direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Kinder-Garten > Kinder-Pflanzen

Meconopsis cambrica - Wald-Scheinmohn
Meconopsis cambrica - Wald-Scheinmohn
Artikel-Nr.: 51782-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    4,40 EUR
ab 10 Stück    4,20 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Meconopsis cambrica - Wald-ScheinmohnMeconopsis cambrica - Wald-Scheinmohn

Wer es gerne etwas natürlicher mag und offen ist für die eine oder andere Überraschung, welche die Natur so zu bieten hat, dem sollte der Wald-Scheinmohn gefallen. Mit seinen hübschen gelben, schwebend wirkenden Schalenblüten wandert er durch den Garten, taucht mal hier auf mal da und sucht sich so immer wieder neue Plätzchen. Meconopsis cambrica eignet sich perfekt als Partner zu Funkien und Farnen.

Durch Selbstaussaat können diese kurzlebigen Pflanzen an zusagenden absonnigen bis halbschattigen Stellen schöne Bestände bilden: der Wald-Scheinmohn wandert durch den Garten, wird dabei aber nicht lästig, da er sich an nicht erwünschten "Niederlassungen" schnell und einfach entfernen lässt. Oder Sie entfernen kurzer Hand die Samenkapseln - dann kommt er gar nicht erst zum Versamen. Der Boden sollte durchlässig und nicht allzu feucht sein. Kühle Standorte werden bevorzugt. Heimisch ist der Wald-Scheinmohn, auch Pyrenäen-Scheinmohn genannt, in Wales, Westirland und Nordspanien.

In Deutschland wurde Meconopsis cambrica Anfang des 19. Jahrhunderts, zunächst noch selten, als Gartenpflanze kultiviert. Der Berliner Botanische Garten hatte ihn 1808 in seinem Bestand. Auch in Liebhabergärten tauchte die Staude in dieser Zeit auf, so etwa 1824 im Apothekergarten von Johann Nikolaus Buek in Frankfurt/Oder.

Größere Verbreitung erfuhr der Wald-Scheinmohn erst dann, als Ende des 19. Jahrhunderts die Steingärten in Mode kamen. Der irische Gartenschriftsteller William Robinson (1838–1935), der sich für die Verwendung von Wildpflanzen in Gärten einsetzte, schrieb 1870 über den Wald-Scheinmohn: "Für den Naturgarten ist der Walisische Mohn [= Meconopsis cambrica] eine der besten Pflanzen (...) Keine Pflanze kann besser dazu verwendet werden, auf rauen Steinbänken, in alten Steinbrüchen und Kiesgruben zu verwildern."


Details

Blütenfarbe: info gelb

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VI-IX

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 30 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info GR/St/Fr1-2 so-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 30 cm; 11 St./m²
Geselligkeit: info II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Dauerblüher: ja
Familie: Papaveraceae

Mehr Infos

Meconopsis

Meconopsis (Scheinmohn) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae) mit etwa 54 Arten, die zum größten Teil in der Sino-Himalaja-Region beheimatet sind. Die Farbe der vier bis zehn (selten mehr) Kronblätter variiert je nach Art von oft blau bis purpurfarben, manchmal rosafarben bis rot oder gelb, selten weiß. Die oftmals hängenden Knospen stehen einzeln oder sind in traubigen bzw. rispigen Blütenständen angeordnet. Die krautigen Pflanzen enthalten in allen Teilen einen gelben Milchsaft.
Viele der Meconopsis-Arten sind monokarpisch, d.h. sie sterben nach der Blüte und der Samenbildung ab, was die permanente Nachzucht über Samen notwendig macht. Sie setzen i.d.R. aber reichlich Samen an. Diese können gesammelt und gezielt ausgesät werden. Oder Sie lassen der Natur ihren Lauf, die reifen Samen werden von Insekten, Wind und Wetter verteilt und so tauchen die neuen Sämlinge an allen möglichen Stellen auf.

Der botanische Name geht auf das griechische mekon (Mohn) und opsis (ähnlich) zurück. Der Artname cambrica verweist auf die Herkunft der Staude. Mit Kambrien bezeichnete man früher das heutige Wales. Wahrscheinlich deshalb verwendet die national-walisische, sozial-demokratisch orientierte Partei Plaid Cymru ("Party of Wales") auch eine stilisierte Blüte des Scheinmohns als ihr Signet.

Pflanzpartner

Astilbe Arendsii-Hybride 'Brautschleier' - Prachtspiere
Astilbe Arendsii-Hybride 'Brautschleier' - PrachtspiereAstilbe Arendsii-Hybride 'Brautschleier' - Prachtspiere VII-VIII :: 70 :: B/GR/G/Fr2-3 abs-hs
reinweiß

Die zahlreichen, nickenden, schneeweißen Blütenrispen dieser eher niedrigen Sorte erheben sich elegant über einem kräftig grünen, glänzenden Laubteppich. Im Laufe der Zeit verfärben sich die Blüten cremegelb um dann in einem aparten Grün zu verblühen.   weiter ...

Art.-Nr.: 50239-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,50 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Digitalis purpurea 'Snow Thimble' - Weißer Fingerhut
Digitalis purpurea 'Snow Thimble' - Weißer FingerhutDigitalis purpurea 'Snow Thimble' - Weißer Fingerhut VI-VII :: 80-100 :: GR/Fr2 so-hs
reinweiß

Der starke, schöne Blütenschaft mit seinen reinweißen, großen Blüten erhebt sich über der wintergrünen Blattrosette. Die zweijährige Pflanze erhält sich an zusagenden Standorten (gerne Gebüschränder und Lichtungen) durch Selbstaussaat.   weiter ...

Art.-Nr.: 50541-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Dryopteris affinis - Goldschuppenfarn
Dryopteris affinis - GoldschuppenfarnDryopteris affinis - Goldschuppenfarn = Dryopteris borreri
50-100 :: G/GR2-3 abs-hs

Ein stattlicher Farn mit trichterförmigem Wuchs und frischgrünen, lederartigen Wedeln. Stiel und Blattunterseiten sind golden beschuppt, die Stiele wirken zottig. Im Austrieb ist dieser Farn wunderschön goldbraun leuchtend, später werden die Wedel dunkelgrün.    weiter ...

Art.-Nr.: 65008-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 13.09.2010:
Ist diese Pflanze auch für Halb- Schattenbereiche geeignet ?
Unsere Antwort vom 13.09.2010:
Ja, Meconcopsis cambrica kommt im Halbschatten gut zurecht. 

Hier können Sie eine Frage zu Meconopsis cambrica stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006