direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Heliopsis helianthoides var. scabra 'Asahi' - Gefülltes Sonnenauge
 
Sommerliche Morgensonnen

Sommerzeit ist Sonnenaugenzeit! Im Sortiment dieser äußerst zuverlässigen Pflanzen findet sich 'Asahi', die ein wenig aus dem Rahmen fällt: Ihre goldgelben Blütenköpfe sind kleiner als die von bekannteren Sorten, aber sehr dicht gefüllt. Die Blütenfülle und -dauer ist herausragend. Pomponblüten kommen wie gerufen als Kontrapunkt zu locker aufgebauten Blütenständen etwa von Indianernesseln oder Ziersalvien und halten zudem noch sehr lange in der Vase. Die standfeste Pflanze wächst trichterförmig und wird mit 80 cm Höhe nicht allzu gewaltig. Darum eignet sie sich ideal auch für kleinere Beete und Gärten. "Asahi" bedeutet übrigens aus dem Japanischen übersetzt "Morgensonne" - wir finden, die runden goldenen Blütenbälle rechtfertigen diesen Namen voll und ganz.

Nachtduftende Stauden

Saatgut

Wie einst Hildegard Knef in ihrem Lied, so halten es auch Gartenfreunde mit der Erkenntnis: "Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da!" ...man kann auch im Garten die Glühwürmchen bestaunen und sich eine Nase voll köstlichster Düfte einverleiben. Düfte in der Nacht? In der Tat gibt es auch im nächtlichen Garten einiges zu erschnuppern. Haben wir Ihre Neugier geweckt? – Dann lesen Sie einfach hier weiter.

An die Grille, fertig, los ...

Grillen mit Kräutern

Die Tage werden wieder länger und die milden (Abend-) Temperaturen laden geradezu dazu ein den Grill anzuheizen. Da können unsere neuen vegetarischen Rezepte gleich zum Einsatz kommen, die mit Kräutern gewürzt selbst den hartgesottensten Fleischliebhabern das Wasser im Mund zusammen laufen lassen! Natürlich kann auch selbst ausprobiert werden: z.B. Gemüsepäckchen aus allem was der Garten zu bieten hat verfeinert mit Zitronen-Verbene und etwas Orangen-Thymian. Oder geschmorte Zucchini mit Lavendel-Minze? Und natürlich darf Origanum 'Hot & Spicy' zu allen mediterranen Gemüsearten nicht fehlen, der sein Aroma und die Schärfe erst beim Erhitzen frei gibt...

Der Grüne Power-Drink

Der Grüne Power-Drink

Grüne Smoothies sind in aller Munde - in unendlich vielen Variationen kann man den Power-Drink zubereiten und seine gesundheitlichen Vorzüge spüren. Geschmacklich aufwerten kann man den Vitaltrunk durch die Zugabe von allgemein bekannten Küchen- oder, oftmals eher unbekannten, Wildkräutern. Zudem liefern diese gesundheitsfördernde Mineralstoffe und Spurenelemente. Bei uns finden Sie Kräuter und Wildstauden, die für die nötige Würze im Grünen Smoothie sorgen - Rezepte und Anregungen gibt's obendrein!

 
 

Die neusten Fragen+Antworten

Wir geben uns viel Mühe mit den Pflanzenbeschreibungen. Unvermeidbar bleibt dennoch die ein oder andere Frage offen, die wir gerne beantworten. Das Eingabeformular für Ihre Frage finden Sie beim jeweiligen Artikel auf der Karteikarte "Frage+Antwort". Die beiden neusten Antworten finden Sie hier auf der Startseite - vielleicht sind sie ja nicht nur für den/die Fragende/n von Interesse.

Salvia verticillata 'Purple Rain' - Quirlblütiger Salbei Salvia verticillata 'Purple Rain' - Quirlblütiger Salbei

?  Soll Salvia verticillata 'Purple Rain' jetzt zurückgeschnitten werden, so dass er während des Sommers erneut austreibt und ggf. ein zweites Mal zur Blüte gelangt? Kann ich die Staude im Herbst durch Teilung vermehren oder ist es besser durch Aussaat zu ziehen?

!  Nach der Blüte sollten die Pflanzen komplett zurückgeschnitten werden - dies fördert ein kräftiges Remontieren im Herbst und verhindert die Selbstaussaat. Sortenecht kann 'Purple Rain' durch Teilung bzw. Stecklinge vermehrt werden.

Lavatera thuringiaca - Thüringer Strauchpappel Lavatera thuringiaca - Thüringer Strauchpappel

?  Gibt es die Thüringer Strauchpappel in verschiedenen Farben bzw. unterschiedlichen pink-rosa Farbtönen?

!  Lavatera thuringiaca gibt es in vielen verschiedenen Sorten, wobei wir nur zwei verschiedene Blütenfarben anbieten können. Einmal die reine Art mit rosa Blüten und die 'First Light' in weiß mit zartem, rosafarbenem Auge.

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Rabatt.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
 
 

Staude des Monats

Rudbeckia subtomentosa 'Henry Eilers' - Schwachfilziger Sonnenhut
Rudbeckia subtomentosa 'Henry Eilers' - Schwachfilziger Sonnenhut

Manchmal muss man einfach Glück haben! Henry Eilers fand diese Form des Sonnenhutes an einer Bahntrasse im Süden des US-Staates Illinois. So ist schon klar, dass die Pflanze einen sonnigen, nicht zu trockenen Standort liebt. 'Henry Eilers' fällt durch besonders schmale rein gelbe Zungenblüten auf, die sich um das schwarze Zentrum aus Röhrenblüten aufrecht anordnen.
Die Blütenfülle ist bemerkenswert - von Juli bis September erscheinen immer neue Blüten, die sich hervorragend zum Schnitt eignen. In der Vase lässt sich der feine Vanilleduft besonders gut wahrnehmen. Als Partner in prärieartigen Pflanzungen ist dieser noch relativ unbekannte Sonnenhut erste Wahl. Im Allgemeinen ist er standfest, doch wenn der Boden zu nährstoffreich ist, empfiehlt sich eine Stütze.

 
© 2015 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG