direkt zum Inhalt springen
 
 
 
 
 
 

› Suchen & Finden

 
 

› Shop-Modus

 

Um das angezeigte Sortiment einzugrenzen, aktivieren Sie bitte dieses Häkchen
 

› Gut zu wissen

 
 

› Service & Kontakt

 
Saatgut Tomaten Vielfalt


Frisch gesät ist halb geerntet.
Der spätwinterliche Februar ist wahrlich nicht der Lieblingsmonat leidenschaftlicher Grünfinger, zäh schleppt er sich dahin, dabei haben wir längst Ideen und frische Energie für die kommende Gartensaison gesammelt und es kribbelt in den Fingern! Am liebsten würden wir sofort mit dem Säen und Pflanzen beginnen. Aber es hilft nichts, für die meisten Arbeiten im Freien ist es einfach noch zu früh. Also blättern wir noch ein wenig in Katalogen, überdenken Wünsche und Pläne für die nächste Saison und üben uns in Geduld.

Aber Saatgut für den Gemüseanbau kann man auch jetzt schon bestellen und dann auch bald mit der Aussaat der ersten Pflänzchen beginnen. Unser Bio-Saatgut, aus dem Sie z.B. fruchtige Tomaten, knackige Erbsen, milde Paprika, scharfe Chili und vieles mehr ziehen können, liegt schon bereit. Schauen Sie sich doch einmal die Auswahl in unserem eShop an, dann rücken die Gaumenfreuden aus dem eigenen Garten gleich etwas näher.

Der Pflanzenversand macht Pause,
aber wir sind auch im Winter für Sie da!

 

Die schönste Zeit für Gartenpläne ist der Winter. In Ruhe in der warmen Stube Ideen fürs nächste Jahr entwickeln – für uns Gartenleute ist das immer wieder ein Genuss. Die Vorfreude auf die nächste Saison können Sie gern schon in handfeste Bahnen lenken und uns Ihre Staudenwünsche für die Frühjahrsbestellung mitteilen. Alle eingehenden Bestellungen erfassen und sammeln wir. Ausgeliefert wird dann, sobald die Witterung es zulässt. Es ist unser Anliegen, die Pflanzen erst auf den Weg zu bringen, wenn sie ihre Reise antreten können, ohne Schaden zu nehmen. Damit Sie sich auf die Ankunft Ihrer neuen Gartenbewohner vorbereiten können, kündigen wir den Versand per E-Mail an.

Staude des Jahres

Iris - Staude des Jahres

Die "feierlichste aller Frühlingsblumen" nannte sie der begnadete Staudenzüchter und poetisch begabte Gartenphilosoph Karl Foerster. Die griechische Antike sah in ihr eine Botin zwischen Himmel und Erde und benannte sie nach der Göttin des Regenbogens, die Florentiner der Renaissance nutzten sie ganz irdisch und gewannen aus ihr einen der Rohstoffe für die berühmten Veilchenpastillen und für Köprerpuder - und wir Staudengärtner freuen uns, diese uralte unwiderstehliche Gartenschönheit in ihrer ganzen Vielfalt auch heute noch kultivieren zu können: Iris – Die Göttin des Regenbogens.

Einfach zauberhaft

Iris - Staude des Jahres

Eine der bekanntesten Zauberpflanzen ist die Alraune. Um ihre "menschen-ähnlichen" Wurzeln ranken sich viele Mythen und ihnen werden die sagenhaftesten Kräfte zugeschrieben. Ob Zauberer, Magier, Hexe oder einfach "nur" Gartenliebhaber - Mandragora autumnalis ist eine echte Rarität, die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Ein Gutschein für die Lieblingspflanzen...

Garten Gutschein Gaissmayer

... ist für jeden Gartenfreund ein willkommenes Geschenk um die Wartezeit auf das kommende Gartenjahr zu verkürzen! Schnell und unkompliziert bei uns bestellt, kann er dann jederzeit, auch digital, eingelöst werden.

Gaissmayers Gartenpost

Gaissmayers Gartenpost Newsletter

Die haben Sie noch nicht abonniert? Dann laden wir Sie herzlich dazu ein! Vier bis sechs Mal pro Jahr bekommen unsere Kunden von uns Gartenpost. Immer finden sich hier hilfreiche Gartentipps, wir halten Sie über die beste Pflanzzeit verschiedener Pflanzengruppen auf dem Laufenden, stellen Ihnen besonders gartenwürdige Pflanzen vor, und natürlich erfahren Sie alles über die vielen Veranstaltungen auf der Jungviehweide, und was es sonst noch über das bunte Treiben in unserer Gärtnerei zu berichten gibt. Ein Klick, und Sie sind dabei!

 
 

Die neusten Fragen+Antworten

Wir geben uns viel Mühe mit den Pflanzenbeschreibungen. Unvermeidbar bleibt dennoch die ein oder andere Frage offen, die wir gerne beantworten. Das Eingabeformular für Ihre Frage finden Sie beim jeweiligen Artikel auf der Karteikarte "Frage+Antwort". Die beiden neusten Antworten finden Sie hier auf der Startseite - vielleicht sind sie ja nicht nur für den/die Fragende/n von Interesse.

Viola cornuta 'Boughton Blue' - Horn-Veilchen Viola cornuta 'Boughton Blue' - Horn-Veilchen

?  Vermehren sich diese im Garten von allein oder nur durch Stecklinge?

!  Die stecklingsvermehrten Sorten des Horn-Veilchens säen sich i.d.R. nicht aus. Sie werden natürlich im Laufe der Zeit üppiger und breiter. Möchte man diese aber vermehren, dann funktioniert das nur vegetativ, also z.B. über Stecklinge.

Achillea Filipendulina-Hybride 'Hella Glashoff' - Schafgarbe Achillea Filipendulina-Hybride 'Hella Glashoff' - Schafgarbe

?  Mir gelingt es nicht so recht, dass die Schafgarben remontieren. Was heißt "rechtzeitiger Rückschnitt"? Und wo bzw. wie tief muss ich die Stängel abschneiden? Danke!

!  Nach der Hauptblüte (also nicht warten bis auch die letzte Nachzügler-Blüte komplett "durch" ist) sollten die Schafgarben bodennah abgeschnitten werden. Anschließen düngen und bei Trockenheit ausreichend mit Wasser versorgen. Dann klappts auch mit der Nachblüte.

 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
 
login Ihr Login
Als angemeldeter Kunde erhalten Sie 3% Rabatt.
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Kundenkonto anlegen info


Die Vorteile eines Kundenkontos

  • Stammkundenrabatt
    Unseren Kunden, die sich ein Kundenkonto einrichten, gewähren wir auf alle über dieses Kundenkonto bestellten Artikel einen Preisnachlass von 3%.

  • Komfortabel bestellen
    Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Das System übernimmt Ihre bereits gespeicherten Daten automatisch.

  • Merkzettel und "beobachten"
    Sie können interessante Pflanzen auf den Merkzettel ablegen und mit eigenen Kommentaren versehen.
    Außerdem sehr hilfreich: Mittels der Funktion "beobachten" ist es für derzeit nicht lieferbare Artikel möglich, sich per e-Mail informieren zu lassen, sobald diese Artikel wieder verfügbar sind.

  • Kundendaten ändern
    Sie haben Zugang zu Ihrem eigenen Kundenkonto. Sie haben jederzeit Einsicht in Ihre gespeicherten Kundendaten und können Änderungen vornehmen oder Ihr Konto löschen. Auch Ihr Passwort können Sie dort ändern.

  • Bestellübersicht
    Sie haben Einsicht in all Ihre (über das Kundenkonto des e-Shops) getätigten Bestellungen. Anhand des Bestellstatus sehen Sie, in welchem Bearbeitungsstand sich Ihre aktuelle Bestellung gerade befindet, mittels der DHL-Tracking-Codes können Sie den Laufweg und die Laufzeit Ihrer Paketlieferung online verfolgen.

  • Newsletter
    Sie können sich in Ihrem Kundenkonto für unseren Newsletter an- und abmelden.

 
 
 
 

Staude des Monats

Primula veris - Wiesen-Schlüsselblume
Primula veris - Wiesen-Schlüsselblume

Die Loki Schmidt Stiftung kürt jedes Jahr die Blume des Jahres und will so den Blick der Öffentlichkeit auf Pflanzen lenken, die immer seltener werden und unseres Schutzes bedürfen. 2016 fiel die Wahl auf die Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris), auch ihre Bestände gehen leider immer weiter zurück. In den meisten Bundesländern steht sie mittlerweile auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Diese alljährliche Wahl steht so auch gleichzeitig für einen bedrohten Lebensraum. Bei der Wiesen-Schlüsselblume sind dies sonnige, eher trockene Wiesen und lichte Wälder auf nicht zu nährstoffreichen, kalkhaltigen Böden. Sie schmückt sich mit goldgelben Blütendolden und ist eine liebenswerte Frühlingsbotin. Von der zartgelben Wald-Schlüsselblume (Primula elatior) unterscheidet sie sich durch kleinere, deutlich dunklere Blüten, deren Schlund mit orangefarbenen Punkten gezeichnet ist.

 
© 2016 Staudengärtnerei Gaißmayer GmbH & Co. KG - Kontrollstelle DE-ÖKO-006