direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Stauden

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Stauden > Stauden von E bis O > Eryngium - Mannstreu

Eryngium giganteum - Elfenbeindistel
= Eryngium giganteum 'Miss Willmott's Ghost'
Eryngium giganteum - Elfenbeindistel
Artikel-Nr.: 51820-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    4,40 EUR
ab 10 Stück    4,20 EUR
Lieferstatus:
bestellbar, Lieferung im Frühjahr 2019
Stück
 
Eryngium giganteum - ElfenbeindistelEryngium giganteum - ElfenbeindistelEryngium giganteum - ElfenbeindistelEryngium giganteum - ElfenbeindistelEryngium giganteum - Elfenbeindistel - im Beetim BeetEryngium giganteum - Elfenbeindistel - nach der Blütenach der BlüteEryngium giganteum - Elfenbeindistel - im Winterim WinterEryngium giganteum - Elfenbeindistel - mit Schneemit SchneeEryngium giganteum - Elfenbeindistel - mit Veronicastrum vorginicum 'Temptation'mit Veronicastrum vorginicum 'Temptation'

Wunderschöne Elfenbeindistel mit sehr langer Blütezeit, die in Großbritannien als 'Miss Willmott's Ghost' Gartengeschichte geschrieben hat. Die extravagante Namensgeberin Ellen Willmott (1858-1934) pflegte bei Besuchen fremder Gärten unbemerkt hier und da einige Samenkörner der Staude aus ihrer Rocktasche fallen zu lassen. Wenn die Sämlinge später auftauchten, wurden die Gartenbesitzer an den Besuch von Miss Willmott erinnert.

Imposante kegelförmige Blütenköpfe, die von dekorativ geaderten Hüllblättern umgeben sind. Hohe, sich reich verzweigende Stiele. Ihr silbriger Glanz, der sich im Mondlicht verstärkt, macht die Elfenbeindistel zu einer herrlichen Pflanze für sonnige Standorte und Kiesflächen.
Schon vor der Blüte wirken die silbrig-grünen Knospen sehr dekorativ. Die geaderten Hüllblätter sind elfenbeinfarben bis silbern und wirken filigran und erlesen. Sie bewahren ihre Schönheit und Form bis weit in den Herbst hinein. Strukturpflanze für sonnige, trockene, auch nährstoffarme Lagen. Samt sich aus, ohne lästig zu werden. Wunderbar zum Trocknen geeignet.

Die Elfenbeindistel wurde um 1800 aus dem Kaukasus und dem Iran eingeführt. Erstmals sicher nachgewiesen ist sie 1824 im Garten des Apothekers Johann Nikolaus Buek in Frankfurt an der Oder.


Mehr zu dieser Pflanze in unserem August-Rätsel 2012.


Details

Charakteristik: 2-jährig
Blütenfarbe: info silbrig-weiß

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 40 cm - 80 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info St/FS/Fr1-2 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 60 cm; 2 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Insektenweide: ja
Familie: Apiaceae

Mehr Infos

Eryngium - Mannstreu

Edeldisteln sind mit über 200 Arten in den gemäßigten bis wärmeren Klimazonen weit verbreitet. Allen Arten gemeinsam ist, dass sie dekorative Blätter und Blüten besitzen, wobei die Blüten zu kugeligen oder zylindrischen Köpfen verdichtete Dolden sind, die wiederum oft von auffallenden, teils metallisch blau gefärbten, stark geteilten Hüllblättern kragenartig umgeben sind. Damit präsentiert sich die Pflanze floristisch wertvoll und wird gerne auch zur Trockenbinderei (bitte über Kopf zum Trocknen aufhängen!) verwendet. Bienen und Schmetterlinge sind ebenfalls begeistert von den Blüten und zählen zu den Stammgästen im Eryngium-Beet. Geeignete Pflanzplätze sollten voll besonnt sein und einen durchlässigen Boden aufweisen, ansonsten sind Edeldisteln genügsam. Vermehrt werden sie am einfachsten über Aussaat, ein Großteil der Sorten lässt sich allerdings nur über Wurzelschnittlinge sortenecht erhalten.
Übrigens: Die dickfleischigen Wurzeln einiger Arten wurden in England und Frankreich früher kandiert als Süßigkeit genascht und als Würzmittel für Gebäck und Gelees verwendet. In der Volksmedizin galten die auch Mannstreu genannten Pflanzen als Aphrodisiakum und wurden als Heilmittel gegen Blähungen sowie Magen-/Darmerkrankungen eingesetzt.

Pflanzpartner

Stipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar
Stipa tenuissima - Zartes Federgras, EngelhaarStipa tenuissima - Zartes Federgras, Engelhaar = Nasella tenuissima
VII-VIII :: 30-50 :: Fr/SH/St/FS1 so
silbrig-weiß

Man könnte meinen, Karl Foerster hätte an dieses Gras gedacht, als er sagte: "Gras ist das Haar der Mutter Erde". Schon alleine das Laub ist haarfein und wiegt sich sacht im Winde hin und her. Dazu gesellen sich feinste flauschige Blütengrannen, die sich von silbriggrün zu goldgelb verfärben und locker über dem Laub stehen!   weiter ...

Art.-Nr.: 64116-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, Lieferung im Frühjahr 2019
Stück

Echinops ritro 'Veitch's Blue' - Kugeldistel
Echinops ritro 'Veitch's Blue' - KugeldistelEchinops ritro 'Veitch's Blue' - Kugeldistel VII-IX :: 50-80 :: B/Fr1-2 so
stahlblau

'Veitch's Blue' bringt enorm viele Blütenkugeln von intensiver Farbe hervor, die bereits im knospigen Zustand gut ausgeprägt ist. Nach einem Rückschnitt remontiert diese vorzügliche Sorte zuverlässig. Wie alle anderen Kugeldisteln, liebt auch 'Veitch's Blue' durchlässige Böden und vollsonnige Lagen.   weiter ...

Art.-Nr.: 51929-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
bestellbar, Lieferung im Frühjahr 2019
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 23.10.2014:
Was blüht so schön hellgelb auf dem Foto und welches Gras begleitet Eryngium giganteum?
Unsere Antwort vom 24.10.2014:
Das Bild ist bei Beth Chatto in England aufgenommen worden. Die Elfenbeindistel wird dort von Alcea rugosa und Stipa gigantea begleitet.

Kundenfrage vom 01.07.2011:
Heißt 2-jährig, dass die Eryngium giganteum danach absterben?
Unsere Antwort vom 01.07.2011:
Eryngium giganteum stirbt nach der Samenreife ab. Im ersten Jahr bildet die Elfenbeindistel nur eine Blattrosette, aus der im 2. Jahr die Blüte entsprießt. Die Art erhält sich durch Selbstaussaat im Garten.

Kundenfrage vom 04.09.2010:
Ich würde gern wissen, ob ich die Elfenbeindistel und Kratzdistel auch zu Hause in der Wohnung halten kann, müßte ich bei der Pflege etwas beachten?!
Unsere Antwort vom 06.09.2010:
Wir würden ihnen dringend abraten, besagte Disteln in Innenräumen halten zu wollen. Die Pflanzen benötigen volle Sonne (und viel Strahlung) ...

Hier können Sie eine Frage zu Eryngium giganteum stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006