direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Heidegarten

Festuca amethystina - Regenbogen-Schwingel
Festuca amethystina - Regenbogen-Schwingel
Artikel-Nr.: 64037-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis: 3,10 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    2,90 EUR
ab 10 Stück    2,70 EUR
Lieferstatus:
bestellbar, lieferbar ab Frühjahr 2018
Stück
 
Festuca amethystina - Regenbogen-Schwingel

Die feinen, lang überhängenden Blätter geben dem wintergrünen Gräserhorst seine Eleganz. Vor der Blüte haben die Blätter eine eher bläulich-grüne Färbung, die dann nach der Blüte in kupferne und purpurne Töne übergeht. Dieses dezente Farbenspiel hat der Art den deutschen Namen Regenbogen-Schwingel eingebracht.

Der Regenbogen-Schwingel stammt aus den lichten Wäldern Südost-Europas, kommt aber auch im Schwarzwald, im südlichen Oberallgäu sowie in den oberbayerischen Alpen und deren Vorfeld vor. Er eignet sich sehr gut zur Pflanzung in Heidegärten, aber auch zur Trogbepflanzung und für die Dachbegrünung.

Liebt wie alle Schwingel sonnig-trockene, durchlässige Standorte!


Details

Blütenfarbe: info violett

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI-VII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 25 cm - 45 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info Fr/GR/H/St1 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z4

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Heimische Wildstaude: ja
Familie: Poaceae

Mehr Infos

Festuca - Schwingel

Die Gattung Festuca ist neben Carex eine der arten- und formenreichsten. Ein Großteil der Arten entstammt nährstoffarmen, trockenen Magerrasen. Die Blüten der Schwingel sind eher unspektakulär, dafür besticht das oft wintergrüne Laub mit allerlei - meist blau bis blau-grünen - Farbvarianten. Hier gilt: Je karger und trockener der Standort, desto intensiver die Laubausfärbung. Die Beschwerden, die wir immer wieder über die Kurzlebigkeit der Schwingel zu hören bekommen, können wir hier guten Gewissens mit Hinweis auf den richtigen Standort aus dem Weg räumen: An trockenen, warmen, durchlässigen und kargen Plätzen können Schwingel durchaus 15 Jahre alt werden! Sie sind daher nicht für das "normale" Staudenbeet geeignet, auch wenn man dort gerne die hübschen blauen Graspolster sehen würde. Ihre Verwendungsmöglichkeiten liegen vielmehr im Bereich von Kiesgärten, Steppen- und Trogbepflanzungen, aber auch bei der Dachbegrünung.

Pflanzpartner

Geranium sanguineum - Blut-Storchschnabel
Geranium sanguineum - Blut-StorchschnabelGeranium sanguineum - Blut-Storchschnabel VI-VIII :: 30-40 :: GR/Fr/St/SH1 so
karminrot

Konkurrenzstarke, sehr breitbuschige, heimische Art mit einfachen Schalenblüten und stark gespaltenen Blättern. Blut-Storchschnabel ist wüchsig, robust, wenig anspruchsvoll und unempfindlich gegenüber Krankheiten, Schnecken oder Schädlingen. Durch das tief gehende Wurzelwerk vertragen der Blut-Storchschnabel und seine Sorten viel Trockenheit. Sie gedeihen auch in der vollen Sonne und blühen auf sonnigen Standorten reicher. Für die Bepflanzung von Böschungen, Steingärten oder Tröge ist die dauerhafte Staude sehr gut geeignet.   weiter ...

Art.-Nr.: 50714-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,10 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, lieferbar ab Frühjahr 2018
Stück

Dianthus deltoides 'Roseus' - Heide-Nelke
Dianthus deltoides 'Roseus' - Heide-NelkeDianthus deltoides 'Roseus' - Heide-Nelke VI-VIII :: 20 :: H/GR1 so
rosa

Eine gleichmäßig blühende Auslese mit zurückhaltendem Charme, die auch gut mit den anderen Auslesen der Heide-Nelke zu kombinieren ist.   weiter ...

Art.-Nr.: 50514-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,10 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, lieferbar ab Frühjahr 2018
Stück

Linum perenne 'Nanum Diamant' - Weißer Stauden-Lein
Linum perenne 'Nanum Diamant' - Weißer Stauden-LeinLinum perenne 'Nanum Diamant' - Weißer Stauden-Lein VI-VIII :: 25 :: B/Fr/St1 so
weiß

Stauden-Lein mit kompaktem Wuchs und weißen Blüten. Für sonnige Standorte und locker-humose sandige und steinige Böden. Die Blüten erscheinen sehr zahlreich, sind jedoch nicht sehr haltbar. Die kurzlebige Pflanze erhält sich an zusagenden Plätzen durch Selbstaussaat.   weiter ...

Art.-Nr.: 51076-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,10 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, lieferbar ab Frühjahr 2018
Stück

Calamintha nepeta 'Triumphator' - Steinquendel
Calamintha nepeta 'Triumphator' - SteinquendelCalamintha nepeta 'Triumphator' - Steinquendel = Calamintha nepeta ssp. nepeta
VII-X :: 30-50 :: Fr/FS/St1 so
zartviolett

In einem milden Herbst blüht diese Bergminze in Südbayern noch Ende Oktober! Die Blüte beginnt im Juli. Zauberhafte, kleine Lippenblüten in Hellviolett bis Blau bilden phantastische Blütenschleier über glänzendem Laub.   weiter ...

Art.-Nr.: 50322-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, lieferbar ab Frühjahr 2018
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 12.10.2017:
Wird das Gras im Rahmen der Pflege zurückgeschnitten und wenn ja, wann?
Unsere Antwort vom 12.10.2017:
Da Festuca amethystina wintergrün ist, sollte es nie zurück geschnitten werden.

Kundenfrage vom 19.12.2013:
Wenn sich der Schwingel "sehr gut zur Pflanzung in Heidegärten" eignet, verträgt er dann einen etwas kalkigen Boden?
Unsere Antwort vom 19.12.2013:
Festuca amethystina toleriert kalk und muss nicht zwingend auf saurem Boden, wie in Heidegärten, stehen. Wichtig ist eher ein sonnig-trockener, durchlässiger Standort.

Hier können Sie eine Frage zu Festuca amethystina stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Kontrollabfrage  Bitte Bilder aktivieren Bitte zeigen Sie uns, dass Sie keine Maschine sind, indem Sie den links angezeigten Buchstabensalat unten im Feld genau so eintragen, wie er erscheint.
 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Rabatt.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2017 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006