direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Gärten wie in fernen Ländern > Exotische Schönheiten

Aralia californica - Stauden-Aralie
Aralia californica - Stauden-Aralie
Artikel-Nr.: 50135-102
11 cm Topf (1 l)
Preis 11,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    11,30 EUR
ab 10 Stück    11,10 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Aralia californica - Stauden-Aralie - nach der Blütenach der BlüteAralia californica - Stauden-Aralie - SamenstandSamenstandAralia californica - Stauden-AralieAralia californica - Stauden-Aralie - HabitusHabitus

Sehr dekorative Solitärstaude mit gefiederten Blättern und elegant überhängenden großen Doldenrispen, die aus vielen Einzelblüten bestehen. Die schwarzen Früchte sind giftig. Die Stauden-Aralie entwickelt sich zu einer imposanten und üppigen Pflanze, wuchert aber nicht. Ausgewachsen kann sie leicht eine Fläche von vier Quadratmetern beanspruchen.


Details

Blütenfarbe: info weißlich-grün

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 200 cm - 250 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info B/GR2 hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 150 cm
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Insektenweide: ja
Hautreizend: ja
Familie: Araliaceae

Mehr Infos

Keine weiteren Infos vorhanden.

Weiterführendes finden Sie evtl. in den jeweiligen Texten zu den Warengruppen oder auf unserer WebSite.

Pflanzpartner

Polygonum amplexicaule 'Atropurpureum' - Kerzen-Knöterich
Polygonum amplexicaule 'Atropurpureum' - Kerzen-KnöterichPolygonum amplexicaule 'Atropurpureum' - Kerzen-Knöterich = Bistorta amplexicaulis 'Atropurpureum'
VIII-X :: 100-120 :: GR2/Fr2-3 so-hs
rubinrot

'Atropurpureum' ist ein bewährter Klassiker, den wir bereits seit Jahrzehnten schätzen und lieben! Die Pflanze schmückt sich vom Hochsommer bis in den Herbst mit rubinroten Blütenkerzen. Am Anfang der Blütezeit entwickeln sich die Blüten erst nur verhalten. Nach und nach wird die Blütenpracht jedoch immer reicher und hält bis zum ersten Frost an.   weiter ...

Art.-Nr.: 51261-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Polygonum polymorphum 'Johanniswolke' - Busch-Knöterich, Staudenflieder
Polygonum polymorphum 'Johanniswolke' - Busch-Knöterich, StaudenfliederPolygonum polymorphum 'Johanniswolke' - Busch-Knöterich, Staudenflieder = Aconogonon x fennicum 'Johanniswolke', Persicaria polymorpha
VI-IX :: 150-200 :: GR/Fr1-3 so-hs
weiß

Der imposante Himalaja-Knöterich ist eine beeindruckende und auffallende Staude für trockene bis feuchte Standorte an sonnigen bis halbschattigen Plätzen im Garten. Obwohl er nicht wuchert und nur allmählich seinen Bestand erweitert, muss ihm auf Grund seiner stattlichen Ausmaße ein ausreichend großer Platz zugewiesen werden. Dieser darf wegen der ausreichenden Fernwirkung gerne in der zweiten oder dritten Reihe sein - nicht zuletzt aber auch, weil der "Duft" der Blüten oftmals als Geruch nach Schweinestall wahrgenommen wird.    weiter ...

Art.-Nr.: 51270-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Filipendula camtschatica - Riesen-Spierstaude
Filipendula camtschatica - Riesen-SpierstaudeFilipendula camtschatica - Riesen-Spierstaude VIII-IX :: 200-250 :: Fr2-3 so-hs
weiß

Diese dekorative, stattliche Solitärstaude - aus Ost-Sibirien und Japan stammend - mit ihren weißen bis cremefarbenen Federblüten ist recht standfest und bis in den Herbst ansprechend. Sie braucht einen humosen, nicht zu trockenen Boden. Am schönsten wirkt sie vor einem dunklen Hintergrund, bevorzugt in einem naturnahen Garten, am Teichrand oder in Parkanlagen. Bei uns gedeiht sie in halbschattiger Lage ganz hervorragend.   weiter ...

Art.-Nr.: 50645-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Macleaya microcarpa 'Spetchley Ruby' - Roter Federmohn
Macleaya microcarpa 'Spetchley Ruby' - Roter FedermohnMacleaya microcarpa 'Spetchley Ruby' - Roter Federmohn VII-IX :: 150-200 :: Fr/GR1-2 so-hs
rötlich

Ein Federmohn mit sehr dunkel gefärbten Blütenfahnen, die aus winzigen roten Einzelblüten bestehen und sehr gut zu den weißlichen Stängeln und dem bläulichen Laub kontrastieren. Mit seinen rundlich-herzförmigen, gelappten, blaugrünen Blättern, die bereits vor der Blüte sehr schmückend sind, ist der Federmohn auch eine sehr dekorative Blattschmuckstaude.   weiter ...

Art.-Nr.: 51920-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 01.10.2012:
Ich habe eine etablierte Stauden-Aralie im Garten und möchte Sie gerne verpflanzen. Ist das möglich.
Unsere Antwort vom 01.10.2012:
Am besten verpflanzen Sie Aralia californica im Frühjahr vor dem Neuaustrieb.

Kundenfrage vom 05.04.2011:
Kann man die Pflanze auch in einem großen Kübel halten?
Unsere Antwort vom 05.04.2011:
Aralia californica benötigt tiefgründigen Boden und sehr viel Wurzelraum. Im Kübel wird sie wahrscheinlich nicht gedeihen.

Kundenfrage vom 31.08.2010:
Muss die Pflanze zurückgeschnitten werden?
Unsere Antwort vom 01.09.2010:
Die Stauden-Aralie stirbt im Winter oberirdisch ab. Die verbleibenden Reste sollten irgendwann im Laufe des Winters entfernt werden. Ansonsten ist kein Rückschnitt notwendig.

Kundenfrage vom 09.07.2010:
Wie schnell oder langsam wächst die Aralie?
Unsere Antwort vom 12.07.2010:
Die Stauden-Aralie wächst relativ schnell. Auf tiefgründigen Böden erreicht sie schon nach ca. 5 Jahren einen Durchmesser von bis zu 2 m.

Kundenfrage vom 19.04.2010:
Bitte teilen Sie mir mit, wann die Aralia californica austreibt. Meine habe ich im letzten Oktober gepflanzt. Es ist aber leider jetzt im April noch überhaupt nichts zu sehen. Ist das normal?
Unsere Antwort vom 20.04.2010:
Aralia californica treibt recht spät aus - meist erst Ende April.

Kundenfrage vom 17.11.2009:
Wann ist die beste Pflanzzeit für die Aralia californica?
Unsere Antwort vom 18.11.2009:
Sie können im Herbst gut pflanzen (problemlos winterhart) oder alternativ im Frühjahr - später im Jahr sind die Pflanzen halt schon recht hoch, so dass ein Postversand schwierig zu realisieren ist  (Rückschnitt etc.) ...

Hier können Sie eine Frage zu Aralia californica stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006