direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Balkon und Terrasse > Winterharte Kübelpflanzen für schattige Balkone

Hakonechloa macra 'Aureola' - Japan-Goldbandgras
Hakonechloa macra 'Aureola' - Japan-Goldbandgras
Artikel-Nr.: 64049-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    5,00 EUR
ab 10 Stück    4,80 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück
 
Hakonechloa macra 'Aureola' - Japan-GoldbandgrasHakonechloa macra 'Aureola' - Japan-GoldbandgrasHakonechloa macra 'Aureola' - Japan-GoldbandgrasHakonechloa macra 'Aureola' - Japan-Goldbandgras - HerbstfärbungHerbstfärbungHakonechloa macra 'Aureola' - Japan-Goldbandgras - im Kübelim Kübel

Goldbunt gestreifte Blattschöpfe leuchten uns fröhlich entgegen. Austrieb und Herbstfärbung sind rötlich getönt. Ein edles Farbspiel, das vom sanft überhängenden Wuchs unterstrichen wird.

Eine aufregende Züchtung, die jedoch etwas schwächer wächst und etwas empfindlicher ist als die anderen.
Für wirkungsvolle Akzente im lichten Schattenbereich. Das überaus dekorative Gras ist eine perfekte Ergänzung zu mittelgroßen blaulaubigen Funkien, z.B. zur Sorte Halcyon. In der fernöstlichen Gartengestaltung unverzichtbar in Kombination mit größeren Steinen.


Details

Blütenfarbe: info grünlich

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info VII-VIII

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 20 cm - 40 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanz-Zeitpunkt: Frühjahrspflanzung empfohlen
Lebensbereich: info GR/Fr/St2-3b abs-hs

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z7

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 40 cm; 6 St./m²
Geselligkeit: info I

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Schnittpflanze: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Poaceae

Mehr Infos

Hakonechloa - Japangras

Das Japanische Berggras und seine farblich variierenden Sorten sind vielseitig verwendbar in ausreichend feuchten, lockeren und nährstoffreichen Böden in absonniger bis halbschattiger Lage. Ein unglaublich eleganter, weich überhängender Blattschopf, der am Weg begleitenden Beetrand, im Kübel (ab 5 Liter Erdvolumen) oder in der Grabgestaltung gleichermaßen dekorativ wirkt, zeichnet diese horstig wachsenden Gräser aus. Da das sommergrüne Gras sehr spät austreibt, empfiehlt sich die Kombination mit passenden kleinen Frühjahrsblühern (z.B. Scilla sibirica). Der Rückschnitt des alten Laubes erfolgt im Frühjahr. In der fernöstlichen Gartengestaltung sind Hakonechloa unverzichtbar, besonders in Kombination mit Funkien, Farnen und/oder größeren Steinen.
Wir empfehlen Frühjahrspflanzung. Bei strengen Kahlfrösten ist zusätzlich etwas Schutz mit Fichtenreisig ratsam.

Pflanzpartner

Hosta Hybride 'Halcyon' - Blaublatt-Funkie
Hosta Hybride 'Halcyon' - Blaublatt-FunkieHosta Hybride 'Halcyon' - Blaublatt-Funkie VII-VIII :: 40-50 :: GR/G2 hs-sch
hell-violett

Wunderschöne mittelgroße blaublättrige Sorte mit herzförmigen, blaugrauen, festen Blättern. Für uns die attraktivste mittelgroße blaue Hosta, deren Färbung die ganze Saison über erhalten bleibt. Im Schatten ist die kühl und bereift wirkende blaue Blattfärbung intensiver. Sehr spät auf kurzen Stielen blühend. Robust und wenig schneckenanfällig. Im Gegensatz zu vielen anderen blaublättrigen Hosta ist 'Halcyon' auch als Kübelpflanze sehr wüchsig.   weiter ...

Art.-Nr.: 50913-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 5,15 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Thalictrum aquilegiifolium 'Thundercloud' - Akeleiblättrige Wiesenraute
Thalictrum aquilegiifolium 'Thundercloud' - Akeleiblättrige WiesenrauteThalictrum aquilegiifolium 'Thundercloud' - Akeleiblättrige Wiesenraute V-VI :: 70-90 :: Fr/GR2-3 so-hs
purpurrosa

Diese recht standfeste Sorte der akeleiblättrigen Wiesenraute überzeugt durch ihre intensive, purpurrosa Blütenfarbe. Vor allem in Rabattenpflanzungen, aber auch an Teichrändern kommt sie bestens zur Geltung und setzt dort luftig leichte Akzente. Wie auch bei der reinen Art sind Laub und Blüten zum Schnitt geeignet.   weiter ...

Art.-Nr.: 51531-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 14.07.2012:
Ist bei Hakonechloa macra 'Aureola' eine Wurzelsperre notwendig? Bis zu welchen Durchmesser wächst die Pflanze?
Unsere Antwort vom 16.07.2012:
Hakonechloa macra 'Aureola' wächst horstig. Eine Wurzelsperre ist nicht nötig. Ein ausgewachsenes Exemplar kann gut 50-60 cm Durchmesser erreichen.

Kundenfrage vom 05.03.2011:
Ich habe letzten Sommer Hakonechloa macra 'Aureola' neu gepflanzt, nordseitig, aber halbschattig. Über den Winter sind nun alle Blätter braun geworden. Ich habe keinen Winterschutz gegeben, die Pflanzen waren aber zeitweise mit Schnee bedeckt. Frage : Ist das Absterben der Blätter normal und sprießen sie jährlich wieder neu? Schneide ich die Horste besser im Herbst zurück?
Unsere Antwort vom 05.03.2011:
Dass das Laub des Japan-Goldbandgrases im Winter einzieht, ist völlig normal. Dieses Gras ist sommergrün. Das heißt, jedes Jahr im Frühling sprießt wieder frisches Laub, im Winter ist die Pflanze in ihr Wurzelwerk zurückgezogen.
Ein Rückschnitt im Herbst ist bei Gräsern nicht empfehlenswert. Besser ist der Rückschnitt im Frühjahr.
Bei Sommer- bzw. Herbstpflanzung kann es bei Hakonechloa macra 'Aureola'  zum Auswintern kommen. Wir empfehlen daher Frühjahrspflanzung.

Kundenfrage vom 26.04.2010:
Anscheinend gibt es zwei verschiedene Sorten von dem jap. Goldbandgras. Können Sie mir die Bezeichnung der zweiten Sorte nennen, damit ich mich weiter darüber informieren kann? Zu welchen Pflanzen passt die Hakonechloa - ich möchte sie zu Rhododendron setzten, geht das?
Unsere Antwort vom 27.04.2010:
In unserem e-shop finden Sie drei verschiedene Hakonechloa, nämlich Hakonechloa macra, sowie die beiden Sorten Aureola und Albostriata. Schöne Pflanzpartner sind z.B. Hosta, Cimicifuga und Astilben.

Kundenfrage vom 04.11.2009:
Wir verzeichnen im Bereich dieser Pflanzen starken Sämlingsaufwuchs. Ist dies von dieser Sorte bekannt? Wenn ja, kann diese Art um dies zu verhindern rechtzeitig geschnitten werden? Wann und wie tief?
Unsere Antwort vom 04.11.2009:
Über diese Nachricht sind wir sehr verwundert. Sind Sie sich sicher, dass es sich um Sämlinge von Hakonechloa handelt? Bei uns ist es noch nie zur Aussaat gekommen; generell lässt sich Hakonechloa auch nur schwierig vermehren (über Teilung und Meristeme). Die Pflanze macht kurze Ausläufer, ist aber eher als schwach- bzw. langsamwüchsig zu bezeichnen und breitet sich nicht flächig aus.

Hier können Sie eine Frage zu Hakonechloa macra 'Aureola' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006