direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Ländlicher Garten > Bauerngärten > Bauerngartenstauden

Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' - Stauden-Sonnenblume
Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' - Stauden-Sonnenblume
Artikel-Nr.: 50797-102
11 cm Topf (1 l)
Preis: 6,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    6,00 EUR
ab 10 Stück    5,60 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' - Stauden-SonnenblumeHelianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' - Stauden-Sonnenblume

Große, zur Seite geneigte Blüten mit langen, breiten, hell zitronengelben Strahlenblüten, die sich um eine große, dunkle Scheibe anordnen sind typisch für 'Triomphe de Gand'. Für uns ist diese Sorte die schönste der einfach blühenden Stauden-Sonnenblumen.

Leider sind Ihre genauen Entstehungsdaten nicht mehr bekannt. Dem Namen nach (sie ist auch unter den Synonymen 'Triumph of Ghent' bzw. 'Triumpf von Gent' im Handel) stammt diese tolle Sorte ziemlich sicher aus Belgien.


Details

Blütenfarbe: info gelb, einfach

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VIII-X

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 100 cm - 150 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info B/Fr2 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 80 cm; 1 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Bienenweide: ja
Familie: Asteraceae

Mehr Infos

Helianthus - Stauden-Sonnenblume

Stauden-Sonnenblumen sind absolut winterharte, dauerhafte und hochwüchsige Stauden für warme, sonnige Plätze mit nährstoffreichen, nicht zu schweren Böden. Je nach Art und Sorte sind diese Pflanzen recht ausbreitungsfreudig oder aber absolut zahm.

Ihre fast immer gelben Scheibenblüten sind nicht ganz so groß wie die der einjährigen Sonnenblumen, dafür punkten die Stauden-Sonnenblumen aber mit Langlebigkeit und Wüchsigkeit. Besonders attraktiv wirken sie als Zaungucker im ländlichen Garten, können aber auch Rabatten und Prachtstaudenbeete bereichern. Auch Bienen und andere Insekten sind von den leuchtenden Blüten begeistert, denn viele davon stellen ihnen den heiß begehrten Pollen und Nektar zur Verfügung. Die Wildformen und einige Sorten eignen sich auch für naturnahe Pflanzungen und finden - je nach Standortansprüchen - sogar Verwendung in lichtschattigen Partien oder prärieähnlichen Pflanzungen. Alle Arten dieser Gattung sind Einwanderer aus Nordamerika, die teilweise schon vor langer Zeit zu uns in die Gärten gelangten.

Die Überwinterungstriebe der Stauden-Sonnenblumen befinden sich sehr knapp unter der Erdoberfläche weshalb es bei starken Kahlfrösten zu Ausfällen kommen kann. Deshalb empfiehlt es sich schon im Herbst Kompost (ca. 3-5 cm) aufzubringen. Dieser dient dann zeitgleich als Winterschutz und Startdüngung im kommenden Frühjahr.

Pflanzpartner

Helenium Hybride 'Double Trouble' - Sonnenbraut
Helenium Hybride 'Double Trouble' - SonnenbrautHelenium Hybride 'Double Trouble' - Sonnenbraut VII-IX :: 70-90 :: B/Fr2 so
gelb, halbgefüllt

Die erste halbgefüllte Sonnenbraut wartet mit leuchtend goldgelben Blüten und einer außerordentlich langen Blütezeit auf. Auf starken Stielen stehend, ist die Sorte gut standfest und im Habitus schön buschig aufgebaut. Sehr gut zum Schnitt geeignet!   weiter ...

Art.-Nr.: 52652-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 4,90 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Aster laevis 'Calliope' - Glatte Aster
Aster laevis 'Calliope' - Glatte AsterAster laevis 'Calliope' - Glatte Aster X-XI :: 120-140 :: Fr/GR1-2b so-hs
hellviolett

Die Sorte 'Calliope' ist eine schöne Sorte mit locker verzweigten Blütenständen für Naturpartien und Beete. Sie zeichnet sich durch größere Blüten und dunkles, rötlich überlaufenes Laub aus, wozu die Blüten in wirkungsvollem Kontrast stehen. Besonders in den herbstlichen Morgen- und Abendstunden ein überaus faszinierender Anblick! Dabei ist 'Calliope' wüchsig, verzweigt und gut standfest. Was wünscht man sich mehr?   weiter ...

Art.-Nr.: 50200-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,80 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Potentilla x cultorum 'Volcan' - Dunkles Fingerkraut
Potentilla x cultorum 'Volcan' - Dunkles FingerkrautPotentilla x cultorum 'Volcan' - Dunkles Fingerkraut VI-VII :: 40-50 :: B/Fr1-2 so
dunkelrot, halbgefüllt

Auffallend braunrote, samtige, gut halbgefüllte Blüten in schöner Ausformung zieren diese Sorte. 'Volcan' ist eine alte Sorte des französischen Züchters Victor Lemoine aus Nancy, der sich von 1855 bis 1907 mit der Züchtung von staudigen Potentillen befasste.   weiter ...

Art.-Nr.: 52554-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,90 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 12.07.2017:
Bildet diese Sorte Ausläufer?
Unsere Antwort vom 14.07.2017:
Helianthus decapetalus-Sorten machen nur ganz kurze Ausläuer - wuchern aber nicht!

Kundenfrage vom 04.08.2014:
Ist die Staudensonnenblume sehr schneckenanfällig?
Unsere Antwort vom 04.08.2014:
Ja, leider werden die Stauden-Sonnenblumen recht gerne von Schnecken verspeist.

Kundenfrage vom 20.08.2012:
Muss man Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' nach einigen Jahren auch teilen oder kann man sie immer am selben Platz stehen lassen?
Unsere Antwort vom 21.08.2012:
Helianthus decapetalus ist sehr langlebig. Dennoch ist die Stauden-Sonnenblumen für gelegentliches Teilen und Verpflanzen sehr dankbar. Nach einigen Jahren am selben Platz werden die Triebe dünner, die Blüten kleiner und weniger. Dann ist es Zeit die Pflanzen auszugraben, zu teilen und die vitalen Teilstücke wieder einzusetzen.

Kundenfrage vom 03.09.2011:
Verträgt Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' auch zeitweise Trockenheit, wir wollen sie auf ein Wochenendgrundstück pflanzen? Wässern findet da nur am Wo'ende statt.
Unsere Antwort vom 05.09.2011:
Auf warmen, nährstoffreichen, durchlässigen Böden kann die robuste Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand'  bei normaler Witterung ohne Probleme gepflanzt werden, auch wenn selten gegossen wird!

Kundenfrage vom 20.12.2009:
Was bedeutet denn Kahlfrost?
Unsere Antwort vom 21.12.2009:
Von Kahlfrösten spricht man, wenn hohe Minustemperaturen herrschen, aber keine schützende Schneedecke vorhanden ist.

Hier können Sie eine Frage zu Helianthus decapetalus 'Triomphe de Gand' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Kontrollabfrage  Bitte Bilder aktivieren Bitte zeigen Sie uns, dass Sie keine Maschine sind, indem Sie den links angezeigten Buchstabensalat unten im Feld genau so eintragen, wie er erscheint.
 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Rabatt.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2017 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006