direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Färbepflanzen

Mentha pulegium 'Repens' - Kriechende Polei-Minze
= 'Penny Royal'
Mentha pulegium 'Repens' - Kriechende Polei-Minze
Artikel-Nr.: 75022-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,30 EUR
ab 10 Stück    3,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Mentha pulegium 'Repens' - Kriechende Polei-Minze - Dichter DuftteppichDichter DuftteppichMentha pulegium 'Repens' - Kriechende Polei-Minze - im Gegenlichtim GegenlichtMentha pulegium 'Repens' - Kriechende Polei-Minze - dichter Teppichdichter Teppich

Die kriechende Variante der Polei-Minze ergibt einen wunderbaren Duftrasen, der sich auch zur Zwischenpflanzung in Staudenbeeten wunderbar eignet. Der intensive Duft und die deutliche Schärfe macht diese Minze zu einem Muss in jedem Duftgarten! Als Ersatz für den klassischen Rasen möchten wir diese Minze nicht empfehlen, bessere Verwendung findet sie in kleinen Duftpfaden, Pflanzgefäßen und als aromatisches Mosaik.

An einem halbschattigen und feuchten Standort gedeiht 'Penny Royal' am besten. In strengen Wintern, ohne schützende Schneedecke, empfiehlt sich jedoch ein guter Schutz mit Tannenreisig oder Vlies.

Diese besondere Minzeart enthält neben Menthol den giftigen Stoff Pulegon, weswegen man die Polei-Minze nicht für Tees oder Speisen verwenden sollte. Früher diente sie noch dazu, Flöhe - vor allem auch Hundeflöhe - zu vertreiben, daher auch der Name: 'pulicem agere' was im Lateinischen 'Flöhe vertreiben' bedeutet. Nicht zu verachten ist die natürliche, färbende Eigenschaft durch welche man mit dem Kraut und verschiedenen Zutaten die unterschiedlichsten Farben gewinnen kann.


Details

Blütenfarbe: info blasslila

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI-VII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 5 cm - 20 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info WR4/Fr/GR2-3 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 40 cm; 6 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Insektenweide: ja
Bienenweide: ja
Giftklasse: info giftig +

Giftklassen

Die Giftklassen geben einen Anhaltswert, welche Pflanzen wie giftig sind.

(+)   wenig giftig
+   giftig
++   stark giftig
+++   sehr stark giftig
mehr im Begriffs-Lexikon
Familie: Lamiaceae

Mehr Infos

Mentha - Minze

In unserer Gärtnerei - wir sind bundesweit als Minze-Spezialisten bekannt - können über 50 verschiedene Minzen betrachtet, erschnuppert und auf Wunsch auch verkostet werden. Lassen Sie sich von der Minze-Vielfalt anregen und verführen, denn Mentha hat für jeden etwas zu bieten.

Pflanzpartner

Cotula squalida - Farn-Fiederpolster
Cotula squalida - Farn-FiederpolsterCotula squalida - Farn-Fiederpolster = Leptinella squalida
VI-VII :: 5 :: St/M/FS2-3 so-hs
gelb

Diese flächig wachsende, aus Neuseeland stammende, mattenbildende Staude kann als Rasenersatz für kleine Flächen verwendet werden. Im Garten kann sie beispielsweise in Fugen von Plattenwegen oder als Teppich für kleine Zwiebelblüher wie Krokusse oder Wildtulpen gepflanzt werden. Sie besitzt unscheinbare Blüten und bräunlich-grüne Blätter, die meist wintergrün sind. Bevorzugt werden durchlässige, nicht zu trockene Böden.   weiter ...

Art.-Nr.: 50452-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Hosta Hybride 'Goldene Woge' - Kleine Gold-Funkie
Hosta Hybride 'Goldene Woge' - Kleine Gold-FunkieHosta Hybride 'Goldene Woge' - Kleine Gold-Funkie VI-VII :: 20-30 :: GR/G2 hs-sch
violett

Diese kleine, sehr wüchsige Hosta ist ein sehr guter Bodendecker und sollte in größeren Gruppen oder gar kleinflächig verwendet werden. Auch als Randbepflanzung ist sie sehr gut geeignet. Schön auch in kleineren Pflanzgefäßen für den Schatten. Die oval-lanzettlichen Blätter strahlen in einem Chartreuse- bis Goldton. Zum Sommer hin etwas vergrünend. Im Sommer erscheinen violette Blüten.   weiter ...

Art.-Nr.: 50892-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Carex remota - Lockerährige Segge
Carex remota - Lockerährige SeggeCarex remota - Lockerährige Segge VI-VII :: 20-30 :: G/GR2-3 hs-sch
gelbgrün

Ein zart wirkendes, feinlaubiges, wintergrünes Gras, das schöne, dichte, sich ausbreitende Bestände bildet. Zur Blütezeit zieren gelbgrüne Ähren, die aus den Achseln von Hochblättern erscheinen, diese Segge. Liebt frisch-feuchte Stellen im Halbschatten, kommt aber auch mit sonnigeren Standorten gut zurecht, vorausgesetzt der Boden ist feucht.   weiter ...

Art.-Nr.: 64144-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 29.02.2012:
Könnte man Mentha pulegium 'Repens' auch als Fügenfüller zwischen Platten verwenden? Die Fugengröße ist mind. 3-4 cm.
Unsere Antwort vom 01.03.2012:
Mentha pulegium 'Repens' benötigt frische bis feuchte Böden. In Plattenfugen wird es ihr wahrscheinlich zu trocken sein.

Kundenfrage vom 02.06.2010:
Ich habe bei Ihnen letztes Jahr 130 Stck. d. Mentha Penny Royal bestellt, um damit einen Duftteppich von ca. 45 qm entlang des Baches zu schaffen. Die Pflanzen haben bereits nach einigen Wochen meine kuehnsten Erwartungen uebertroffen, wachsen praechtig und bedecken jetzt bereits 80 % der Flaeche. Das Fruehjahr war bislang verregnet u. nun wachsen die Pflanzen erheblich in die Hoehe anstelle weiter zu kriechen und die restliche freie Flaeche zu bedecken. Kann ich die Pflanzen einfach zurueckschneiden (koepfen) um sie wieder zum Kriechen zu animieren und sollte ein bestimmter Zeitpunkt beachtet werden? Ausserdem: Inmitten der Minze stehen auch mehrere Hosta, die ich regelmaessig gegen Schnecken mit einem dicken Kreis aus Kaffeesatz schuetze. Vertraegt die Minze Kaffeesatz, oder sollte ich besser weniger verschwenderisch damit umgehen?
Unsere Antwort vom 02.06.2010:
Die Minze wächst jetzt nach oben, weil die Blütezeit bevorsteht. Wenn Sie wert auf einen "Teppich" legen, können Sie schon jetzt oder auch erst nach der Blüte einen kräftigen Rückschnitt vornehmen.
PS: Der Kaffesatz sollte kein Problem darstellen ...

Kundenfrage vom 04.12.2009:
Ich benötige Informationen über Pflanzabstand, Blütezeit und Stückzahl der "Mentha pulegium 'Repens'". Können Sie mir weiterhelfen?
Unsere Antwort vom 07.12.2009:
Sie sollten einen Pflanzabstand von ca. 30-40 cm einplanen. Pro qm entspricht dies in etwa 7 Pflanzen.

Hier können Sie eine Frage zu Mentha pulegium 'Repens' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006