direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Insektenfreundlicher Garten > Bienen-Nährpflanzen > Nektarspender für Bienen

Colchicum autumnale - Herbst-Zeitlose
Colchicum autumnale - Herbst-Zeitlose
Artikel-Nr.: 84001
Zwiebeln / Knollen
3 Stück pro Päckchen
Preis: 7,90 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
ab 5 Päckchen    7,50 EUR
derzeit nicht lieferbar
Artikel zusätzlich beobachten?

Aktuell "nicht lieferbare" Artikel können Sie beobachten. Sobald ein beobachteter Artikel in unserem Online-Shop wieder lieferbar ist, informieren wir Sie per E-Mail. Auf dem Merkzettel kann diese Funktion jederzeit wieder deaktiviert werden.



 
Colchicum autumnale - Herbst-Zeitlose - Blüh-Fülle Blüh-FülleColchicum autumnale - Herbst-ZeitloseColchicum autumnale - Herbst-Zeitlose

Die echte Herbst-Zeitlose wächst in Europa wild auf Wiesen, die zumindest ein bisschen feucht sind. Schlechtes Herbstwetter nimmt sie gelassen hin. Zahlreiche volkstümliche Bezeichnungen, wie etwa "Nackte Jungfer", zeigen an, dass Colchicum immer schon etwas Besonderes war.

Jede Knolle treibt mehrere Blüten, die sich zwischen anderen Herbstjuwelen und inmitten halbhoher Stauden bestens machen. Besonders eignet sich die reine Art für naturhafte Pflanzungen oder eine Wiese, wo sie mit der Zeit verwildert.


Details

Blütenfarbe: info lilarosa

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info IX-X

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 10 cm - 20 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Aug.-Sept.
Lebensbereich: info Fr/GR2-3 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info I-II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Giftklasse: info sehr stark giftig +++

Giftklassen

Die Giftklassen geben einen Anhaltswert, welche Pflanzen wie giftig sind.

(+)   wenig giftig
+   giftig
++   stark giftig
+++   sehr stark giftig
mehr im Begriffs-Lexikon
Familie: Colchicaceae

Mehr Infos

Colchicum - Herbst-Zeitlose

Herbst-Zeitlosen fallen einfach auf - und das nicht nur durch ihre großen, krokusartigen Blüten. Ihr Wuchsrhythmus weicht von dem Üblichen ab. Nach der Pflanzung im Hoch- und Spätsommer bilden sie erst einmal nur Blüten und starten so zu einem letzten großen Feuerwerk im herbstlichen Garten. Die Wurzelbildung erfolgt erst nach der Blüte und die großen Blätter lassen sich erst im Frühling blicken. Der Inhaltsstoff der Herbst-Zeitlosen, das Colchicin, ist äußerst giftig. Herbst-Zeitlosen sind in Wiesen und Triften zu Hause, aber die Tiere sind clever und rühren weder die frischen Pflanzen noch Heu an, in dem sich Pflanzenteile von Colchicum finden.
Im Garten ist eine Pflanzung auf gut dränierten, eher lehmigen Böden in Wiesen, im Rasen oder in Beeten am sonnigen Gehölzrand günstig. Auf Grund der großen Blattmasse im Frühjahr müssen die Zwiebeln so gepflanzt werden, dass Nachbarn nicht erdrückt werden. Blätter vor Schneckenfraß schützen!
Da die Knollen vor der Blüte keine Wurzeln bilden, können sie auch trocken bei Licht beispielsweise in hübsche Glasgefäße gelegt werden. Vor aller Augen entwickeln sich bei diesen "Trockenblühern" dann allmählich die Blüten. Nach dem Abblühen müssen die Zwiebeln jedoch zügig gepflanzt werden, damit sie sich noch gut im Erdreich etablieren und dann alljährlich im Garten den Beginn des Herbstes anzeigen können.


Müssen im Sommer in die Erde

Einige der schönsten Pflanzen, die aus Zwiebeln und Knollen wachsen, müssen unbedingt im Hoch- bzw. Spätsommer gepflanzt werden, damit sie sich optimal entwickeln. Ein paar von ihnen blühen sogar schon wenige Wochen nach dem Pflanzen. Herbstzeitlosen, Herbstkrokusse und der schöne herbstblühende Goldkrokus gehören zu diesen Blumensprintern. Ihre Blüten sind bereits in den Knollen angelegt. Sie entwickeln sich aus den dort gespeicherten Reserven - und das innerhalb von Rekordzeit vor Einbruch des Frostes. Einer von ihnen liefert das teuerste Gewürz der Welt: der echte Safran (Crocus sativus) - ein anderer dagegen ein starkes Gift: die Herbstzeitlose (Colchicum). Glücklicherweise lassen sie sich bereits als trockene Knolle bestens unterscheiden!

Pflanzpartner

Solidago virgaurea - Heimische Goldrute
Solidago virgaurea - Heimische GoldruteSolidago virgaurea - Heimische Goldrute VII-IX :: 60-80 :: Fr/GR1-2 so-hs
gelb

Heimische Wildstaude mit horstigem Wuchs. Wertvoll für naturnahe Beete auf locker-lehmigen, humosen Lehmböden. Die äußerst anpassungsfähige Pflanze kommt in recht unterschiedlichen Lebensräumen vor: von lichten Waldplätzen über offenes Grasland bis hin zu felsigen Partien in Berglagen. Locker eingestreut passt sie sehr gut in Pflanzungen im Gehölzrand.   weiter ...

Art.-Nr.: 51486-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Deschampsia cespitosa 'Goldschleier' - Wald-Schmiele
Deschampsia cespitosa 'Goldschleier' - Wald-SchmieleDeschampsia cespitosa 'Goldschleier' - Wald-Schmiele VI-VIII :: 60-100 :: GR/Fr2-3 so-hs
lichtgelb

Die Sorte ist eine Auslese von Karl Partsch und stellt das farbliche Gegenstück zu 'Bronzeschleier' dar. Die zuerst hellgelben, später goldgelben Blüten hängen elegant über. Dieser wahrhaftige 'Goldschleier' sieht sehr schön in fließenden Gartenbildern aus - z.B. in Kombination mit goldgelb blühenden Hemerocallis-Sorten und gold- oder blaublättrigen Hosta.   weiter ...

Art.-Nr.: 64034-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 05.08.2010:
Fressen Wühlmäuse die Herbstzeitlosen?
Unsere Antwort vom 05.08.2010:
Unseres Wissens nach sind Herbstzeitlosen nicht durch Wühlmäuse gefährdet.

Hier können Sie eine Frage zu Colchicum autumnale stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Kontrollabfrage  Bitte Bilder aktivieren Bitte zeigen Sie uns, dass Sie keine Maschine sind, indem Sie den links angezeigten Buchstabensalat unten im Feld genau so eintragen, wie er erscheint.
 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Rabatt.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2017 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006