphodelaceae

Mehr Infos

Kniphofia - Fackellilie

Kniphofien sind aus Südafrika stammende Schönheiten mit exotischem Charme. Die farbliche Vielfalt der auffälligen Blütenfackeln erstreckt sich über die Nuancen rot, orange und gelb, neuerdings auch bis hin zu weißlichen und grünlichen Tönen. Die Fackellilien bilden Horste mit Rosetten aus grasartigem Laub, aus denen sich auf kräftigen Stängeln die exotisch wirkenden Blütenkolben, bestehend aus einer Vielzahl von einzelnen Röhrenblüten, erheben. In ihrer Heimat werden die nektargefüllten Blüten von verschiedenen Vogelarten besucht, weswegen die Blütenstängel entsprechend stabil und für den Besuch der bestäubenden Nektarvögel gerüstet sind. Die Blütenkerzen "brennen" übrigens von unten nach oben ab, was zu einer oft lang anhaltenden Blüte führt. Die verblühten Kolben sollten stets entfernt werden, das verlängert den Blütezeitraum vom Sommer bis in den Spätherbst.

Kniphofien lieben einen tiefgründigen, nicht zu nährstoffarmen Standort in voller Sonne. In der Wachstumsphase nicht mit Wasser sparen, es wird Ihnen mit reicher Blüte gedankt. Durch eine gute Drainage im Boden ist winterliche Staunässe unbedingt zu vermeiden - sie wird sehr schlecht vertragen. Zusätzlichen Schutz erreichen Sie durch Zusammenbinden des wintergrünen Blattschopfs und Abdeckung mit Reisig. Das schützt das Laub gleichzeitig vor allzu viel Wintersonne. Damit Ihre Kniphofien gut über den Winter kommen, empfehlen wir Frühjahrspflanzung an einen geschützten warmen Ort.
Alle Kniphofien eignen sich auch bestens für Pflanzgefäße, die dann kalt, aber geschützt überwintert werden.

Pflanzpartner

Nepeta x faassenii 'Walkers Low' - Katzenminze
Nepeta x faassenii 'Walkers Low' - KatzenminzeNepeta x faassenii 'Walkers Low' - Katzenminze V-VII + IX :: 70-90 :: B/Fr1-2 so
blauviolett

Starkwüchsige, reichblütige und überaus attraktive Staude mit sehr guter Standfestigkeit, die gar nicht so niedrig ist, wie der Namen vermuten lässt. Sie wurde nach einem gleichnamigen Gut in Irland benannt. Es ist die am intensivsten violettblau blühende Sorte der Faassenii-Gruppe. Bei der Nepeta-Sichtung 2008 am allerbesten bewertete Sorte überhaupt.   weiter ...

Art.-Nr.: 51160-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Potentilla x cultorum 'Ranunculaeflora Plena' - Gelbes Fingerkraut
Potentilla x cultorum 'Ranunculaeflora Plena' - Gelbes FingerkrautPotentilla x cultorum 'Ranunculaeflora Plena' - Gelbes Fingerkraut VI-VII :: 30-40 :: B/Fr1-2 so
reingelb, halbgefüllt

Dieses schöne und relativ seltene niedrige Fingerkraut stammt von Victor Lemoine und wurde um 1857 gezüchtet. Die ausdrucksvollen Blüten erstrahlen in reinem Gelb. Sie sind anfänglich stets halb gefüllt, später zeigen sich dann nur noch einfache Blüten.   weiter ...

Art.-Nr.: 51284-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Echinacea Hybride 'Tiki Torch' ® - Oranger Sonnenhut
Echinacea Hybride 'Tiki Torch' ® - Oranger SonnenhutEchinacea Hybride 'Tiki Torch' ® - Oranger Sonnenhut VII-IX :: 70-80 :: B/Fr1-2 so
kräftig orange

Wie leuchtende Fackeln geraten die Blüten dieser Sorte ins Blickfeld eines jeden Betrachters. Der kürbisorange Farbton ist selbst bei der Fülle der neuen Echinacea-Züchtungen eine Novität. Die einzelnen Blüten sind ausgesprochen groß. 'Tiki Torch' überzeugt zudem mit einer langen Blütezeit.   weiter ...

Art.-Nr.: 52476-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster' - Garten-Reitgras
Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster' - Garten-ReitgrasCalamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster' - Garten-Reitgras VI-VIII :: 100-150 :: Fr1-2b so
silbrigrosa

Straff aufrecht stehen die Halme der Blütenrispen dieses außergewöhnlich dekorativen Ziergrases. Sein früher Austrieb sowie die frühe und sterile Blüte machen das Gras besonders wertvoll. Die kerzengeraden, standfesten Halme mit den weizenfarbenen Rispen bleiben den ganzen Winter hindurch erhalten und haben einen hohen Zierwert. Erst im zeitigen Frühjahr sollten sie rechtzeitig vor dem frühen Austrieb abgeschnitten werden.   weiter ...

Art.-Nr.: 64008-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Agastache Rugosa-Hybride 'Black Adder' - Dunkle Blaunessel
Agastache Rugosa-Hybride 'Black Adder' - Dunkle BlaunesselAgastache Rugosa-Hybride 'Black Adder' - Dunkle Blaunessel VII-IX :: 70-90 :: B/Fr1-2 so
blauviolett, dunkle Kolben

Diese grandiose Agastache begeistert durch ihre intensiven, sehr ausdrucksstarken Farben. Die Blütenkolben sind sehr dunkel und können fast schwarz wirken. Der Farbkontrast zu den blauvioletten Lippenblüten verstärkt sich im Laufe der Saison.   weiter ...

Art.-Nr.: 51997-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 04.03.2012:
Kniphofia uvaria 'Grandiflora Mischung' hat bei mir in der rauhen Oberpfalz sehr gut überwintert. Soll man das Laub zurückschneiden? Und wenn ja, dann jetzt im Frühjar oder besser im Spätherbst?
Unsere Antwort vom 05.03.2012:
Optimalerweise verbleibt das Laub über Winter noch an der Pflanze, es kann auch zu einem Büschel zusammengebunden werden, das gibt zusätzlichen Winterschutz. Jetzt im Frühjahr, wenn der Neuaustrieb beginnt, kann das Vorjahreslaub der Kniphofia entfernt werden.

Hier können Sie eine Frage zu Kniphofia uvaria 'Grandiflora Mischung' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006