direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Balkon und Terrasse > Winterharte Kübelpflanzen für schattige Balkone

Carex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' - Teppich-Japan-Segge
=Carex foliosissima 'Silver Sceptre'
Carex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' - Teppich-Japan-Segge
Artikel-Nr.: 64021-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,90 EUR
ab 10 Stück    3,70 EUR
Lieferstatus:
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück
 
Carex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' - Teppich-Japan-Segge - Mit HeucheraMit HeucheraCarex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' - Teppich-Japan-SeggeCarex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' - Teppich-Japan-Segge - Im MorgenlichtIm Morgenlicht

Die Sorte 'Silver Sceptre' trägt bläulich-grünes, weich überhängendes Laub mit dünnen weißen Randstreifen und bleibt deutlich niedriger als die anderen Japan-Seggen. Sie bildet mittels Ausläufern dichte Matten, wodurch sie ganz besonders gut als niedriger Bodendecker geeignet ist.

Die Subspezies foliosissima unterscheidet sich in einigen Dingen grundlegend von Carex morrowii: Die schmalen Blätter sind weicher und weniger "borstig". Zudem bilden sie mittels kurzer Ausläufer dichte, immergrüne Matten, die eine ruhige, harmonische Stimmung vermitteln.


Details

Blütenfarbe: info braun

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info IV-V

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 20 cm - 30 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info G/GR2 hs-sch

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z5

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 35 cm; 8 St./m²
Geselligkeit: info I-III

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Wintergrün: ja
Schneckenfraß: keine Gefahr
Familie: Cyperaceae

Mehr Infos

Carex - Segge

Seggen gehören zu den Sauergräsern und besitzen als botanisches Charakteristikum dreikantige Stängel. Viele sind äußerst langlebig, etliche sind allerdings auch stark ausläufertreibend. Die große und vielgestaltige Gattung beschert uns eine breite Auswahl an ganz unterschiedlichen Gartenfreuden - für vorwiegend kühlere, gemäßigte Klimazonen. Ein wichtiger Aspekt ist die Vielzahl an wintergrünen Gräsern für halbschattige und schattige Bereiche.

Die meisten Carex-Arten lieben humusreichen, lockeren Boden. Es finden sich jedoch auch ein paar wenige Vertreter, die uns an den schwierigen trocken-schattigen Plätzen eine Hilfe sein können. Doch damit nicht genug: Unter den Seggen gibt es auch sonnenliebende Formen und sogar bei der Suche nach einer Teichrandbepflanzung werden wir in dieser Gattung fündig. Nicht umsonst ist die Segge 2015 zur Staude des Jahres gekürt worden!

Pflanzpartner

Brunnera macrophylla 'Jack Frost' ® - Silbriges Kaukasusvergissmeinnicht
Brunnera macrophylla 'Jack Frost' ® - Silbriges KaukasusvergissmeinnichtBrunnera macrophylla 'Jack Frost' ® - Silbriges Kaukasusvergissmeinnicht IV-VI :: 30-40 :: GR2b abs-hs
blau

Diese attraktive Sorte ist weit mehr als ein "normales" Kaukasus-Vergissmeinnicht. Der Sport der Sorte 'Langtrees' hat silbrige Blätter, bei denen nur die Blattadern und der Blattrand dunkelgrün sind. Dadurch entsteht tatsächlich der Eindruck, das Blatt wäre bereift. Auch außerhalb der Blütezeit ist 'Jack Frost' eine wunderschöne Blattschmuckstaude für den Halbschatten.   weiter ...

Art.-Nr.: 51914-102
11 cm Topf (1 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Aruncus Aethusifolius-Hybride 'Horatio' - Großer Geißbart
Aruncus Aethusifolius-Hybride 'Horatio' - Großer GeißbartAruncus Aethusifolius-Hybride 'Horatio' - Großer Geißbart VI-VII :: 110-150 :: Fr/GR2b so-hs
weiß

Mit bis zu 160 cm Höhe ist 'Horatio' derzeit der Größte der Aethusifolius-Hybriden. Die Blütenrispen stehen dabei deutlich über dem Laub. Die Blütenstiele sind dunkel gefärbt, was einen schönen Kontrast zu den vielen weißen Einzelblüten bildet.   weiter ...

Art.-Nr.: 50159-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 6,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Osmunda regalis - Königsfarn
Osmunda regalis - KönigsfarnOsmunda regalis - Königsfarn 120-150 :: G/GR3/WR4 so-sch

Ein majestätischer heimischer Farn mit goldbraunen Sporenwedeln, der am schönsten in Einzelstellung zur Geltung kommt. Den bezaubernden Austrieb des Königsfarns zu beobachten, ist jedes Jahr ein beglückendes Erlebnis. Er wird mit den Jahren immer mächtiger und kann sehr, sehr alt werden.    weiter ...

Art.-Nr.: 65020-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (2-3 Wochen)
Stück

Fragen

Kundenfrage vom 06.04.2015:
Bei unserer Silver Sceptre habe ich bisher immer nur im Frühjahr die braunen Blattspitzen herausgeschnitten Sollte der von ihnen empfohlene Rückschnitt im Frühjahr bodennah sein und ab welchem Monat genau sieht die Pflanze dann wieder ansehnlich aus?
Unsere Antwort vom 10.04.2015:
In milden Wintern oder Regionen kann die Teppich-Japan-Segge auch relativ grün in das Frühjahr starten - ein ausputzen genügt oftmals. Ist das Gras jedoch arg verbräunt, dann raten wir zu einem Rückschnitt bis auf eine Handbreite. In ca. 4-6 Wochen sollte die Pflanze dann voll ausgetrieben sein.

Kundenfrage vom 24.01.2011:
Muss dieses Gras geschnitten werden, wenn ja wie und wann?
Unsere Antwort vom 25.01.2011:
Carex 'Silver Sceptre' ist wintergrün. Im Laufe des Winters leidet das Laub in aller Regel aber, so dass es unansehnlich wirkt. Deshalb empfiehlt es sich, im Frühjahr einen Rückschnitt vorzunehmen. Im Anschluss an die Blüte schiebt die Pflanze dann neues Laub.

Kundenfrage vom 05.08.2010:
Eignet sich Carex morrowii "Silver Sceptre", um dazwischen Zwiebelblüher zu setzen?
Unsere Antwort vom 05.08.2010:
Carex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' bildet mit der Zeit dichte Teppiche. Da haben es Blumenzwiebeln nicht leicht. Im Randbereich (also nicht im wiklich dicht bewachsenen, fächendenkenden Bestand) wären Hyacinthoides non-scripta als Partner denkbar.

Hier können Sie eine Frage zu Carex morrowii var. foliosissima 'Silver Sceptre' stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006