direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen

› Mit Stauden gestalten

 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Startseite > Mit Stauden gestalten > Wild- und Naturgarten > Heimische Wildstauden

Myosotis rehsteineri - Bodensee-Vergissmeinnicht
Myosotis rehsteineri - Bodensee-Vergissmeinnicht
Artikel-Nr.: 53080-101
9 cm Topf (0.5 l)
Preis 4,00 EUR
inkl. MwSt. 7.00 % zzgl. Versandkosten
ab 5 Stück    3,90 EUR
ab 10 Stück    3,70 EUR
derzeit nicht lieferbar
Artikel zusätzlich beobachten?

Aktuell "nicht lieferbare" Artikel können Sie beobachten. Sobald ein beobachteter Artikel in unserem Online-Shop wieder lieferbar ist, informieren wir Sie per E-Mail. Auf dem Merkzettel kann diese Funktion jederzeit wieder deaktiviert werden.



 

Myosotis rehsteineri bildet kleine Gruppen von nur 2–10 cm hohen, dichten Polstern, die zur Blütezeit über und über mit auffälligen, leuchtend himmelblauen Blüten besetzt sind. Wohl fühlt sich dieses Vergissmeinnicht an sonnigen und nassen Teichrändern – auch teilweise Überschwemmungen im Sommer werden gut vertragen, jedoch keine Trockenheit.

Beheimatet ist Myosotis rehsteineri an Uferbereichen von Voralpenseen, wo es als endemisch gilt. Nach der Eiszeit färbten dort im Frühjahr lange Bänder des Bodensee-Vergissmeinnichts die Uferbereiche der Gletscherseen am Fuß der Alpen himmelblau. Von dieser Pracht sind leider nur noch kleine Überreste an den Kiesstränden des Bodensees und Starnberger Sees zu finden, weshalb Myosotis rehsteineri in Deutschland mittlerweile auch vom Aussterben bedroht ist. Die besiedelten Naturstandorte liegen oft nur in den Winter- und Frühjahrsmonaten bis Ende April über dem Wasserspiegel. In der restlichen Zeit (bis September) wachsen die Pflanzen unter Wasser. Ein wunderbares Kleinod für fortgeschrittene Naturgärtner!

Der Schweizer Botaniker und Pflanzensammler Friedrich Bernhard Wartmann (1830-1902) benannte das Bodensee-Vergissmeinnicht zu Ehren des Schweizer Pfarrers und Naturforschers Johann Konrad Rechsteiner [Rehsteiner] (1797-1858).

Mehr zu dieser Pflanze in unserem Juli-Preisrätsel 2017.


Details

Blütenfarbe: info blau

Blütenfarbe

Die Angaben zur Blütenfarbe beziehen sich in erster Linie auf die Grundfärbung der jeweiligen Blüten. Zusätzlich werden auch andere markante Merkmale wie Aderung, "Augen", Füllung etc. angesprochen.

Für Bartiris verwendete Abkürzungen:
D   Dom
H   Hängeblätter
B   Bart

Bitte beachten Sie, dass die Farbigkeit in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse stark variieren kann. Der Tagesgang hat damit genauso wie unterschiedliche Witterungen einen großen Einfluss auf Farbwahrnehmungen und die Farbigkeit von Fotos.

mehr im Begriffs-Lexikon
Blütezeit: info V-IX

Blütezeit

Die Blütezeit kann je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich sein und ist natürlich auch vom regionalen bzw. lokalen (Klein-)Klima abhängig.

mehr im Begriffs-Lexikon
Höhe: info 5 cm - 10 cm

Höhe

Die Angaben zur Wuchshöhe benennen meist eine Spannweite für die Höhenentwicklung. Bei vielen Gräsern und anderen schopf- bzw. polsterbildenden Pflanzen bezieht sich die erste Zahl auf die Höhe des Blattschopfes, die zweite Zahl dagegen auf die Höhe der Blütenstände. In allen anderen Fällen sind die Angaben als ungefähre Gesamthöhe zu verstehen, wobei die tatsächliche Höhe von den jeweiligen Standortverhältnissen (Nährstoffangebot, Lichtverhältnisse etc.) abhängig ist und stark variieren kann.

mehr im Begriffs-Lexikon
Lebensbereich: info WR4 so

Lebensbereiche

Aus der Angabe des Lebensbereichs lässt sich ableiten, für welchen spezifischen Standort eine Pflanze geeignet ist.

Lebensbereiche
G   Gehölz
GR   Gehölz-Rand
Fr   Freifläche mit Wildstaudencharakter
B   Beet
SH   Freifläche mit Steppen-Heide-Charakter
H   Freifläche mit Heide-Charakter
St   Steinanlage
FS   Fels-Steppe
M   Matten
SF   Stein-Fugen
MK   Mauer-Kronen
A   Alpinum
WR   Wasser-Rand
W   Wasserpflanzen
KÜBEL   nicht winterharte Stauden
     
Feuchtezahlen
1   trockener Boden
2   frischer Boden
3   feuchter Boden
4   nasser Boden (Sumpf)
5   flaches Wasser
6   Schwimmblattpflanzen (verwurzelt)
7   untergetauchte (submerse) Pflanzen
8   Schwimmpflanzen
     
Lichtverhältnisse
so   sonnig
abs   absonnig
hs   halbschattig
sch   schattig
mehr im Begriffs-Lexikon
Winterhärtezone: info Z6

Winterhärtezonen

Der Angabe der Winterhärtezone können Sie entnehmen, welche Tiefstemperatur in Grad C eine bestimmte Pflanze ohne größere Schäden überstehen kann.

Zone   Temperatur in °C
Z1   unter - 45,5
Z2   - 45,5 bis - 40,1
Z3   - 40,0 bis - 34,5
Z4   - 34,4 bis - 28,9
Z5   - 28,8 bis - 23,4
Z6   - 23,3 bis - 17,8
Z7   - 17,7 bis - 12,3
Z8   - 12,2 bis - 6,7
Z9   - 6,6 bis - 1,2
Z10   - 1,1 bis + 4,4
Z11   über + 4,4
mehr im Begriffs-Lexikon
Pflanzabstand: 20 cm; 25 St./m²
Geselligkeit: info II

Geselligkeitsstufen

Ihrer Charakteristik entsprechend werden Stauden einzeln, in kleineren oder größeren Gruppen oder flächig gepflanzt.

I   einzeln oder in kleinen Tuffs, 1-3 Pflanzen (bis max. 5)
II   in kleinen Trupps von etwa 3-10 Pflanzen
III   in größeren Gruppen von 10-20 Pflanzen
IV   in größeren Kolonien, ausgesprochen flächig
V   vorwiegend großflächig
mehr im Begriffs-Lexikon
Dauerblüher: ja
Heimische Wildstaude: ja
Familie: Boraginaceae

Mehr Infos

Myosotis - Vergissmeinnicht

Viele Geschichten ranken sich um die Entstehung des deutschen Namens: Sicher ist, dass dieser seit dem 15. Jahrhundert bezeugt ist. Der Name geht aus einer alten Tradition hervor - die blauen Blüten erinnern gemäß dem Volksglauben an die Augen frisch verliebter Menschen. Deshalb sei das Vergissmeinnicht gern als Liebes- und Treuebeweis verschenkt worden, meist vom Mann an die Frau.
Anderen Quellen zufolge entstammt der Name einer deutschen Sage aus dem Mittelalter, in welcher die kleine Blume Gott bat sie nicht zu vergessen.
Einer anderen Geschichte zufolge hat es sich wie folgt abgespielt: Ein Liebespaar ging an einem Fluss entlang als das Mädchen am Ufer eine blaue Blume entdeckte. Ihr Liebster wollte diese für das Mädchen pflücken und stürzte dabei ins Wasser. Er wurde vom Fluss mitgerissen und konnte seine Geliebten nur noch "Vergiss mein nicht!" zurufen...

So ranken sich zahlreiche Legenden darum, wie das hübsche blaue Blümchen zu seinem klangvollen Namen kam. Auch in vielen anderen Sprachen trägt es einen ähnlichen Namen, zum Beispiel "Forget me not" in Großbritannien oder "Ne m'oubliez pas" in Frankreich.

Pflanzpartner

Caltha palustris var. alba - Weiße Sumpfdotterblume
Caltha palustris var. alba - Weiße SumpfdotterblumeCaltha palustris var. alba - Weiße Sumpfdotterblume III-V :: 15-25 :: WR4/Fr/GR2-3 so-hs
weiß

Die weiße Form der Sumpfdotterblume ist eine Besonderheit, die jeden Teichrand aufwertet. Sie wächst etwas gedrungener und blüht etwas früher als ihre gelbe Schwester. Manchmal leidet sie unter Spätfrösten - also zur Sicherheit Schutz geben.   weiter ...

Art.-Nr.: 50326-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 4,55 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
derzeit nicht lieferbar

Cardamine pratensis - Wiesen-Schaumkraut
Cardamine pratensis - Wiesen-SchaumkrautCardamine pratensis - Wiesen-Schaumkraut IV-V :: 30-50 :: Fr/GR3/WR4 so-hs
zartrosa

Wiesen-Schaumkraut ist nicht nur sehr schön für Wildblumenwiesen, sondern auch eine Bereicherung frühlingshafter Salate. Im Frühjahr verwandelt die anspruchslose heimische Pflanze feuchte Wiesen in ein Blütenmeer. Die zarten weißen bis zartrosa Blüten sitzen in lockeren Dolden und werden sehr anmutig getragen.   weiter ...

Art.-Nr.: 72004-001
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Caltha palustris - Sumpfdotterblume
Caltha palustris - SumpfdotterblumeCaltha palustris - Sumpfdotterblume IV-V :: 20-40 :: WR4/Fr/GR2-3 so-hs
goldgelb

Sumpfdotterblumen fühlen sich an feuchten, nicht zu nährstoffreichen Standorten wie feuchten Wiesen und Teichrändern besonders wohl. Beliebte, dekorative Frühlingsboten mit frisch-grünen, herzförmigen Blättern und leuchtend gelben Blüten.   weiter ...

Art.-Nr.: 50324-101
9 cm Topf (0.5 l)
 
Preis: 3,30 EUR
inkl. MwSt. 7.00 %
zzgl. Versandkosten
lieferbar (1-2 Wochen)
Stück

Fragen

Hier können Sie eine Frage zu Myosotis rehsteineri stellen.
(Jedoch nicht zum Thema Lieferbarkeit.)
Ihr Name
Ihre E-Mail
Ihre Frage
Sicherheitsabfrage 
  Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage auf dieser Produkt-Seite zu. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient ausschließlich der Kontaktaufnahme. Wir beantworten nur artikelbezogene Fragen.

 

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Stammkundenrabatt auf rabattfähige Artikel.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
© 2019 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006