direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Trollius x cultorum 'Orange Globe' - Trollblume
   
Kugelblüten de luxe

Garten-Trollblumen (Trollius x cultorum) sind echte Klassiker, wenn es gilt, auf Böden die nicht austrocknen attraktive Pflanzenkombinationen zu kreieren. Eine der besten Sorten ist die apfelsinengelbe 'Orange Globe', die selbst auf schweren, nassen Böden ausgezeichnet wächst. Gezüchtet wurde die selten angebotene Sorte von Koll & Sonntag im Jahr 1900 - in der Floristik verwendete man sie jahrzehntelang sehr oft. Im Garten bildet sie zusammen mit Pflanzen wie Tradeskantien (Tradescantia), Jakobsleitern (Polemonium) oder Feuchte liebenden Wolfsmilcharten (etwa Euphorbia palustris 'Teichlaterne') wunderbare Ensembles - nicht nur am Teichrand.

Alles paletti zu Spaghetti?

Spaghetti mit Kräutern

Nichts schmeckt so lecker zu Pastagerichten wie eine Soße mit frischen Kräutern. Schon im April stehen sie aus dem Garten bereit: Bärlauch (Allium ursinum) macht den herzhaften Anfang. Salbei (Saliva officinalis 'Berggarten') und Pfeffriger Oregano (Origanum samothrake) verbreiten mediterran-sommerliche Aromen und die Basilkum-Minze (Mentha species 'Basilmint') setzt pfiffige Akzente. Fehlt nur noch Rucola (Diplotaxis tenuifolia) ... und natürlich können sich experimentierfreudige Pasta-Genießerinnen und Genießer noch an vielen anderen Kräutern ausprobieren.

Der Grüne Power-Drink

Der Grüne Power-Drink

Grüne Smoothies sind in aller Munde - in unendlich vielen Variationen kann man den Power-Drink zubereiten und seine gesundheitlichen Vorzüge spüren. Geschmacklich aufwerten kann man den Vitaltrunk durch die Zugabe von allgemein bekannten Küchen- oder, oftmals eher unbekannten, Wildkräutern. Zudem liefern diese gesundheitsfördernde Mineralstoffe und Spurenelemente. Bei uns finden Sie Kräuter und Wildstauden, die für die nötige Würze im Grünen Smoothie sorgen - Rezepte und Anregungen gibt's obendrein!

Der insektenfreundliche Garten

Saatgut

Wer Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten ansiedeln möchte, sollte in seinem Garten zuerst einmal Refugien für diese hübschen und oft auch sehr nützlichen Tierchen schaffen. Im ausgehenden Winter ist die ideale Zeit dafür. Totholz, Steinhaufen, Trockenmauern, aufgehängte Insektenhotels aus gebündeltem Staudenrückschnitt oder Stroh sowie Holzblöcke mit verschieden großen vorgebohrten Löchern und lebende Hecken bieten vielen heimischen Kerbtieren ideale Brutplätze. Unabdingbar ist dann noch eine passende Pflanzenauswahl, um den Tieren stets ausreichend Nahrung – besonders Nektar und Pollen – zu bieten. Gerade bei Stauden finden sich zahlreiche, leicht zu haltende und äußerst attraktive Arten die das (Über-)Leben der Insekten ermöglichen. Viele spannende und nützliche Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Farbzaubereien im Schatten

Lathyrus vernus - Frühlings-Platterbse

Als heimischer Frühlingsbote bringt Lathyrus vernus ab April leuchtende Farbigkeit in den Schattengarten. Die auch als Frühlingsplatterbse bekannte Pflanze wächst bei uns in Laub- und Mischwäldern und liebt deshalb nährstoff- und humusreiche, kalkhaltige Böden. Wie viele Waldstauden treibt sie recht früh aus und bringt kurz nach dem Austrieb ihre bezaubernden rotvioletten Schmetterlingsblüten hervor, die sich innerhalb einiger Tage violettblau verfärben. Im Gegensatz zu vielen anderen Waldpflanzen zieht die Frühlingsplatterbse im Sommer nicht ein, sondern behält ihr attraktives Laub bis zum Herbst.

 
 

Die neusten Fragen+Antworten

Wir geben uns viel Mühe mit den Pflanzenbeschreibungen. Unvermeidbar bleibt dennoch die ein oder andere Frage offen, die wir gerne beantworten. Das Eingabeformular für Ihre Frage finden Sie beim jeweiligen Artikel auf der Karteikarte "Frage+Antwort". Die beiden neusten Antworten finden Sie hier auf der Startseite - vielleicht sind sie ja nicht nur für den/die Fragende/n von Interesse.

Epimedium x perralchicum 'Frohnleiten' - Elfenblume Epimedium x perralchicum 'Frohnleiten' - Elfenblume

?  Welche Elfenblume behauptet sich unter Nadelgehölzen im Schatten mit stark durchwurzeltem Boden?

!  Epimedium x perralchicum 'Frohnleiten' ist hierfür schon eine gute Wahl. Auch Epimedium pinnatum ssp. colchicum und Epimedium 'Sulphureum' sowie 'Orangekönigin' können sich an solchen Problemstandorten durchsetzen. Unbedingt sollte anfangs aber etwas Starthilfe gegeben werden. Dazu gehört eine sorgfältige Vorbereitung des Untergrundes (z. B. Auflockerung, Entfernung von Wurzelunkräutern, Aufbringung einer neuen Deckschicht) sowie anfängliches Wässern.

Deschampsia cespitosa 'Schottland' - Wald-Schmiele Deschampsia cespitosa 'Schottland' - Wald-Schmiele

?  Versamt sich dieses Gras und verbreitet sich dadurch im Garten?

!  Die Rasen-Schmielen neigen etwas zur Selbstaussaat, wenn der Standort natürlich günstig ist. Deschampsien sind daher besonders schön in naturnahen Pflanzungen! Ist eine Selbstaussat nicht erwünscht, sollten die Blütenstiele vor der Samenreife zurück geschnitten werden.

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Rabatt.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
 
 

Staude des Monats

Artemisia abrotanum 'Citrina'
Artemisia abrotanum 'Citrina' -
Zitronen-Eberraute

Die Zitronen-Eberraute (Artemisia abrotatum 'Citrina') verbreitet mit ihrem filigranen Laub ein ungewöhnliches Zitrusaroma mit einer feinen bitteren Note. Es wird durch Berührung frei gegeben - eine gute Wahl also etwa zum Bepflanzen von Wegrändern oder Einfassungen, zumal sie Schnitt sehr gut verträgt. Wer diese Pflanzen an einen sonnigen Platz mit durchlässigem Boden setzt, wird jahrelang Freude an ihnen haben und sicher die vielen Einsatzmöglichkeiten ausprobieren: Das pikante Würzen allerlei Fleischgerichte oder Drinks ist das eine. Doch auch als Zusatz zu erfrischenden Bädern eignet sich die Zitronen-Eberraute hervorragend.

 
© 2015 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG