direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Biokräuter

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Biokräuter > Arznei- und Heilpflanzen

Chelidonium majus - Schöllkraut
Chelidonium majus - Schöllkraut
Artikel-Nr.: 74009-001
Bio - Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,30 EUR
ab 10 Stück    3,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Chelidonium majus - Schöllkraut - BlätterhorstBlätterhorstChelidonium majus - Schöllkraut - HabitusHabitus

Das Schöllkraut ist eine heimische, horstig wachsende Wildpflanze, die in jeder noch so kleinen Fuge ein Plätzchen zum Leben findet. Der Name des wild wachsenden Heilkrautes soll sich vom griechischen chelidon (Schwalbe) ableiten. Man sagt, das Schöllkraut beginne zu blühen, wenn die Schwalben aus dem Süden kommen und höre erst wieder damit auf, wenn die Zugvögel wieder gen Süden ziehen.

Der orangefarbene Milchsaft, der in allen Pflanzenteilen enthalten ist, soll äußerlich angewandt gegen Warzen wirken - daher auch der volkstümliche Name “Warzenkraut“. Die Volksmedizin sowie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) sprechen der Pflanze noch andere, große Heilkräfte zu. In homöopatischen Dosen soll es bei Galle- und Leberbeschwerden helfen. Hervorzuheben sei auch die krampflösende Wirkung, weshalb gerne Mischungen in Kombination mit Kümmel, Pfefferminze und Wermut für Magen- und Darmtees angeboten werden. Im Altertum galt das Schöllkraut als Sinnbild für ein ausgeglichenes Leben - ein Amulett davon sollte den Menschen beruhigen. Alchemisten nahmen der orangefarbene Saft aus der Wurzel zum Anlass Gold zu gewinnen.

Chelidonium versamt sich an zusagenden Standorten gerne. Unter Umständen ist es sinnvoll, den ungestümen Ausbreitungsdrang durch rechtzeitigen Rückschnitt, noch vor der Samenreife, zu bremsen.

Chelidonium ist in allen Teilen stark giftig!


Mehr zu dieser Pflanze in unserem Juni-Rätsel 2006.


Details

Blütenfarbe: info gelb

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info V-VII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 50 cm - 70 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info Fr/GR1-2 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 40 cm; 6 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Heimische Wildstaude: ja
Insektenweide: ja
Hautreizend: ja
Giftklasse: info stark giftig ++

Giftklassen

Die Giftklassen geben einen Anhaltswert, welche Pflanzen wie giftig sind.

(+)   wenig giftig
+   giftig
++   stark giftig
+++   sehr stark giftig
mehr im Begriffs-Lexikon
Familie: Papaveraceae

Mehr Infos

Kräuter der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Die Traditionelle Chinesische Medizin speist sich aus Jahrtausende altem Erfahrungswissen. Sie hat im Lauf der Geschichte verschiedene Deutungsmuster für Krankheiten entwickelt und ist kein einheitliches, nur einem einzigen Prinzip folgendes System der Heilkunde.
Über 80 Prozent der Arzneien nach (modernisierter) TCM sind Aufbereitungen oder Mischungen von Heilkräutern. Wir haben, um einem steigenden Interesse nachzukommen, einige wichtige Heilkräuter der TCM in unser Sortiment aufgenommen. Dabei sind auch einige bei uns heimische Kräuter, entweder weil sie weltweit verbreitet sind oder weil sie inzwischen auch gemäß den Grundsätzen von TCM gedeutet und eingesetzt werden. Bei unserem Angebot geht es sich weniger darum, TCM-Pflanzen zur Gewinnung von Heilmitteln anzubauen. Vielmehr möchten wir dazu beitragen, dass Gartenfreunde diese Pflanzen - von denen nicht wenige durchaus auch zierend sind - einfach nur kennenlernen. Auch für private und öffentliche Heilpflanzen- bzw. TCM-Gärten empfehlen wir unsere Biopflanzen.

Pflanzpartner

Solidago virgaurea - Heimische Goldrute
Solidago virgaurea - Heimische GoldruteSolidago virgaurea - Heimische Goldrute VII-IX :: 60-80 :: Fr/GR1-2 so-hs
gelb

Heimische Wildstaude mit horstigem Wuchs. Wertvoll für naturnahe Beete auf locker-lehmigen, humosen Lehmböden. Die äußerst anpassungsfähige Pflanze kommt in recht unterschiedlichen Lebensräumen vor: von lichten Waldplätzen über offenes Grasland bis hin zu felsigen Partien in Berglagen. Locker eingestreut passt sie sehr gut in Pflanzungen im Gehölzrand.   weiter ...

Art.-Nr.: 51486-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Phytolacca acinosa - Asiatische Kermesbeere
Phytolacca acinosa - Asiatische KermesbeerePhytolacca acinosa - Asiatische Kermesbeere VI-VIII :: 80-150 :: Fr/GR2 so-hs
weiß

Die Kermesbeere ist eine stattliche giftige Heilpflanze mit hellgrünen, breit-ovalen Blättern und aufrechten Blütenkerzen, die später mit faszinierenden, dunkel-schwarzroten Beeren besetzt sind. Die dekorative, schnellwüchsige Wildstaude entwickelt eine mächtige, rübenartige Wurzel. Sie bevorzugt tiefgründige, humose, lehmige Böden in sonniger oder halbschattiger Lage. Die Samen werden durch Vögel recht stark verbreitet. Vor allem in ländlichen Gärten, wie Bauern- oder Cottage-Gärten, macht die Kermesbeere eine gute Figur.   weiter ...

Art.-Nr.: 51241-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Leonurus cardiaca - Herzgespann, Löwenschweif
Leonurus cardiaca - Herzgespann, LöwenschweifLeonurus cardiaca - Herzgespann, Löwenschweif VII-IX :: 100 :: Fr2 so-hs
rosa-hellrot

Horstige Wildstaude als Solitär im Bauern- oder Kräutergarten. Lippenblüten in dichten Quirlen. Handförmig-gespaltene, weichhaarige Blätter. Heilpflanze. Boden: locker-humos, lehmig-tonig, stickstoffreich.   weiter ...

Art.-Nr.: 74017-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Stachys officinals - Echter Ziest, Beschreikraut
Stachys officinals - Echter Ziest, BeschreikrautStachys officinals - Echter Ziest, Beschreikraut = Betonica officinalis
VI-VIII :: 40-60 :: Fr/GR1-2 so-hs
dunkelrosa

Beschreikraut, Rossnessel oder auch Zeisgenkraut sind nur einige wenige Namen, die der anpassungsfähige, echte Ziest von Region zu Region erhalten hat. Er liebt mäßig nährstoffreiche, humose, lehmige oder tonige, durchlässige Standorte. Stachys officinalis wächst horstig. Ideal als heimische Wildstaude für Natur- und Bienengärten.   weiter ...

Art.-Nr.: 51497-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Fragen

Hier können Sie eine Frage zu Chelidonium majus stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006