direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Wuchsformen > Ausbreitungsfreudige Stauden > Ausbreitung durch Ausläufer

Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' - Teppich-Japan-Segge
=Carex foliosissima 'Icedance'
Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' - Teppich-Japan-Segge
Artikel-Nr.: 64127-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,90 EUR
ab 10 Stück    3,70 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' - Teppich-Japan-SeggeCarex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' - Teppich-Japan-Segge - PanaschierungPanaschierung

'Icedance' gefällt durch breite, weiß-gelbliche Randstreifen, die im Laufe des Jahres nicht vergrünen. Die panaschierten Blätter können schattige Bereiche aufhellen. Besonders wertvoll ist die Teppich-Japan-Segge für flächige Pflanzungen, da durch Ausläuferbildung eine starke Bestockung stattfindet. Die Pflanze ist gut winterhart, zuverlässig wintergrün und gut schattenverträglich. Durch den dichten Bestand kommt so leicht kein Unkraut auf (trägt auch den Ehrentitel "Gierschverdränger"). Ein absolut pflegeleichtes und dennoch attraktives wintergrünes Ziergras.

Bevorzugt wird humusreicher, lockerer Boden, jedoch ist 'Icedance' durchaus anpassungsfähig und kommt auch mit schwierigeren Verhältnissen zurecht.
Eine unmittelbare Vergesellschaftung der Teppich-Japan-Segge ist nur mit stark wachsenden Partnern empfehlenswert. Aus dem Reich der Stauden wären dies z. B. der Herbst-Eisenhut oder die Herbst-Anemonen.

Die Subspezies foliosissima unterscheidet sich in einigen Dingen grundlegend von Carex morrowii: Die schmalen Blätter sind weicher und weniger "borstig". Zudem bilden sie mittels kurzer Ausläufer dichte, immergrüne Matten, die eine ruhige, harmonische Stimmung vermitteln.

Mehr zu dieser Pflanze in unserem Dezember-Rätsel 2010.


Details

Blütenfarbe: info braun

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info IV-V

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 30 cm - 40 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info G/GR2 hs-sch

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 45 cm; 4 St./m²
Geselligkeit: info II-IV

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Züchter: Barry Yinger (US) 2000
Familie: Cyperaceae

Mehr Infos

Carex - Segge

Seggen gehören zu den Sauergräsern und besitzen als botanisches Charakteristikum dreikantige Stängel. Viele sind äußerst langlebig, etliche sind allerdings auch stark ausläufertreibend. Die große und vielgestaltige Gattung beschert uns eine breite Auswahl an ganz unterschiedlichen Gartenfreuden - für vorwiegend kühlere, gemäßigte Klimazonen. Ein wichtiger Aspekt ist die Vielzahl an wintergrünen Gräsern für halbschattige und schattige Bereiche.

Die meisten Carex-Arten lieben humusreichen, lockeren Boden. Es finden sich jedoch auch ein paar wenige Vertreter, die uns an den schwierigen trocken-schattigen Plätzen eine Hilfe sein können. Doch damit nicht genug: Unter den Seggen gibt es auch sonnenliebende Formen und sogar bei der Suche nach einer Teichrandbepflanzung werden wir in dieser Gattung fündig. Nicht umsonst ist die Segge 2015 zur Staude des Jahres gekürt worden!

Pflanzpartner

Rodgersia henrici 'Die Schöne' - Schaublatt
Rodgersia henrici 'Die Schöne' - SchaublattRodgersia henrici 'Die Schöne' - Schaublatt VI-VII :: 70-100 :: G/GR2-3 abs-hs
zart rosa

Eine Blütenschönheit unter den Rodgersien, selektiert von Ernst Pagels. Pyramidale Blütenstände mit rosaroten Knospen, aus denen sich hellrosa Blütchen entfalten, sind das Markenzeichen dieser bezaubernden "Schönen". Der Blattaustrieb ist bronzefarben und vergrünt später. Sehr wertvolle und zuverlässige, relativ hohe Sorte.   weiter ...

Art.-Nr.: 51341-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Aruncus sinensis 'Zweiweltenkind' - China-Wald-Geißbart
Aruncus sinensis 'Zweiweltenkind' - China-Wald-GeißbartAruncus sinensis 'Zweiweltenkind' - China-Wald-Geißbart VII-VIII :: 130-160 :: GR2 abs-hs
cremeweiß

Die generativ vermehrte Sorte 'Zweiweltenkind' wurde von Karl Foerster eingeführt. Den schönen Sortennamen gab Foerster der Sorte aufgrund der Herkunft eines Elternteils: Dessen Saatgut hatte er aus China erhalten. Die Sorte überzeugt durch den gleichmäßigen Wuchs und die etwas spätere und länger anhaltende Blütezeit, die ihn von Aruncus dioicus unterscheidet. Die cremeweißen Blüten wirken besonders vor dunklem Hintergrund sehr apart.   weiter ...

Art.-Nr.: 50163-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Cimicifuga simplex 'White Pearl' - Oktober-Silberkerze
Cimicifuga simplex 'White Pearl' - Oktober-SilberkerzeCimicifuga simplex 'White Pearl' - Oktober-Silberkerze IX-X :: 120-150 :: G/GR2-3b abs-hs
reinweiß

Die Oktober-Silberkerze blüht sehr spät und schließt bei uns den Blütenreigen der Silberkerzen im Gartenjahr ab. Aufgrund ihrer Blütezeit hat sie sich zu einer der wichtigsten, gärtnerischen Cimicifuga-Sorten entwickelt.    weiter ...

Art.-Nr.: 50423-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Fragen

Kundenfrage vom 18.04.2015:
Ich denke ich habe diese Seggenart im Garten, denn sie bildet diese im Text beschriebenen Ausläufer. Wird sie im Laufe der Zeit die in der Nähe wachsenden Funkien vertreiben?
Unsere Antwort vom 20.04.2015:
Das kann schon sein, gerade wenn die Funkie nicht zu den Giganten gehört! Das Carex lässt sich aber gut mit dem Spaten eindämmen... dann haben Sie nichts zu befürchten!

Kundenfrage vom 07.11.2014:
Wie tief muss ich eine Wurzelsperre eingraben?
Unsere Antwort vom 11.11.2014:
Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' bildet seine Ausläufer knapp unter der Erde. Eine Wurzelsperre muss daher nicht tief in die Bodenschicht ragen. Wobei sich die ungewünschten Ausläufer einfach per Hand ausreißen lassen ohne lästig zu werden.

Kundenfrage vom 27.10.2011:
Ich würde Carex 'Icedance' gerne unter einen großen Baum pflanzen,habe aber Bedenken, ob es dann genug Feuchtigkeit bekommt.
Unsere Antwort vom 28.10.2011:
Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' ist sehr anpassungsfähig und kann, wenn sie sich im Garten etabliert hat, auch Trockenheit tolerieren.

Kundenfrage vom 02.10.2010:
Gedeiht diese Pflanze als Solitär in einem hohen Kübel vor meiner Haustür? Der Platz wird von einer Linde beschattet und ist etwas zugig.
Unsere Antwort vom 04.10.2010:
Sie können Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' in einem Kübel halten. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Pflanzgefäß ausreichend groß bemessen sein sollte, da die Pflanze Ausläufer treibt (ggf. nach einigen Jahren teilen). Außerdem sollte die wintergrüne Pflanze im Winter (bzw. bei Kahlfrost) vor Besonnung und allzu starkem Wind geschützt werden (ggf. durch Abdeckung, da beide Faktoren die Verdunstung verstärken und die Gefahr des Vertrocknens besteht).

Kundenfrage vom 14.09.2010:
Wird das Gras im Frühjahr zurück geschnitten?
Unsere Antwort vom 16.09.2010:
Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' ist ein wintergrünes Gras. Je nach Winter leidet das Blattwerk mehr oder weniger. Im Frühjahr kann dann - je nach Zustand des Grases - ein selektiver Rückschnitt unschöner Pflanzenteile vorgenommen werden.

Kundenfrage vom 12.05.2010:
Wird Carex 'Icedance' die Waldsteinia verdrängen, wenn diese beiden Planzen zusammentreffen ?
Unsere Antwort vom 14.05.2010:
Ja, auf Dauer wird Carex Icedance gegenüber Waldsteinia ternata verdrängend wirken.

Kundenfrage vom 02.05.2010:
Kann ich die Japan-Segge "Icedance" auch in sonnigen Bereichen pflanzen (Süd-Ost-Lage)?
Unsere Antwort vom 03.05.2010:
In wirklich sonnigen Bereichen wird Carex 'Icedance' Probleme bekommen. Sofern Halbschatten gegeben ist, sollte das Gras eigentich zurecht kommen.

Hier können Sie eine Frage zu Carex morrowii ssp. foliosissima 'Icedance' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006